Neueste Rezepte

Der gefeierte Chefkoch Peter Chang eröffnet ein Fast-Casual-Konzept namens Peter Chang Wok

Der gefeierte Chefkoch Peter Chang eröffnet ein Fast-Casual-Konzept namens Peter Chang Wok



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der talentierte Peter Chang, der einst ein kulinarischer Akt des Verschwindens war, ist dabei, eine zuverlässigere Figur in der Region Virginia zu werden

Es wird auch spekuliert, dass ein Anwesen im Stadtteil Capitol Riverfront der Standort von Changs Flaggschiff-Restaurant ist.

Peter Chang, der schwer fassbare Koch, der dafür bekannt ist, in bescheidenen chinesischen Restaurants meisterhafte Szechuan-Küche zu kreieren – und für seine Fähigkeit, plötzlich aus diesen Restaurants zu verschwinden und seine treuen Fans zurückzulassen, um ihn physisch aufzuspüren (ein Kritiker reiste durch drei Staaten) – wird bald zu einem ein Hauch zugänglicher für diejenigen, die so hart arbeiten, um sein Essen zu essen.

Der Küchenchef arbeitet zusammen mit seinem Geschäftspartner Gen Lee an einer schnellen, lässigen, reduzierten Version seiner typischen Szechuan-Küche in Arlington, Virginia. Lee nannte das Konzept einen „Testfall“, was eine potenzielle Erweiterung von Peter Chang Wok bedeuten könnte.

Der Küchenchef hat auch ein High-End-Projekt für den Rockville Town Square geplant, und ein weiterer Standort in Washington, D.C. soll laut Washington Post der Standort eines Flaggschiff-Restaurants für Chang sein.

In Arlington wird Chang die Räumlichkeiten von Oriental Gourmet übernehmen und innerhalb weniger Tage nach Unterzeichnung des Mietvertrags eröffnen. Gen Lee sagte der Washington Post, dass das neue Konzept voraussichtlich „jede Minute“ eröffnet wird.


Köche und Restaurants

Die ehrenamtlichen Co-Vorsitzenden Michael Beaulac, General Manager/Winemaker Pine Ridge Vineyards und Executive Chef David Codney, Peninsula Beverly Hills werden von 57 gefeierten Köchen und 77 außergewöhnlichen kalifornischen Weingütern begleitet, die eine schillernde Auswahl an Speisen und Weinen versprechen.

Die Speisekarte für 2020 ist da! Sehen Sie sich die diesjährigen köstlichen Speisen- und Weinpaarungen an!


Aktie Alle Sharing-Optionen für: Butter Chicken Co. bringt seine schnelllebigen indischen Combo-Tabletts in die H Street NE

Ein Tablett mit Gemüse-Biryani und Hühnchen-Tikka-Masala bei Butter Chicken Company Rey Lopez/Eater D.C.

Haben Sie Informationen zu einem neu eröffneten Restaurant, einer Bar, einem Café oder einem anderen Restaurant, das übersehen wurde? Trinkgeld ist wichtig: Senden Sie Eater die Details über die DC-Tipplinie oder senden Sie uns direkt eine E-Mail ([email protected]) und wir werden das untersuchen.

Dienstag, 18. Februar

H STRASSE NE—Gastronom Asad Sheikh eröffnet seinen zweiten Standort von Butterhuhn Co. Heute bringen wir die 11-Dollar-Kombi-Tabletts mit namensgebendem Curry, Hühnchen-Tikka-Masala, Saag Paneer, würzigem Chana-Masala und Gemüse-Biryani mit, die es zu einer sofort beliebten Theke in der Innenstadt machten. Einschließlich der ursprünglichen Butter Chicken Co. und zweier Standorte von Bombay Street Food hat Sheikh in etwas mehr als einem Jahr vier Restaurants in D.C. eröffnet. Status: Heute geöffnet für die ersten 300 Kunden Dienstag bis Sonntag von 12 bis 15 Uhr geöffnet. (Mittagessen) und 17:00 Uhr bis 22:30 Uhr (Abendessen) 500 H Straße NE Webseite.

KAPITOL HÜGEL—Junction Bistro, ein Do-it-all-Café, eine Bäckerei und ein Markt in Del Ray – eröffnete diese Woche seinen ersten Standort in DC. Der Geschwisterspot beginnt in den ersten Tagen nur mit Morgen- und Nachmittagsstunden. So bleibt genügend Zeit, um Schokoladen-Haselnuss-Cruffins oder eine klebrige Croque-Madame mit Greyerzer und Rosmarinschinken auf Brioche-Toast zu probieren. Status: Geöffnet von 7 bis 16 Uhr. bis Donnerstag 238 Massachusetts Avenue NE Webseite.

zum Frühstück und Mittagessen verfügbar

Ein Beitrag, der von Junction Bakery & Bistro (@junctionbakery) am 16. Januar 2020 um 7:09 Uhr PST geteilt wurde

U-STRASSE—Der Sommelier, der Eigentümer und Betreiber war Vinoteca in den letzten 12 Jahren gerade eine umfangreiche Renovierung abgeschlossen, um den Raum wieder einzuführen Lulus Weingarten. Miteigentümer Paul Carlson holte den Chefkoch Cable Smith (the Royal), um das Southwestern-Menü voller Baressen zum Teilen zu gestalten. Die Weinkarte umfasst fast 50 Flaschen zu einem Preis von 49 US-Dollar. Smith serviert Schüsseln mit weißem Queso, Pastrami-Sandwiches mit geräuchertem Schweinebauch auf Texas Toast, Krabben-Tostadas und mehr. Ein Pilz-Nduja-Toast ($ 13), der stark auf zerkleinerten Pinienkernen basiert, ist eine clevere vegane Option. Status: Geöffnet von Mittwoch bis Samstag (17:00 bis 23:00 Uhr) und Sonntag (17:00 bis 21:00 Uhr). 1940 11th Street NW Webseite

DUPONT—Der M Street NW Strip hat gerade eine neue Tagesoption für gepressten Saft, peruanisches Hühnchen, Sandwiches und Salatschüsseln bekommen. Bei Café Mia, Sandwichfüllungen wie geschmortes Rinderbarbacoa, Thunfisch und Brathähnchen passen zwischen Brioche-Brötchen, französischem Baguette und Croissants von Lyon Bakery. Der in NYC ansässige Röster Irving Farm liefert den Kaffee. Status: Geöffnet Montag bis Freitag 7 bis 16 Uhr. 1829 M-Straße NW Webseite.

Dienstag, 11. Februar

NORDOST-Küchenchef Alex McCoy hat seine beliebte Burgerbar Adams Morgan auf den Union Market erweitert. Der zweite Lucky Buns-Standort, der den Stand von Kwame Onwuachis kurzlebigem Philly Wing Fry ersetzt, bietet eine reduzierte Speisekarte mit Burgern, Pommes und heißem Hühnchen. Zu den neuen D.C.-Themenmenüpunkten gehören ein „Mumbo-Brötchen“, ein heißes Hühnchen-Sandwich mit einer thailändischen Chili-Spinne auf D.C.s charakteristischer süß-saurer Mumbo-Sauce und „Go-go“-Chili-Käse-Pommes mit Halbrauch. Das Frühstück wird in ein paar Wochen ausgerollt. Status: Zertifiziert täglich von 11 bis 20 Uhr geöffnet. 1309 5th Street NE Webseite.

SHIRLINGTON—Aroma Indian Cuisine zog in der Nähe an einen neuen und umgebauten Standort im Village in Shirlington um und ersetzte den Raum, in dem sich früher Hula Girl befand. Zu den Hit-Vorspeisen gehören Butter Chicken Chicken Tikka Masala Naan Pizza Ziegencurry und Tandoori-Garnelen. Seine neuen Ausgrabungen in Shirlington sind etwa 1.000 Quadratmeter kleiner. Neben Mittag- und Abendessen gibt es von 11 bis 14 Uhr einen bodenlosen Sonntagsbrunch. Status: Zertifiziert offen. 4044 Campbell Avenue Webseite.

Der neue Shirlington-Bereich von Aroma Indian Cuisine. Aroma/offizielles Foto

PENN-VIERTEL—Chefkoch Pepe Moncayo, aus seiner Heimat Spanien ein Gastronom aus Singapur, hat sein mit Spannung erwartetes, sehr ehrgeiziges spanisch-japanisches Restaurant vorgestellt Kräne. Sein erstes US-Unternehmen kombiniert Kochtechniken aus Spanien und Japan als Grundlage für kleine Teller mit US-Zutaten. Ein sechsgängiges „Spanisches Kaiseki“-Menü bietet eine saisonale Auswahl für 88 $ (45 $ mehr für Getränkepaare). Kaiseki bezieht sich auf Degustationsmenüs in Japan, die aus bestimmten Jahreszeiten und Umgebungen stammen. Es gibt auch fast 20 Tapas à la carte zur Auswahl (9-28 $). Der weitläufige, 12.000 Quadratmeter große Raum, der aus seinem früheren Leben als Ruth's Chris vollständig umgewandelt wurde, verfügt über eine Bar mit 50 Sitzplätzen und eine Sake-Lounge, einen erhöhten Essbereich mit 175 Sitzplätzen, eine offene Küche und ein privates Esszimmer für 25 . Status: Zertifiziert täglich zum Abendessen geöffnet, mit einer Bento-Box-Option an Wochentagen in Kürze. 724 Neunte Straße NW Webseite.

PENN-VIERTEL— Café Riggs eröffnet im historischen Bankgebäude, das zum Hotel umgebaut wurde Riggs Washington DC, die D.C. eine grandiose Brasserie auf Lobby-Ebene bietet, die von korinthischen Säulen und dramatischen Vorhängen eingerahmt ist. Unter der Leitung von Eater Young Gun Patrick Curran (‘16) schwingt die Speisekarte von leicht zugänglichen europäischen Café-Gerichten wie Omeletts zum Abendessen, ganzem Brathähnchen, veganen Caesars und Steak Pommes bis hin zu luxuriösen Splurges, die zum herrschaftlichen Ambiente passen. Es gibt eine Vorspeise mit gegrilltem Käse für 98 US-Dollar, die russischen Osetra-Kaviar mit einem Vache-Käse aus Kuhmilch (ähnlich Chevre) auf Brioche und einer Hummer-Tartine für 48 US-Dollar enthält. Das Hotel begrüßte gleichzeitig eine unterirdische Bar Silber Lyan vom Londoner Cocktailkönig Ryan Chetiyawardana. Seine erste permanente Cocktailbar in den USA serviert Manhattans aus der Mikrowelle, Aronia Sours, ausgefallene Jello-Shots und mit Austern verzierte Martinis. Status: Zertifiziert offen. 900 F Straße NW Webseite.

CHINASTADT—Tonari, das neueste Projekt der Daikaya Group, wurde letzte Woche im ehemaligen Graffiato-Raum eröffnet. Es stellt eine Abkehr von den vier vorherigen Ramen-Läden der Gruppe dar, zu denen auch das Restaurant nebenan gehört, mit dem alles begann. Das neue zweistöckige Unternehmen, das übersetzt "Nachbar" bedeutet, verwandelt das ehemalige Mike Isabella-Restaurant in einen Ort für italienische Wafu-Nudelgerichte (japanische Art) und flauschigen, knusprigen Pizzateig, der in einer tiefen Pfanne zubereitet wird, wie man sie finden könnte bei einem Pizza Hut in Tokio. Denken Sie an eine Mentaiko-Sahne-Mais-Pizza mit Wisconsin-Ziegelkäse und Kewpie-Mayonnaise und Maispüree. Status: Zertifiziert offen. 707 6th Street NW Webseite.

BETHESDA—Cubano von Silver Spring ist in die Innenstadt von Bethesda expandiert, berichtet Bethesda-Magazin. Das Eröffnungsmenü zum Abendessen wird durch kubanische Sandwiches, Empanadas mit Rindfleisch und Hühnchen sowie eine Steak- und Geflügelplatte mit süßen Kochbananen abgerundet. Cubano's gleitet in den ehemaligen Raum, in dem Louisiana Kitchen & Bayou Bar untergebracht waren. Status: Zertifiziert offen. 4907 Cordell Avenue, Bethesda, Maryland Webseite.

EFEU-STADT—Das brennereidichte Viertel hat einen riesigen zweistöckigen Veranstaltungsort, der Besucher einlädt, Äxte auf Holzziele zu schleudern, „eisfreies“ Curling auszuprobieren und Cocktails in einer Cabana zu schlürfen. Ein Dutzend Axtwerfer erstreckt sich über den ersten Stock bei Axtwerfen, eine wachsende Kette mit Standorten in Brooklyn und Philadelphia, die Hausmannskost wie geräucherte Rippchen mit Barbecuesauce, bayerische Brezelstangen mit Käsedip und warme Kesselchips mit Blauschimmelkäse und Alfredo anbietet. Oben operieren fünf „eislose“ Curling-Rinks und sechs „Fußball“-Bahnen – bei denen Pins mit einem Fußball umgeworfen werden – unter dem Spitznamen THRōW Soziales DC. Die tropische Einrichtung im Obergeschoss bietet entspannte Häppchen wie Jerk Chicken Spieße und Empanadas. Status: Zertifiziert offen. 1401 Okie Street NE Webseite.

DUPONT-KREIS—Chinesischer Teeladen Valley Brook Tee schlüpfte in das ehemalige Starbucks in der P Street NW und ersetzte massenproduzierte Lattes durch traditionelle Techniken der Teezubereitung. Valley Brook hat seinen Hauptsitz in Fujian und Virginia und ist auf Oolong-, Schwarz- und Weißtees spezialisiert. Das Unternehmen ist stolz darauf, alle seine Produkte anzubauen, zu ernten, herzustellen und zu verpacken. Die neue sonnenverwöhnte Ecklage neben Urbana verfügt über einen großen Erker mit dekorativen, auf den Kopf gestellten Sonnenschirmen. Status: Zertifiziert offen. 21. und P Street NW Webseite.

Montag, 27. Januar

LOGAN-KREIS—Aussie Kaffeekette Blausteinstraße eröffnete seinen sechsten Standort in DC, seinen bisher größten lokalen Laden mit 2.270 Quadratfuß, am Fuße des glänzenden gemischt genutzten Liz-Komplexes, der das Elizabeth Taylor Medical Center ersetzte. Der geräumige neue Raum umfasst insbesondere eine Bar mit Bedienung, die Cocktails (9 bis 12 US-Dollar) wie eine gewürzte Birnen-Bellini oder eine würzige Margarita anbietet. Zu den Standards der globalen Marke gehören „Avocado Smash“-Toast, kaltgepresste Säfte, Kaffee aus eigenen Bohnen, maßgeschneiderte Tees und andere gesunde Gerichte. Zu den ganztägigen Frühstücks- und Mittagsgerichten gehören Eierpfannen mit Chimichurri, Zitronen-Ricotta-Pfannkuchen und Blumenkohl-Farro-Salat. Das sonnendurchflutete, mit Pflanzen gefüllte Setup bietet eine Happy Hour, eine Terrasse im Freien und viele gerahmte Drucke von Sydney Beach-Szenen. Status: Zertifiziert täglich geöffnet (7:30 bis 20:00 Uhr). 1367 R Straße NW Webseite.

RESTON—Es ist Tag der offenen Tür für die unverzichtbare Burgerbar Der Hauptstadt-Burger im Stadtzentrum von Reston. Der dezente Ableger des Capital Grille hat einen charakteristischen Burger, der eine proprietäre Mischung aus Pat LaFrieda-Rindfleisch mit karamellisierten Zwiebeln, klebrigem Wisconsin Grand Cru Gruyère und Schalotten-Aioli krönt. Der neue Standort mit 204 Sitzplätzen im Inneren des Hyatt Regency Reston ist der erste in der Kette, der ein komplettes Frühstücksmenü (z. Die 5.300 Quadratmeter große Location öffnet täglich um 6.30 Uhr und bietet auch betrunkene Shakes und eine lange Weinkarte. Capital Burger debütierte 2018 lokal im Mount Vernon Triangle. Status: Zertifiziert offen. 11853 Market Street, Reston, Virginia Webseite.

DUPONT-KREIS—Lokal mit südamerikanischem Flair Del Sur Café öffnete sich in dem Raum, in dem sich früher Leziz befand. Die Speisekarte, die Küchen in Uruguay, Argentinien, Peru und Kolumbien feiert, umfasst Empanadas, Ceviche, Suppen, Sandwiches und Tres Leches. Es gibt auch ein Mittagsangebot für 18 USD zum Mitnehmen und eine Happy Hour an Wochentagen ab 16:00 Uhr. bis 19 Uhr Status: Zertifiziert offen. 2016 P Street NW-Website.

Mittwoch, 22. Januar

McLEAN—Das Bistro Aracosia, der königlich ernannte afghanische Grill in den Palisades, der sich kürzlich dem Eater 38 angeschlossen hat, eröffnete letzte Woche einen Geschwisterplatz in West McLean. Arakosien ist das dritte Restaurant von Omar Masroor, Küchenchefin Sofia Masroor und ihrer Familie, darunter das Afghan Bistro in Springfield. Die vorhergehenden Restaurants sind bekannt für gegrilltes Rind- und Lammfleisch, Lauch- und Schalottenknödel (aushak), Qorma-Eintöpfe und vegetarische Highlights wie gerösteter Kürbis oder Auberginen und gemischte Gemüsesorten. Status: Zertifiziert zum Mittag- und Abendessen geöffnet (montags geschlossen) 1381 Beverly Road Webseite.

KALORAMA—Nach einer Reihe von Rebrandings in bestehenden Häusern hat der langjährige Gastronom Ashok Bajaj letzte Woche ein neues zeitgenössisches amerikanisches Restaurant in einem vollständig renovierten Gebäude vorgestellt, in dem 40 Jahre lang das legendäre Restaurant Nora untergebracht war. Bajaj rekrutierte den ehemaligen Palena-Koch/Eigentümer Frank Ruta für die Eröffnung Annabelle, die darauf abzielt, der klassischen Stiftung, die Ruta über ein Jahrzehnt als Köchin im Weißen Haus aufgebaut hat, moderne Schnörkel zu verleihen. Ruta nutzt einen neuen Reifekeller, um seinen eigenen Guanciale und seine Geschmackstiefe für alle Arten von Fleisch zu verarbeiten, wie z . Die Speisekarte umfasst klassische Salate, Pasta und proteinzentrierte Vorspeisen, aber es gibt eine Option für ein vegetarisches Degustationsmenü. Zu den dramatischen Desserts gehört eine mit Ingwer-Crémeux gefüllte Pavlova, die mit geröstetem Ananas-Kompott und Passionsfrucht-Sorbet serviert wird. Eine separate Barkarte bietet Rutas neuestes Riff auf einem Burger – dieser folgt einem Reuben. Status: Zertifiziert ab 17:30 Uhr geöffnet bis 22 Uhr Sonntag, Dienstag und Mittwoch mit 22:30 Uhr Donnerstag bis Samstag geschlossen 2132 Florida Avenue NW Webseite.

SCHAU—Emmy Squared, die wachsende Kette von Pizzerien im Detroit-Stil aus Brooklyn, eröffnete letzte Woche ihren ersten Standort in D.C. im ehemaligen Kyirisan-Raum. Quadratische Pfannenpizzas mit gebräunten, knusprigen Rändern gibt es in Geschmacksrichtungen wie Colony – mit Peperoni, eingelegten Jalapenos und lokalem Honig – und District Specific EC Shaw mit Blauschimmelkäse, roten Zwiebeln und gebratenen Hühnchenstücken in Emmys Interpretation von Mumbosauce . Der doppelte Cheeseburger von Le Big Matt auf einem Brezelbrötchen ist eine weitere große Attraktion. Es gibt auch Salate (wie ein Nashville Hot Chicken Wedge), Wings in EC Shaw-Sauce und Waffel-Pommes, die mit Käse und gehacktem Rindfleisch belegt werden können. Brunch-Drinks ohne Boden (Mimosas und Bloody Marys) und ein Late-Night-Menü, das am Freitag und Samstag serviert wird, sind die Premieren der Marke. Status: Zertifiziert für Abendessen, Wochenendbrunch und bis spät in die Nacht am Wochenende geöffnet (Montag und Dienstag geschlossen) 1924 Achte Straße NW Webseite.

Montag, 13. Januar

INNENSTADT-Es ist der Eröffnungstag für Ruth's Chris in der 21st und L Streets NW, die die neu konsolidierte Adresse der brutzelnden Steakhouse-Kette repräsentieren. Die 9.200 Quadratmeter große Location bietet einen offenen Grundriss, vier private Speiseräume und eine geräumige verglaste Bar, die neue Happy-Hour-Häppchen wie Krabbenbeignets und Ziegenkäse-Artischocken-Dip auf den Tisch bringt (16:00 bis 18:00 Uhr .). , Sonntag bis Freitag). Auf einer Vorschauparty letzte Woche enthüllte die Bürgermeisterin von DC, Muriel Bowser, dass ihr bevorzugter Schnitt der New Yorker Streifen ist. Die Eröffnung erfolgt Wochen, nachdem der Standort Dupont Circle einen 36-jährigen Lauf an der Connecticut Avenue NW beendet hat. Und seine Adresse in der Ninth Street NW wurde Ende 2018 geschlossen. Ein Vertreter sagt, dass seine Immobilien in Maryland und Virginia wie gewohnt in Betrieb bleiben werden. Status: Zertifiziert ab 16 Uhr geöffnet (anfangen) 21. und L Street NW Webseite.

H-STRASSE—Schnell wachsende Soulfood-Kette Milch & Honig hat die zuvor angekündigte Übernahme der dreistöckigen Räumlichkeiten, in denen sich früher Smith Commons. Der Meeresfrüchte-schwere Ersatz kommt von Küchenchef und Gehackt Gewinner Sammy Davis, der zuerst das Milk & Honey Cafe in College Park und Bowie, Maryland, eröffnete. Sein erstes Restaurant in D.C. wurde im Juli in Bar @ Milk & Honey umbenannt. Die Speisekarte (unten) am neuesten ganztägig geöffneten Standort umfasst ganze Red Snapper nach karibischer Art, frittierte Krabbenbeine, Ochsenschwanz und Grütze, Krabbenkuchen Benedict und Sandwiches mit Trüffelpommes. Status: Zertifiziert geöffnet um 9 Uhr an Wochentagen und 10 Uhr am Wochenende 1245 H-Straße NE Webseite.

Milk & Honeys leichte Auffrischung des gemauerten Smith Commons-Raums. Milch & Honig/offizielles Foto

NORDOST-Die Food Hall des Union Market hat mit der Ankunft von Som Tam. Ein Tafelmenü listet Bestellungen von zerstoßenen Salaten auf – stark an grüner Papaya, Fischsauce, Limette und Chilis – und khao soi gemacht mit Eiernudeln ($10-15$). Besitzer Alex McCoy (Lucky Buns, Alfie's) beauftragte die thailändischen Eingeborenen Lekki Limvatana und Satang Ruangsangwanata, den neuen Stand zu beaufsichtigen. Status: Zertifiziert offen. 1309 5th Street NE Webseite.

Dienstag, 7. Januar

HOCHSCHULPARK—Studenten und Besucher der University of Maryland haben jetzt eine 20.000 Quadratmeter große Food Hall (und Musikhalle). Der neue Komplex, genannt Die Halle CP, heute in der ersten Phase eröffnet. In einer Ankündigung für das Projekt heißt es, dass es eine Pizzeria, ein Café, ein Full-Service-Restaurant, eine Außenterrasse und mehrere Barbereiche umfasst.Die Website für die Halle listet Menüs für das Café auf – komplett mit Frühstückspizzas, Sandwiches mit einem gegrillten Fünf-Käse-Käse, Smoothie-Bowls, Suppen und Salaten – und einer Pizzeria, die 12- und 16-Zoll-Kuchen mit originaler oder scharfer Soße verkauft . Links für den Speisesaal und die Bar versprechen, dass sie „bald öffnen“.

Das Projekt stammt von War Horse Cities des in Baltimore ansässigen Entwicklers Scott Plank. Plank, ein Maryland-Alaun, ist ein ehemaliger Under Armour-Manager und der Bruder des Bekleidungsmoguls Kevin Plank. Die Restaurants und Bars aus Baltimore betreiben die Gastronomen Chad Gauss (The Food Market) und Dennis Sharoky (Coal Fire Pizza). Der Indoor-Outdoor-Community-Hub ist Teil des Discovery District, einem Forschungspark, der den Capital One Tech Incubator und WeWork umfasst. Status: Täglich von 8 bis 15 Uhr geöffnet. (volle Stunden gehen am Ende des Monats live) 4656 Hotel Drive, College Park, Maryland

Das College-Restaurant bietet ein aufstrebendes und schlankes Design. Halle CP/offizielles Foto

ADAMS MORGAN—Die Ramen-Szene des Viertels wurde mit der ruhigen Eröffnung von noch überfüllter Akira Ramen und Izakaya im ehemaligen Nordseeraum. Popville entdeckte ein „weiches Eröffnungszeichen“ für eine Adams Morgan-Filiale des von der Kritik gefeierten Restaurants aus Rockville. Das Original ist auf Tonkotsu Miso Ramen mit einer Izakaya-Seite spezialisiert, die traditionelle japanische Apps wie Brathähnchen mitbringt Karaage und Yakitori-Spieße auf den Tisch. Der 18th Street Strip ist bereits mit Ramen-Optionen zwischen den Monaten überfüllt Isshin Ramen und OG-Standbein Sakuramen. Status: Zertifiziert offen. 2479 18th Street NW Webseite.

ADAMS MORGAN—Baltimores Hilo-Poké und Sushi läuft jetzt auf allen Zylindern an seinem ersten District-Standort. Der Import im hawaiianischen Stil präsentiert Poke in Schüssel-, Burrito- oder Salatform. Neben anpassbaren Kurationen gehören zu einem Dutzend Hauskombinationen das namensgebende Hilo (Lachs, Garnele, Ikura, Spargel, Avocado, Gurke, Frühlingszwiebel und Furikake in einer Yuzu-Ponzu-Sauce) oder der Remington's Garden (Inari, Avocado, Spargel, eingelegtes Gemüse) , Gurke, Edamame, Karotte und Takuwan, bestrichen mit Trüffelvinaigrette). Die Sushi-Sektion deckt alle üblichen Verdächtigen ab (Kalifornien, scharfer Thunfisch, Aal). Status: Zertifiziert offen. 2439 18th Street NW Webseite.

Hilo bringt entspannte Inselatmosphäre in Adams Morgan. Hilo/offizielles Foto

ADAMS MORGAN—Nachtschwärmer, das Zugabe-Restaurant und die Weinbar des Trios hinter dem mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Tail Up Goat in Adams Morgan, eröffnete am Silvesterabend mit einem Pasta-lastigen Menü. Chefkoch Jon Sybert, Servicedirektorin Jill Tyler und Getränkedirektor Bill Jensen haben das Reveler's als lässigere Alternative zu seinem gehobenen Gegenstück in der Nähe geschaffen. Die mediterrane Speisekarte von Sybert umfasst sechs bis acht Pasta pro Nacht (denken Sie an Mais- und Taleggio-Ravioli oder Ricotta Cavatelli). Das neue Setup, ausgestattet mit einem Holzgrill, bietet 50 Weine im Glas. Status: Zertifiziert offen. 1777 Columbia Road NW Webseite.

Montag, 23. Dezember

PENTAGON-STADT—Union Marktstand Bun'd Up hat gerade seine gefüllten taiwanesischen Dampfbrötchen mit der Eröffnung seines ersten eigenständigen Geschäftes in Arlington über die Staatsgrenzen gebracht. Mittag- und Abendessen sind inbegriffen gua bao mit Miso-geschmortem Schweinebauch und Ananas-Kimchi, gegrilltem Rindfleisch mit Gochujang oder sautierten Pilzen und gebratenen Schalotten. Chefkoch Scott Chung plant, auf seinem Nordost-Menü mit neuen Füllungen wie gebratenem Hühnchen und Garnelen sowie koreanischen Straßensnacks wie würzigen Reiskuchen (tteokbokki), Kimchi-Pfannkuchen, und verschiedene Suppen und Eintöpfe. Status: Zertifiziert offen. 1201 S. Joyce Street Webseite.

U-STRASSE—Der erstmalige Geschäftsinhaber Nessar Jahanbin debütierte Café U entlang seines belebten namensgebenden Korridors. Neben Drip-Coffee und Espresso-Getränken gibt es Bagels und internationales Gebäck wie Baklava- und Guaven-Umsätze. Der Raum genoss zuvor eine fünfjährige Laufzeit als Lovely Yogurt. Status: Zertifiziert offen. 1017 U-Straße NW.

ROSSLYN—Die Hospitality-Gruppe hinter den Circa-Bistros, dem Open Road Grill und El Bebe enthüllte eine schicke neue Cocktailbar, die kleine Teller am Fuße des Central Place Plaza-Projekts von JBG schleudert. Ein zweiter Standort der Open Road, der dem mit dem Rammy Award ausgezeichneten Original in Merrifield folgt, wurde gleichzeitig oberhalb von Salt eröffnet. Status: Zertifiziert offen. 1201 Wilson Boulevard Webseite.

SÜD-ARLINGTON—Der renommierte neapolitanische Pizzaladen Pupatella hat seinen zweiten Standort in der Umgebung eröffnet. Die aufstrebende Marke stammt von den Unternehmern Enzo Algarme und Anastasiya Laufenberg, die Anfang 2010 ihr erstes Restaurant am 5104 Wilson Boulevard in Arlington eröffneten. Die Zutaten werden wöchentlich aus Neapel, der Heimatstadt von Algarme, importiert. Sein Hauptmenüpunkt wird in einem traditionellen Holzofen aus Ziegeln vom Vesuv gebacken. Im vergangenen Jahr sammelte Pupatella 3,75 Millionen US-Dollar, um Expansionspläne zur Eröffnung von bis zu acht Standorten in den nächsten drei Jahren voranzutreiben. Weitere Standorte in Nord-Virginia auf dem Weg nach Reston und Mosaic District. Status: Zertifiziert offen. 1621 S. Walter Reed Drive Webseite.

DUPONT-KREIS—Die tausendjährige Restaurantgruppe dahinter Mission in Dupont und Navy Yard und Weißdorn on U Street NW erweitert ihr Portfolio mit der Eröffnung des Admirals, einem gigantischen Trinkziel im maritimen Stil, das die alternde irische Bar James Hoban's ersetzt. Benannt nach Admiral Samuel Francis DuPont, dem Namensgeber des Kreises, beherbergt The Admiral drei Bars, 12 Zugleitungen und 18 Großbildfernseher auf einer Fläche von 6.500 Quadratmetern. Ein kurzes Eröffnungsmenü des Chefkochs der Mission Group, Roberto Hernandez, umfasst Bourbon-Barbecue-Dry-Rub-Wings, Krabbendip und Hummerbrötchen, wobei das vollständige Speisenangebot am Tag nach Weihnachten online ist. Status: Zertifiziert offen. 1 Dupont Circle-Website.

Dienstag, 3. Dezember

ROSSLYN—Happy Ends Restaurant, eine Hightech-Nahrungsmittelhalle, in der Gäste Pho Bowls, Banh Mi, Fadennudeln, vietnamesischen Kaffee und Bubble Teas an Touchscreen-Kiosken bestellen können, wurde gerade in Central Place eröffnet. Der 5.000 Quadratmeter große Komplex stammt von Happy Endings Hospitality, der Gruppe aus Nord-Virginia hinter Chasin’ Tails in Falls Church und Lei’d Hawaiian Poke in Tysons Corner. Happy Endings hat Kritik für einen sexuell anzüglichen Namen auf sich gezogen, der als Spott für Sexhandel und ausbeuterische Praktiken in Massagesalons angesehen werden könnte. Die Besitzer sagten Washington City Papier dass der Name „so unbeschwert, einprägsam und positiv sein soll, wie ein Kindermärchen ein Happy End hat“. Aber alle Anbieter in der zweistöckigen Einrichtung – Teas’n You, Roll Play (Menü unten) und Pho Play – haben Namen voller Anspielungen. Status: Zertifiziert geöffnet von 11 bis 21 Uhr und am Wochenende 12 Uhr bis 20 Uhr, Frühstück kommt bald. Ecke 19. und N. Moore Street Webseite.

NOMA—Baltimores beliebtes mediterranes Restaurant Café Fili, von den Besitzern des ehemaligen Cafe Ole im Nordwesten, debütierte an einem Standort in DC am Fuße des Station House. Das Menüangebot umfasst Eierscrambler, Panini, Meze, Körnerschalen, Salate, Suppen und Süßigkeiten wie einen Vanilleschoten-Käsekuchen. Ein „Mimosa-Paket“ im Wert von 25 US-Dollar beinhaltet eine Flasche JP Chenet Rose Champagner mit Karaffen Orangen- und Granatapfelsaft. Status: Zertifiziert geöffnet (Erstöffnungszeiten sind von 8 bis 16 Uhr bis Donnerstag, 5. Dezember, dann bis 22 Uhr ab Freitag). 701 2. Straße NE Webseite.

INNENSTADT-Hawaiian Poke ist in D.C. mit der Ankunft der NoVa-Kette in dieser Woche weiterhin im Trend PokeHub. Kunden beginnen ihre Bestellung mit einer Basis und stapeln dann Mix-Ins, Toppings, Proteine ​​​​und Haussaucen. Die Marke sagt, dass Meeresfrüchte immer am selben Tag geliefert und zubereitet werden. Die charakteristische "Salmon's Kick"-Schüssel wird mit Reis, Zwiebeln, Gurken, Edamame, Ananas, Masago, Ingwer, Krabbenfleisch, Algensalat, Wasabi Mayo, Yuzu Ponzu und Furikake geliefert. Status: Zertifiziert offen. 1225 Eye Street NW Webseite.

Mittwoch, 27. November

NATIONALER HAFEN—Der schnell-legere Newcomer Viaggio Pizza bringt deftige Pizzas im Detroit-Stil ins Hafenviertel, gerade rechtzeitig, um die Weihnachtseinkäufer aufzutanken. Neben vegetarischen oder Pulled Pork Barbecue-Toppings gibt es Sandwiches wie Cubano, Caprese und italienische Subs. Zu den Salaten gehören ein heißer Pesto-Hühnchensalat, Palm Beach Shrimps-Salat und Curry "Caulipower". Viaggio, das mit einem schnellen italienischen Autorennen-Thema versehen ist, hält jeden Artikel zum Mittag- und Abendessen unter 10 US-Dollar. DCs Vorliebe für Pasteten im Detroit-Stil ist diesen Sommer mit der Einführung von Red Light 2.0 in der 14th Street NW gewachsen. Status: Zertifiziert offen. 150 American Way, National Harbour, Maryland Webseite.

COLUMBIA HÖHEN—Rechteckige Pizzakette aus Maryland Ledo hat gerade seine kultigen quadratischen Kuchen in den oberen Nordwesten gebracht. Sein vierter Standort in D.C. schiebt sich in den Raum, in dem sich früher die Bar Roubaix befand. Status: Zertifiziert täglich ab 11 Uhr geöffnet. 1400 Irving Street NW Webseite.

COLUMBIA HÖHEN—Alfredo Solis (El Sol, Mezcalero) drehte seinen kurzlebigen kubanischen Joint Little Havana in Anafre — ein neues Ziel für mexikanische Küstenküche, die auf einem Holzkohlegrill aus natürlichem Hartholz zubereitet wird. Neben gebratenem Hummer nach Puerto-Nuevo-Art aus der Baja California gibt es eine feurige Krabben-, Austern- und Tintenfisch-Ceviche, einen ganzen Schnapper mit einer Tomatenbrühe aus Veracruz am Golf von Mexiko und Yucatan-Garnelen-Tostadas mit Pico de Gallo, Avocado , und Serrano-Chili. Der Switcheroo beinhaltete das Ersetzen der hellen Wandgemälde von Havanna durch viele religiöse Ikonographien – in allen seinen Restaurants ist die Jungfrau von Guadalupe irgendwo zu sehen – zusammen mit Pflanzen und Blumen. Status: Zertifiziert offen. 3704 14th Street NW Webseite.

H-STRASSE—Der neue Nudelladen Pho Viet USA wurde mit einer langen Speisekarte mit Frühlingsrollen, Fleischbällchen, Gemüse oder Meeresfrüchten, Fadennudeln in einer würzigen Zitronengras-Rinderbrühe, Reisgerichten und getrockneten Nudeln eröffnet. Als Getränke gibt es vietnamesischen Kaffee, Sternanistee und Boba. Status: Zertifiziert offen. 333 H-Straße NE.

Donnerstag, 21. November

NoMa—In Nord-Virginia ansässig Austernbar in der King Street eröffnet heute sein Eröffnungsrestaurant in D.C. und startet täglich von 15:00 bis 19:00 Uhr Happy-Hour-Angebote, die 1 US-Dollar Austern und 5 US-Dollar für Sangria, Wein, Ceviche, Krabbenkuchen oder Pastrami-Slider und Flügel beinhalten. Der nautische Newcomer serviert auch Gumbo, beladene Meeresfrüchtetürme, Pasta und heiße oder kalte Hummerbrötchen sowie vegane Burger und eine Räucherfischplatte von Ivy City Smokehouse. Das Design von Studio 3877 umfasst ein riesiges "Oyster" -Festzelt über den Köpfen der Gäste, Anker und Meerjungfrauen überall. Neben schwer zu beschaffenden Bieren umfasst ein starkes Getränkeprogramm von Green Zone Alaun DJ Suan 20 Cocktails, die von einem starken Old Fashioned bis hin zu einem niedrigprozentigen, sprudelnden „Impeach, Yes Please“ reichen. Im Frühjahr wird das 4.000 Quadratmeter große Eckrestaurant um eine Terrassenbar erweitert. Status: Geplante Eröffnung um 16 Uhr, Mittag- und Abendessen ab Freitag, 22. November, und Brunch, der in zwei Wochen dazukommt 22 M Straße NE Webseite.

ALTE STADT-Jenis herrliche Eiscreme eröffnete diesen Monat seinen ersten Standort in Nord-Virginia und bringt Dutzende von Hit-Aromen wie Brambleberry Crisp und Gooey Butter Cake in ein historisches Viertel. Der 1.400-Quadratfuß-Standort schließt sich einem Standort in D.C. an der 14th Street NW an. Auf dem Weg nach Bethesda gibt es noch einen. Status: Zertifiziert offen. 102 S Patrick St, Alexandria, Virginia Webseite.

14TH STREET NW—Der zweistöckige asiatisch-lateinische Hot-Spot Sakerum hat seine Pläne umgesetzt, sein 50-Sitzer-Dach mit der Eröffnung von . vollständig dem mediterranen Meze zu widmen Semeli. Der dauerhafte Wechsel würdigt die Erziehung des Sakerum-Inhabers Stephanos Andreou in Nikosia, Zypern. Ein Abendessen im Meze-Stil zum Festpreis beinhaltet 14 Teller für 39 USD pro Person. Ein rotierender Fang des Tages (Marktpreis) kommt mit einem ganzen Fisch und Beilagen. Öuzo - ein in Griechenland und Zypern beliebter Aperitif mit Anisgeschmack - wird frei über das neu gestaltete, von Olivenbäumen gesäumte Dach gegossen. Status: Zertifiziert offen. 2204 14th Street NW Webseite.

SCOTT-KREIS—Gerrard Street Küche, Der neue weltumspannende Ersatz für das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Siren im Darcy Hotel wurde mit einer Speisekarte eröffnet, die Hühnchen-Tajine neben Beef Wellington bietet und Tacos mit indischem Fladenbrot bietet. Küchenchef Jaime Velasquez, ein Alaun von Michel Richards berühmter Citronelle, bereitet auch herzhafte Frühstücksgerichte wie Masala-Rühreiweiß mit Babyspinat und Puri und süßere Optionen wie cremige Açaí-Schalen zu. Zu den Bar-Häppchen gehören Paratha-Tacos, die mit indisch gewürzten Rinderrippchen gefüllt und mit eingelegten Zwiebeln und Tzatziki belegt sind. Status: Zertifiziert offen. 1515 Rhode Island Avenue NW-Website.

GEORGESTADT—Hakan Ilhan, der Mann hinter Mirabelle, Ottoman Taverna und Al Dente, verwandelte den in die Jahre gekommenen 6.000 Quadratmeter großen Raum, in dem sich einst Mortons the Steakhouse befand, in ein glänzendes neues französisches Restaurant namens Brasserie Liberté. Der Millennial-Magnet mit 250 Sitzplätzen wird von Küchenchef Jaryd Hearn geleitet, einem 25-Jährigen mit Kocherfahrung in Chicagos mit einem Michelin-Stern ausgezeichnetem Alinea. Die Speisekarte von Hearn umfasst eine Auswahl an Flammkuchen, oder französische Fladenbrote, zusammen mit Klassikern wie französischer Zwiebelsuppe, Entenconfit und marinierten Hanger Steak Pommes. Zu den dekadenten Designelementen gehören ein „Fabergé-Ei“-Stand, Samtvorhänge, ein massiver blaugrüner Weintresor und maßgefertigte Stühle mit Leder- und Karobezug. Status: Täglich zum Mittagessen, Brunch, Abendessen und bis spät in die Nacht geöffnet. 3251 Prospektstraße NW Webseite.

Montag, 11. November

BALLSTON—Kommentar Das Social House wurde letzte Woche im The Westin Arlington Gateway eröffnet und bietet den ganzen Tag über amerikanische Gerichte und eine Vielzahl von Cocktails in einem boomenden, von Millennials geprägten Korridor. Das weitläufige neue Nachbarschaftszentrum umfasst eine Bar mit 50 Sitzplätzen, einen Loungebereich für 65 Personen, einen Speisesaal mit 60 Sitzplätzen, eine Terrasse mit 30 Sitzplätzen und einen privaten Speisesaal. Die Speisekarte des Highgate Hotels umfasst Fladenbrot, Sandwiches, Salate und Suppen (siehe unten). Die Idee hinter dem Restaurant ist es, die Sensibilität der Westküste mit Zutaten der Ostküste zu kombinieren, was erklären könnte, warum es Zoodles mit Quinoa-Fleischbällchen gibt. Das Brunch-Menü bietet Blaubeer-Flachs-Pfannkuchen und $ 3 Mimosen. Status: Zertifiziert offen. 801 N. Glebe Road Webseite.

Die lange Cocktailliste bei Commentary umfasst Espresso Martinis, Sorbet-Cocktails zum Teilen und einen Blutorangen-Matcha-Fizz. Kommentar/offizielles Foto

INNENSTADT-Ein Jahr nach ihrem Debüt in den USA in der Innenstadt von D.C. hat die gesundheitsbewusste britische Fastfood-Kette Leon gerade ihren dritten Standort in der Region eröffnet. Neben dem bekannten ganztägigen Angebot an erschwinglichen Salaten, Toasts, Wraps und Sandwiches verkauft der Außenposten an der Ecke gegenüber der McPherson Square Metro die neuen gebackenen Chicken Nuggets der Marke. Die expansionsfreudige Marke, die diesen Sommer nach Mount Vernon Triangle expandierte, unterhält 71 Standorte in sieben Ländern. Status: Zertifiziert offen. 1350 I Straße NW Webseite.

SHIRLINGTON—Das hausgemachte Bistro Cheesetique, das sich auf schwer zu erkennende Käsesorten aus der ganzen Welt spezialisiert hat, ist gerade an einen größeren Ort im Herzen von Arlington's Village in Shirlington umgezogen. Das neue, milchbetriebene Restaurant und Einzelhandelsgeschäft bietet auch Wurstwaren, Wein und Trockenwaren an. Die größeren Ausgrabungen der 15-jährigen Marke bieten mehrere private Speiseräume für Kurse, Verkostungsdinner und Veranstaltungen. Status: Zertifiziert offen. 4024 Campbell Avenue Webseite.

Die neueste von //3877 entworfene Cheesetique umfasst zwei Bars, stoffbespannte Nischen und eine erweiterte Terrasse. Cheesetique/offizielles Foto

PENN-VIERTEL—Der Boardwalk, der neue 5.000 Quadratmeter große Ersatz für den Iron Horse Tap Room, wurde mit nostalgischen Arcade-Spielen, 20 Tap-Lines und karnevalistischen Speisen und Cocktails eröffnet. Die zweistöckige, umbenannte Hommage an die Strandpromenaden von Ocean City, Maryland, bis Santa Monica, Kalifornien, stammt von den Iron Horse-Besitzern Curt Large und Geoff Dawson – den Bar-Tierärzten hinter Franklin Hall, Roofer's Union, Church Hall, Rocket Bar und Lost & Gegründet – und neuer geschäftsführender Gesellschafter Ryan Seelbach (Takoda Restaurant & Beer Garden und luftige Tequilabar Cortez). Status: Zertifiziert offen. 507 Seventh Street NW-Website.

Dienstag, 15. Oktober

TYSONS-ECKE—Es ist Tag der offenen Tür für den Fast-Casual-Salatladen Blumenkind's vierter DC-Gebietsstandort. Der neue Shop befindet sich in der Boro-Entwicklung in Tysons Corner. Flower Child serviert nicht nur kostenlose Limonade, sondern lädt auch die Blumenladenbesitzerin Holley Simmons (She Loves Me) ein, um im Rahmen eines Pop-ups ab 16:00 Uhr kostenlose Blumenkronen für die Gäste des Abendessens herzustellen. bis 19 Uhr Das Clean-Eating-Menü von Flower Child bietet vegetarische, vegane, glutenfreie und Paleo-Diäten mit Vollkorn-Wraps, glutenfreiem Mac und Käse und Kombucha vom Fass. Status: Zertifiziert offen. 1656 Boro Place, McLean, Virginia Webseite.

INNENSTADT-Eigenes Café Kompasskaffee feiert heute auch eine Eröffnung und hält seinen 12. Standort im Franklin Square-Gebäude fest, in dem die Washington Post. Status: Zertifiziert offen. 1301 K Straße NW Webseite.

KAPITOL HÜGEL—Himitsu-Gründungskoch Kevin Tien eröffnet Emilies letzte Woche war er letzte Woche auf dem Capitol Hill und übersetzte seine multikulturelle Vision von Amerika in großformatige Gerichte wie Brathähnchen mit Ranch-Geschmack, vietnamesisches Schweineklingensteak und ein chinesisches Branzino. Ein großer Schwerpunkt auf dem 100-Sitzplatz ist das Brot: Emilie's macht eine Focaccia mit tiefen Gerichten und einen Vollkornsauerteig, der in Getreide verwurzelt ist, das in Pennsylvania gemahlen wird. Status: Zertifiziert offen. 1101 Pennsylvania Avenue SE Webseite.

BETHESDA—Matchbox hat am Wochenende seinen neuesten, 5.700 Quadratmeter großen Standort in der Bethesda Row eröffnet. Die Mittags- und Abendmenüs sind vollgepackt mit bekannten Holzofenpizzas, Hauptgerichten und Apps wie Mini-Burger und Garnelen und Grütze. Angetrieben durch die Finanzierung von Thompson Hospitality sind im Frühjahr weitere Matchboxes auf dem Weg nach Reston und Cathedral Heights, gefolgt von einer weiteren im Sommer in der Innenstadt von Columbia, Maryland. Status: Zertifiziert offen. 7278 Woodmont Avenue Webseite.

GEORGESTADT—Ein Dessertladen in Georgetown, der Eis und süße Bubble-Waffeln verkaufte, die gerade umbenannt wurde in Heißes Pho du, ein schnell-legeres vietnamesisches Restaurant, das Pho und „riesige“, burritogroße Frühlingsrollen serviert, die die Vorspeise in eine komplette Mahlzeit verwandeln. Der unterirdische Raum mit 16 Sitzplätzen bietet Speisen zum Essen oder zum Mitnehmen für klassisches Pho und Dry-Mix-Pho, serviert mit Brühe an der Seite, alle über den Touchscreen im Obergeschoss bestellt. Die erschwingliche und kompakte Speisekarte umfasst auch Bubble Teas, vietnamesische Schweinebrötchen und Vermicelli-Nudelsalate mit Tofu und Brisket. Status: Zertifiziert offen. 3279 M-Straße NW Webseite.

MARINEWERFT-Zur Eröffnung des Hatoba, was auf Japanisch „Werft“ oder „Dock“ bedeutet. Das Barprogramm ist eine Hommage an die Ursprünge des Boilermaker Building mit einer umfangreichen Auswahl an Dosenbieren, Weinen und Cocktails. Neben 50 Sitzplätzen im Inneren bietet das moderne Lokal mit Suppenschüsseln und Laternen eine Terrasse mit 30 Sitzplätzen. Status: Zertifiziert offen. 300 Tinkey Street SE #170 Webseite.

Dienstag, 8. Oktober

ADAMS MORGAN—Isshin Ramen hat am Wochenende in einem der lebhaftesten Nachtlebensstreifen von D.C. eröffnet. Der Laden stammt vom Team hinter Umi Japanese Cuisine in der Nähe im Woodley Park. Küchenchef Enming Chen, der Berichten zufolge einst in Ramen-Läden in Japan gearbeitet hat, bringt jede Menge Brühen auf den Tisch – denken Sie an Shoyu, Miso, Tonkotsu – zusammen mit japanischen Reisschüsseln und Fadennudeln. Das moderne Restaurant, das die Nummer 1 Juicy Cajun Seafood ersetzt, signalisiert sofortige Konkurrenz für Sakuramen in der Nähe. Status: Zertifiziert offen. 2418 18th Street NW Webseite.

PENN-VIERTEL—Der neueste Salatladen von Sweetgreen ist am Montag angekommen. Das rechteckige Setup, das mit den bekannten blaugrünen Fliesen der einheimischen Marke und dem Neon-Slogan „von Grund auf neu“ über der Bestellzeile bespritzt ist, wird voraussichtlich bald sein neues Herbstmenü auf den Markt bringen. Der Raum von Sweetgreen ersetzt ein anderes Fast-Casual-Restaurant, Taylor Gourmet. Status: Zertifiziert offen. 624 E-Straße NW Webseite.

Sweetgreen [offizielles Foto]

INNENSTADT-Astro Beer Hall, ein funky zweistöckiges Unternehmen zwischen Astro Donuts und Fried Chicken and Tin Shop (Big Chief, Franklin Hall, TallBoy), bringt 20 Draft-Linien, Happy Hour an Wochentagen und Arcade-Spiele in die G Street NW. Zusammen mit Donuts und Brathähnchen serviert die Bar geladene Tater Tots, Wings, Chicken Sliders und Salate. Eine Frühstückskarte und ein Kaffeeservice von La Colombe werden in wenigen Wochen beginnen. Der 11.000 Quadratmeter große Raum, ehemals Mackey's Public House, befindet sich neben den ursprünglichen Astro Doughnuts. Status: Zertifiziert offen. 1306 G-Straße NW Webseite.

ROSSLYN—Das Power-Paar Fabio und Maria Trabocchi, die Gastronomen hinter dem mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Fiola, dem auf Meeresfrüchte ausgerichteten Fiola Mare und dem spanischen Del Mar, haben am Wochenende ihr neuestes Sfoglina in Rosslyn eröffnet. Dieser 4.500 Quadratmeter große Außenposten schließt sich den Schwesterstandorten von Sfoglina in Van Ness und der Innenstadt an. Der Außenposten in Virginia, der größte der drei, bietet luxuriöse Details wie mundgeblasene Glaskronleuchter. Küchenchefin Erin Clarke macht Pastateller wie Linguine mit Hummer, gerösteten Tomaten und Chilis sowie Kartoffelgnocchi mit Steinpilzcreme, Champignons und Parmigiano Reggiano. Andere Vorspeisen umfassen 72 Stunden“ Rinderrippchen mit Salsa Verde. Status: Zertifiziert offen. 1100 Wilson Boulevard, Arlington Webseite.

NOMA—Streets Market in NoMa hat gerade sein kleines Innencafé in die erste Ladenfront für die einheimische Marke Boba verwandelt Ort des Tees. Die kompakte Speisekarte fordert bunte Boba- und Milchtees sowie Smoothie-Bowls mit begrenzten Startzeiten (täglich von 7 bis 15 Uhr). Die drei Jahre alte Marke, die früher Cassava hieß, taucht derzeit unter der Woche an Orten wie Foggy Bottom, Ballston und Navy Yards Saturday Smorgasburg auf. Status: Zertifiziert offen. 51 M Straße NE Webseite.

23. September 2019

PETWORTH—Das von der Kritik gefeierte Himitsu hat diese Woche eine neue Identität bekommen als Pompom. Gründungspartnerin Carlie Steiner ist jetzt alleinige Eigentümerin, da Kevin Tien, der Eröffnungskoch, kürzlich gegangen ist, um sich auf sein Soloprojekt zu konzentrieren, das nach Capitol Hill kommt. Das verspielte Rebranding spiegelt ihre Liebe zu den mexikanischen und bolivianischen Pompons wider, die ihre nahe gelegene Wohnung schmücken, und Dos Mamis, die helle Cocktailbar auf der anderen Straßenseite, die sie kürzlich mit der Besitzerin von Taqueria del Barrio, Anna Bran-Leis, eröffnet hat. Zu den vom Nahen Osten beeinflussten Menüergänzungen von Küchenchefin Amanda Moll gehört ein Hamachi-Crudo aus Za’atar und zhug, eine jemenitische scharfe Soße. Andere sehen immer noch asiatischer und lateinischer aus, wie ein Wagyu-Beef-Tartar mit Gochujang und Rüben-Chimichurri. Status: Zertifiziert offen. 828 Upshur Street NW Webseite.

BETHESDA—Eigene Kette Poké-Papa hat gerade seinen ersten Standort außerhalb von DC eröffnet. Versteckt im Food Court der Westfield Montgomery Mall importiert der neueste Laden im hawaiianischen Stil seine hellen Poke Bowls wie das beliebte Onolicious (Ahi-Thunfisch mariniert mit Hijiki-Algen, Lotuswurzel, Ingwer, Sesam, Frühlingszwiebeln und Zwiebeln) ). Der neue Standort führt auch neue Desserts wie Mango-Schneeeis ein. Status: Zertifiziert offen. 7101 Democracy Boulevard, Bethesda, Maryland Webseite.

MARINEWERFT-Das boomende Viertel am Wasser hat gerade einen neuen, 2.200 Quadratmeter großen Café-Einzelhandels-Hybrid bekommen, der vorne Kaffee und hinten modische Schuhe verkauft. Irgendwo, das sich im Erdgeschoss der F1RST Residences befindet, bietet von 7 bis 19 Uhr koffeinhaltige Zubereitungen der Vigilante Coffee Company aus Hyattsville und Gebäck von Baked and Wired. Täglich. Zu den Getränken gehören Cappuccino, Lattes und trendigere Zubereitungen wie Chai oder Matcha Lattes und starker vietnamesischer Eiskaffee. Status: Zertifiziert offen. 1239 Erste Straße SE Webseite.

16. September 2019

PENN-VIERTEL—Nachdem die Konditorei Bakers & Baristas zwei Wochen lang offline gegangen war, wurde sie am Wochenende wieder geöffnet Vivi, eine Pizzeria, in der Stücke römischer Pasteten verkauft werden. Zu einem bestehenden Angebot an Gebäck und Kaffee aus dem 5 Jahre alten Café gesellen sich nun robuste, rechteckige Scheiben in 10 Sorten. Ein Kuchen namens "The District" ist mit der berühmten Mumbo-Sauce von DC, geschmorter Schweineschulter, dünn geschnittenen eingelegten roten Zwiebeln und Grünkohl gefüllt. Wein und Bier werden in etwa zwei Monaten in die Mischung einfließen. Gordons wachsender Pizza-Fußabdruck umfasst den Verkauf neapolitanischer Pasteten im familienfreundlichen Little Beast im oberen Nordwesten und eine kürzliche Änderung, um im Red Light in der 14th Street NW Pasteten im Detroit-Stil anzubieten. Status: Zertifiziert offen. 501 Seventh Street NW Webseite.

ALTE STADT-Nach einer monatelangen Renovierung hat das jahrzehntealte Joe Theismann's Restaurant gerade ein neues Aussehen und eine frische Speisekarte enthüllt. Neue Produkte wie in der Pfanne gebratener Lachs, Rinderrippchen, Poke Bowls und Southern Fried Chicken Salad gehören zu den Hauptbestandteilen der Sportbar und des Steakhouses. Im Rahmen eines neuen Wochenendbrunch-Angebots kostet die erste Bloody Mary 9 US-Dollar, und zusätzliche Bestellungen kosten jeweils 5 US-Dollar. Der Innenraum wurde mit weichen braunen Lederbänken, rasengrünen Wänden und einer Sammlung von handsignierten Trikots und Fußbällen aufgefrischt. Es gibt auch eine neue Inselbar mit 20 Zuglinien. Im vergangenen Jahr kaufte Alexandria Restaurant Partners (ARP) eine Beteiligung an dem 7.800 Quadratmeter großen Steakhouse. Theisman, ein ehemaliger Star-Quarterback der Redskins, eröffnete es 1975. Status: Zertifiziert offen. 1800 Diagonal Road, Alexandria, Virginia Webseite.

INNENSTADT-Der DC-Gastronom Ashok Bajaj (Rasika, Sababa, the Oval Room) hat das 10-jährige italienische Standbein Bibiana as . neu erfunden Modena. Küchenchef John Melfi verwebt lokale Zutaten zu Gerichten mit norditalienischen Grundnahrungsmitteln wie Parmigiano-Reggiano-Käse, Prosciutto di Parma, und – natürlich – Balsamico-Essig aus Modena. Auf der Speisekarte stehen Spaghetti-like chitarra Pastaschwimmen mit kalabresischem Chili, Seeigel und Jumbo-Klumpenkrabben und ein Antipasti-Wagen, der sechs bis acht Familiensalate und Snacks gleichzeitig liefert. Status: Zertifiziert offen. 1100 New York Avenue NW Webseite.

SILBERNER FRÜHLING—D.C.-Starkoch Spike Mendelsohn eröffnete den ersten Standort von PLNT-Burger, eine kleine Fast-Casual-Theke in einem Maryland Whole Foods. Mendelsohn und seine langjährige rechte Hand, Director of Operations Mike Colletti, formen Patties aus einer Beyond Meat 2.0-Mischung. Käse und Milchshakes, die vor Ort angeboten werden, sind ebenfalls vegan. Zu Beginn stehen vier Burger auf der Speisekarte: ein normaler Burger mit Tomate, Salat, Gurken und rosa PLNT-Sauce, ein Cheeseburger, ein doppelter Cheeseburger und ein Champignon-Bacon-Burger, garniert mit „Bloomies“ oder winzige Zwiebelsplitter, die in einem Reis gebraten werden Mehlteig. Status: Zertifiziert offen. 833 Wayne Avenue, Silver Spring, Maryland Webseite.

9. September 2019

INNENSTADT-Die Gruppe, die gekauft hat Taylor Gourmet bei einer Insolvenzversteigerung endete heute Morgen die jahrelange Abwesenheit der beliebten D.C.-Sandwichkette vom Markt, als sie einen Standort in der Innenstadt wiedereröffnete. Brandon Dodrill, der fünf Jahre als Bezirksleiter bei der Kette tätig war, ist jetzt der VP und Chief Operating Officer, der die Erhaltung von Favoriten wie dem italienischen Hoagie der 9th Street überwacht. Taylor Gourmet geht davon aus, als nächstes nach Dupont und North Bethesda zurückzukehren. Gründer Casey Patten ist nicht mehr involviert, macht aber bei Grazie Grazie sein eigenes Ding. Status: Zertifiziert ab 11 Uhr geöffnet 1750 Pennsylvania Avenue NW Webseite.

CLEVELAND-PARK—Tinos eröffnete letzte Woche an der Hauptstraße in Cleveland Park und ersetzte einen Chipotle durch eine neapolitanische Pizzatheke, die Kuchen mit Bauernmarktprodukten, Meeresfrüchten, Guanciale und "Schalottenkleber" belegt. Der Laden stammt von Chefkoch Logan Griffith, der eine lässigere Atmosphäre sucht, die er an früheren Stationen wie dem Watergate, dem Inn at Little Washington und der Blue Duck Tavern hatte. Status: Zertifiziert offen. 3420 Connecticut Avenue NW

14. STRASSE NW—Bar Lorea eröffnete letzte Woche im ehemaligen Diet Starts Monday-Bereich in der Nähe der U Street NW und führte einen Taco-Dienstag-Deal ein, der zwei Stunden bodenlose Tacos (es gibt neun Arten) und zwei Getränke für 28 US-Dollar umfasst. Margaritas und Daiquiris gehören zu den vier Cocktails, die zur Happy Hour (Montag 17:00 bis 19:00 Uhr, Dienstag bis Freitag den ganzen Tag) für 6 US-Dollar erhältlich sind. Status: Zertifiziert offen. 2005 14th Street NW Webseite

H STRASSE NE—Der aus DC stammende und Armee-Tierarzt Mark Abraham enthüllte Ella Grace, ein neues ganztägig geöffnetes Café und eine Cocktailbar voller Vintage-Luxusmöbel mit Essen von einem Del Mar-Alaun. Das Eröffnungsmenü umfasst nur drei Gerichte: Fleischbällchen mit Ziegenkäse und getrockneten Johannisbeeren, eine Reisschüssel mit Kimchi, Ei und fassgereifter Fischsauce und einen schwarzen Sesam-Chiffon-Kuchen. Status: Zertifiziert offen. 1421 H-Straße NE

SCHAU—Ende letzten Monats eröffnete Daniel Kramer, geschäftsführender Gesellschafter von Duke’s Grocery Gogi Yogi, das erste koreanische Grillrestaurant in D.C., das mit Tischgrills ausgestattet ist. Küchenchef Patrice Cunningham, die früher koreanische AirBnB-Mahlzeiten aus ihrer Wohnung heraus veranstaltete, steht hinter der Speisekarte voller traditioneller Gerichte wie Banchan, Mandu und Bulgogi, zusammen mit Riffs wie Pommes mit Gochujang-Aioli. Status: Zertifiziert offen. 1921 Achte Straße NW Webseite

ARLINGTON—Die Besitzer von A-Town Bar and Grill ersetzten den lauten Treffpunkt für Ballston Bros durch eine neue deutsche Bierhalle namens Bronson das verkauft gefüllte Brezeln, gebratene Hühnchensandwiches und fünf Wurstsorten. Es gibt 16 Biere vom Fass. Status: Zertifiziert offen. 4100 Fairfax-Laufwerk Webseite

DUPONT—Peacock Cafe Besitzer Maziar und Shahab Farivar eröffnet Jahrgang78 direkt neben dem Dupont Circle und macht die Nachbarschaft zu einem Ort für moderne persische Gerichte wie mit Granatapfel glasiertes Hühnchen mit Sauerkirschreis und Rindereintopf mit sonnengetrockneten Limetten. Cocktails integrieren Safran, Kardamom, Zimt und Granatapfel. Status: Zertifiziert offen. 2100 P Straße NW

27. August 2019

WOODLEY-PARK—Naanwise über das Wochenende an einem in die Jahre gekommenen Northwest-Strip eröffnet, der seit einiger Zeit kein neues Restaurant mehr gesehen hat. Die indische Ankunft setzt auf tragfähigen Fußgängerverkehr an Wochentagen und bietet ein bodenloses Mittagsbuffet für 14 USD (20 USD am Wochenende). Die Speisekarte (unten) ist satte fünf Seiten lang und enthält Apps und Suppen, Gemüse-, Hühnchen-, Lamm- und Reisspezialitäten. Eine Kolumne widmet sich Tandoori-Brotdesserts und Lassis zum Trinken. Es gibt 15 Tische im Inneren, mit einer Außenterrasse, die später geöffnet wird. Weniger als eine Meile nördlich umfassen die indischen Optionen die langjährige Hauptstütze Indique und das 2-jährige Bindaas. Status: Zertifiziert geöffnet von 11:30 bis 14:30 Uhr und 17 Uhr bis 22 Uhr. 2635 Connecticut Avenue NW Webseite.

ROCKVILLE—Es ist Tag der offenen Tür für MOD-Pizza's neuester Standort in der Montrose Crossing-Entwicklung von Federal Realty. Der Shop schließt sich einem Fast-Casual-Cluster an, zu dem Cava, Slapfish und HoneyGrow gehören. Kunden können ihre eigenen Torten und Salate mit einer Kombination von mehr als 30 Belägen zu einem Festpreis zusammenstellen. Der 3.100 Quadratmeter große Standort bietet auch käsiges Knoblauchbrot, handgesponnenen Milchshake, Limonaden sowie lokale Craft-Biere und Wein. Die in Seattle ansässige Marke verfügt über mehr als 450 Standorte in 28 Bundesstaaten und Großbritannien. Status: Zertifiziert offen. 12027 Rockville Hecht in Rockville, Maryland Webseite.

DUPONT-KREIS—Libanesischer Street-Food-Spot bis spät in die Nacht Muncheez enthüllte seinen dritten (und größten) Standort im ehemaligen zweistöckigen DGS Delicatessen-Raum, der mit vielen bunten Oden an die Heimat seines Besitzers Beirut renoviert wurde. Neben dem Import von Hühnchen- und Rindfleisch-Shawarmas umfasst die Speisekarte bekannte Schüsseln zum Selberbauen, Meze und Fladenbrot im mediterranen Stil. Neu sind ein Blumenkohl-Pita gefüllt mit Pommes und ein glutenfreies Linsen-Tabouleh. Status: Zertifiziert täglich geöffnet von 11 Uhr bis weit nach Mitternacht. 1317 Connecticut Avenue NW Webseite.

GEORGESTADT—Taïm, der von der Kritik gefeierte Falafel-Laden aus New York City, der gerade in DC debütierte. ” Blumenkohl-Döner, oder sabich (gebratenen Auberginen). Taïm, das von einem in Israel geborenen Koch mitbegründet wurde, serviert auch Pommes mit Safran-Aioli oder Harissa-Ketchup sowie saisonale Salate und Smoothies in Geschmacksrichtungen wie Dattel-Limetten-Banane oder Erdbeer-Himbeer-Basilikum. Status: Zertifiziert offen. 1065 Wisconsin Avenue NW Webseite.

DUPONT CIRCLE—Nach einem verheerenden Brand vor zwei Jahren wurde das ursprüngliche Mandu-Restaurant gestern Abend als Anju wiedereröffnet. Der moderne koreanische Pub, von der Restaurantgruppe hinter Chiko, möchte ein Statement dazu abgeben, wie weit koreanisches Essen in Amerika kommt. Eine offene Küche mit vier Thekensitzen bietet einen direkten Schuss des gekühlten Kimchi und der Fermente, die in Banchan oder kleinen Beilagen verarbeitet werden. Zwei Sechsplatten im Speisesaal im zweiten Stock verfügen über eingebaute Induktionsbrenner, um ein spezielles Jeongol (koreanischer Hot Pot)-Degustationsmenü aufzunehmen. Es gibt auch einen privaten Essbereich, bekannt als Garden Room, und einen Barbereich im ersten Stock. Status: Zertifiziert offen. 1805 18th Street NW-Website.

21. August 2019

MT. VERNON-DREIECK—Es ist Tag der offenen Tür für die gesundheitsbewusste britische Fast-Food-Kette Leon. Erwarten Sie an seinem zweiten Standort in D.C. ein bekanntes ganztägiges Angebot an erschwinglichen Salaten, Toasts, Wraps und Sandwiches. Das moderne Restaurant mit 70 Sitzplätzen debütiert auch mit den neuen gebackenen Chicken Nuggets der Marke. Um den Eröffnungstag zu feiern, können Gäste, die dem LEON Lovers Club beitreten, mit einer Spende von 2 USD an die lokale gemeinnützige Organisation Martha's Table jeden Menüpunkt kostenlos erhalten. Die britische Kette, die 2018 ihren ersten Standort in D.C. eröffnete, baut ihre Außenposten in der Stadt aus und hofft, bis Ende 2020 15 US-Standorte eröffnen zu können. Status: Zertifiziert offen. 655 New York Avenue NW Webseite.

ÖSTLICHER MARKT—Eat Brgz, eine neue Fast-Casual-Marke, die sich als Amerikas erste "Mix-in-Burger" -Bar bezeichnet, hat gerade ihren 1.600 Quadratmeter großen Standort im neuen gemischt genutzten Projekt 700 Penn von EastBanc Inc. vorgestellt. Die Gäste können ihre Burger individuell gestalten, indem sie ein Kernprotein (100-Prozent Black-Angus-Rindfleisch von Roseda Farms, Hühnchen oder Gemüse) und eine Auswahl an Zutaten für das Patty auswählen. Maßgeschneiderte, anpassbare Burger (alle unter 9 US-Dollar) werden mit Dippern wie Tzatziki, Queso und geliefert mojo. Neben Wein und Bier gibt es proteinreiche Milchshakes mit weniger Kalorien als herkömmliche Shakes. Status: Zertifiziert offen. 250 Seventh Street SE Webseite.

FORTH LINCOLN—Mecho’s Dominican Kitchen, ein neues dominikanisches Fast-Casual-Restaurant aus dem Team des langjährigen Columbia Heights-Klassikers Los Hermanos, wurde in den Shops at Dakota Crossing eröffnet. Zu den Angeboten gehören Reis und Bohnen neben geschmortem Hühnchen, gebratener ganzer Red Snapper mit Kokosnussglasur-Passionsfruchtsäften und mofongo de chicharrón. Status: Zertifiziert offen. 2450 Marktstraße NE Webseite.

FALLKIRCHE—Thompson Italian, das neue familienfreundliche Restaurant der Tierköche Gabe und Katherine Thompson, wurde zum Abendessen geöffnet. Der moderne Pasta-Spielplatz mit 100 Sitzplätzen, der mit Posterdrucken von Rockkonzerten, U-Bahn-Fliesen und Neonschildern übersät ist, ersetzt das ehemalige italienische Restaurant des Argia. Eine einfache, einseitige Speisekarte ist in Vorspeisen, Salate, Pasta, Fisch und Fleisch sowie Beilagen unterteilt. Suchen Sie jeden Abend nach ein oder zwei Specials, wie einem großen Steak oder einem ganzen Fisch. Status: Zertifiziert offen. 124 N. Washington Street Webseite.

SILBERFRÜHLING—Zweieinhalb Jahre nach der Schließung in der Innenstadt von Silver Spring wurde die Adega Wine Bar gerade als Locavino wiedereröffnet. Die 2.500 Quadratmeter große neu erfundene Weinbar und das Café stammen von den langjährigen Adega-Mitarbeitern Jarrod Jabre und Justin Wallace, die hoffen, ihre Weinkarte auf 300 Auswahlen zu erweitern. Chefkoch Santos Amaya kehrte ebenfalls zurück, um die Küche zu leiten und brachte eine bekannte Auswahl an ganztägigen Apps mit, Sandwiches wie gegrillter Käse und Panini, Fladenbrot, Burger, heiße und kalte Wraps, Pasta und reichhaltige Salate. Status: Zertifiziert offen. 8519 Fenton Street, Silver Spring, Maryland Webseite.

1. August 2019

BALLSTON—Maizal ist der Eröffnungstag des Einkaufszentrums Ballston Quarter mit lateinamerikanischem Flair. Der Fast-Casual-Stand bietet selbstgebaute Arepas oder Bowls mit einer Auswahl an Basen, Proteinen, Toppings und Saucen zur Auswahl (siehe Menü unten).Maizals eigenes Angebot an Empanadas und Arepas wird einzeln oder in Mengen von sechs oder 12 verkauft. Die Gäste können ihre Bestellungen mit Beilagen (Yuca-Pommes, Straßenmais und Queso) neben Tacos, Tortas und einer kleinen Liste traditioneller Desserts wie Churros und Tres Leches Kuchen. Am Eröffnungstag erhalten die Gäste beim Kauf eines Getränks eine kostenlose Arepa und Beilage. Status: Zertifiziert geöffnet von 11:30 bis 14:30 Uhr und 17:30 Uhr bis 20:30 Uhr 4238 Wilson Boulevard, Arlington, Virginia Webseite.

RESTON, VIRGINIA—Die nationale Kette North Italia, bekannt für ihr Trüffelbrot und frisch zubereitete Pizzen und Pasta, eröffnete ihren ersten Standort in Virginia für Mittag- und Abendessen. Das weitläufige 6.400 Quadratmeter große Reston Town Center-Gelände bietet Platz für 235 innen und 44 auf der Terrasse. Zu den angebotenen Artikeln gehören Waygu-Rocksteak-Burrata-Tortelloni und Bolognese-Nudeln sowie gehackter Hühnchensalat zum Mittagessen. Die Bar, die wochentags ab 16 Uhr Happy Hour bietet. bis 19 Uhr, macht eine sizilianische Margarita mit Gran Centenario Añejo, Solerno Blutorange und Limette. Der erste Außenposten von Fox Restaurant Concepts in North Italia wurde im Februar in Foggy Bottom eröffnet, mit einer dritten Eröffnung in Tysons Corner bald. Status: Zertifiziert offen. 11898 Market Street, Reston, Virginia Webseite.

Norditalien [offizielles Foto]

INNENSTADT-Das schnell-legere mediterrane Lokal Roti debütierte an seinem neunten Standort in D.C. und gab seinem 9-to-5-Viertel eine weitere Option zum Mitnehmen. Das Eck-Setup befindet sich in einem ehemaligen Wells Fargo-Raum. Status: Zertifiziert offen. 1850 M-Straße NW Webseite.

KAPITOL HÜGEL—Das Eastern, benannt nach seinem Viertel Eastern Market, begann, 40 Weine im Glas und in der Flasche neben Cocktails zu schenken, die von komplex bis lässig wechseln (Miller High Life „Champagner-Service“). Die moderne Trinkstange mit eleganten Mid-Century-Details und abstrakten Kunstwerken stammt von den Besitzern des nahegelegenen Barrel. Chefkoch Walfer Hernandez bringt Wurst- und Käseplatten, Sandwiches, Meeresfrüchte und Dips auf den Tisch. Status: Zertifiziert offen. 360 7th Street SE.

TYSONS-ECKE—Die produktive Marke Great American Restaurants in Nord-Virginia enthüllte ihr Kronjuwel-Steakhouse Randy's Prime Seafood and Steaks und krönte damit den neuen dreiteiligen kulinarischen Komplex der familiengeführten Gruppe entlang der Leesburg Pike. Neben einer amerikanisch-lastigen Liste hoch bewerteter Weine gehören zu den Luxusbestellungen, die auf Mahagoni-Tischen landen, ein Krustentierkuchen aus Hummer und Krabben, Ora King Salmon aus Neuseeland und gebratene Jakobsmuscheln für Tagesboote auf Rahmmais mit Andouillewurst und Rampenschaum . Nebenan serviert das lässigere Patsy's American eine Liste der größten Hits von GARs anderen Veranstaltungsorten. 8051 Leesburg Pike, Tysons Corner, Virginia Webseite.

3. Juli 2019

CHEVY CHASE—Nach ein paar Probewochenenden mit Abholservice hat Capital Crab & Seafood diese Woche damit begonnen, seine ersten Gäste drinnen zu platzieren. Die erste eigenständige Erweiterung des LKW-basierten Catering-Unternehmens des Gastronomen Tim Walsh rutschte in den Raum, in dem sich früher sein italienisches Restaurant Arucola Osteria befand. Nudeln leben in dem entspannten Ersatz weiter, jetzt gekrönt von frischen Branzino-, Lachs- oder Forellenfängen. Sein Star-Sommerkrabbenangebot – in den Größen Medium (5 Zoll) bis XL (6,5 Zoll) – wird auf Platten der Miller Lite-Marke geliefert (Walshs Krabbenpflücken-Bierpaarung nach Wahl). Neben einer vollen Bar gibt es Austern, Jumbo-Garnelen und Beilagen wie Mac und Käse mit Klumpenkrabben und Hush Puppies. Barkeeper (eine von ihnen ist Walshs Schwester Jessica) tragen T-Shirts mit "Crustacean with Representation" DC-Kennzeichenlogos. Andere Unterwasserakzente sind ein Leuchtturm-Wandbild und Tafel-Tutorials, in denen die richtige Krabbensammel-Etikette beschrieben wird. In den kommenden Wochen werden noch mehr nautisches Dekor und die vollständige Speisekarte live gehen, zusammen mit der Eröffnung der zweiten Ebene. Status: Zertifiziert werktags ab 16 Uhr geöffnet bis 22 Uhr und am Wochenende von 12:00 bis 22:30 Uhr 5534 Connecticut Avenue NW Webseite.

BALLSTON—Cucina Al Volo eröffnete seinen fünften Außenposten im Quarter Market und brachte sein italienisches Kernsortiment an Pasta, Saucen und Pizza im römischen Stil in die wachsende Ballston Food Hall. Die Gäste können ihre Kreationen individuell gestalten, indem sie Pasta und Soße auswählen. Zu den täglich wechselnden Spezialitäten gehören Lammragout, Spinat und Ricotta-Ravioli und Hühnchen-Marsala. Alles kann zum Mitnehmen bestellt und abgepackte Pasta und Saucen zu Hause zubereitet werden. Status: Zertifiziert zum Mittag- und Abendessen geöffnet. 4238 Wilson Boulevard, Arlington, Virginia Webseite.

PENN-VIERTEL—Die einheimische Pizzakette Matchbox, die vor kurzem ihren Standort in Chinatown in der H Street geräumt hat, wo sie vor 10 Jahren ihren Ursprung hatte, eröffnete drei Blocks weiter in einem Gebäude im National Register of Historic Places einen neuen Standort. Der von Streetsense entworfene Raum bietet eine gemütliche und bewohnte Atmosphäre mit 125 Sitzplätzen im Inneren, einer 28-Sitzterrasse auf dem Bürgersteig und einer Pizzabar mit bestem Blick auf den maßgefertigten Holzofen. Wie am neuen Standort in Silver Spring gibt es spezielle Mittags- und Abendmenüs mit Tagesgerichten wie Jumbo-Klumpenkrabbenkuchen mit Paprikaremoulade, Old Bay Pommes und Krautsalat. Status: Zertifiziert offen. 750 E-Straße NW Webseite.

TRUXTON-KREIS—Chris Svetlik, Mitbegründer des DC-Pop-ups Republic Kolache, bringt mit der Ankunft des Tex-Mex-Cafés Republic Cantina die Kolaches seiner Marke (Texas' Lieblingsgebäck), Frühstücks-Tacos und Kaffee vom Nordost-Röster Small Planes in das wohnlastige Viertel . Das erste Backstein-und-Mörtel-Restaurant des Texaners ist gesäumt von stimmungsvollen Akzenten wie leuchtenden Chili-Pfeffer-Lichtern, hoch aufragenden Kakteen und Vintage-Western-Fotos. Zu den Getränken mit einem Tex-Mex-Touch gehören ein „Mexikaner Mokka“ mit Schokolade, Chipotle und Ancho-Chili, Horchata Iced Lattes und licuados — eine schaumige Mischung aus Obst, Milch und Eis. Ein Full-Service-Abendessen mit Enchiladas, Combo-Platten und Alkohol (denken Sie an texanische Biere, Espresso-Getränke und gefrorene Margaritas) wird in ein paar Wochen dazukommen. Status: Zertifiziert offen. 43 N Straße NW Webseite.

24. Juni 2019

NORDEN BETHESDA—Das brasilianische Steakhaus Fogo de Chao eröffnet heute einen Standort im wachsenden Pike & Rose-Komplex und fügt einen Platz mit 300 Sitzplätzen hinzu, um eine Parade brasilianischer Steaks am Spieß zu genießen. Das Design des 41. US-Standorts zeichnet sich durch einen offenen Churrasco-Grill, elegante Akzente aus weißem Carrara-Marmor und eine Interpretation von Antonio Carignis berühmter 5 m hoher O'Laçador-Statue aus. Es gibt einen Barbereich und eine Terrasse im Freien mit einer Happy Hour an Wochentagen (16:30 bis 18:30 Uhr), die Häppchen und Bier für 4 USD, südamerikanische Weine für 6 USD und Cocktails für 8 USD anbietet. Im Inneren umfasst der Wochenendbrunch geschmortes Rinderrippchen-Hash, Stationen für Waffeln und Omeletts, chilenischen Mango-Seebarsch und Meeresfrüchtetürme. Die internationale Marke hat bereits Standorte in der Innenstadt und in Tysons Corner. Status: Täglich ab 11 Uhr zum Mittag- und Abendessen geöffnet. 11600 Old Georgetown Road Webseite.

LOGAN-KREIS—Street Carts, ein Fast-Casual-asiatisches Lokal von Phillips Seafoods erstem in Maryland, wurde letzte Woche eröffnet. Anpassbare Bowls werden mit einer Basis aus Jasminreis oder Udon-Nudeln, Proteinen wie Ingwer-Schweinefleisch und Knoblauchsteak und Saucen wie malaysischem rotem Curry oder schwarzem Singapur-Pfeffer geliefert. Andere Optionen sind ein gekühlter laotischer Hackfleischsalat, thailändische Tom-Yum-Suppe und vietnamesische Garnelen-Sommerrollen. Zu trinken gibt es frisch gepresste Säfte und grünen Litschi-Tee. Der Ersatz für die Tortilla Coast, gesäumt von asiatischen handgeschnitzten Holzarbeiten, wurde von den Straßenhändlern inspiriert, die Gründer Steve Phillips in ganz Südostasien besuchte. Ein angrenzender Phillips Seafood and Steak Schwester-Spot wird in den kommenden Wochen nebenan eröffnet. Status: Zertifiziert täglich von 11 bis 22 Uhr geöffnet. 1454 P Straße NW Webseite.

BROOKLAND—Shaw’s Calabash Tea and Tonic wurde um einen zweiten Standort in D.C. erweitert und bietet dem Stadtteil Brookland eine neue sonnenverwöhnte Ruhepause, um Wellness-Getränke neben Dekor aus der ganzen Welt zu genießen (denken Sie an Metalllampen aus Ägypten und farbenfrohe türkische Hocker und Kissen). Etwa 150 Kräuter, Blumen und Heilpflanzen, die in einem Außenterrassengarten sprießen, finden ihren Weg in mehr als 80 Bio-Teemischungen. Dr. Sunyatta Amen, eine Meisterkräutermeisterin und Naturheilpraktikerin in der fünften Generation, verlässt sich auf die Rezepte ihrer kubanisch-jamaikanischen Urgroßmutter, um Getränke zu kreieren, die für die Gesundheit werben. Neben den Star-Tees gibt es Kombucha vom Fass und eine erweiterte „Superfood Latte“-Speisekarte. Das Essen umfasst vegetarische Sandwiches, glutenfreie Desserts und herzhafte vegane Pasteten. Status: Zertifiziert offen. 2701 12. Straße NE Webseite.

18. Juni 2019

OXON HÜGEL— Eine vietnamesische Theke namens Saigon Street ist jetzt rund um die Uhr im MGM National Harbor geöffnet und soll nächtliche Spieler mit den Banh-Mi-Sandwiches, gebratenen Nudelgerichten und Pho-Bowls von Chefkoch Gene Nguyen am Laufen halten. Das schlanke, schnell-legere Setup ist Teil von MGMs "National Market" Food Hall-Bereich (Shake Shack, Zizi's Pizza). Die Eröffnung der Saigon Street ist für Sonntag, den 30. Juni, geplant. In der Zwischenzeit hat José Andrés' Fischrestaurant mit vollem Serviceangebot gerade eine renovierte Außenerweiterung namens "The Patio" enthüllt, die mit Gemeinschaftstischen mit eingebauten Getränkekühlern und Liegestühlen ausgestattet ist. Zu den Highlights im Freien gehören Muscheln, Hummerbrötchen, Garnelen zum Schälen und Essen und Rosé-Montags. Status: Zertifiziert offen. 101 MGM National Avenue, Oxon Hill, Maryland Webseite.

BALLSTON—Ted's Bulletin 2.0 wurde diesen Monat im wachsenden Ballston Quarter vorgestellt und ist der erste neue Standort für die beliebte lokale Lebensmittelkette seit der Übernahme durch Steve Salis, Mitbegründer von &pizza Ende 2017. Unternehmenschef Chris Anderson, der das modernistische Chicagoer Restaurant Moto . leitete vor einigen Jahren mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet und arbeitete auch bei Alinea, bringt weitere Salate, eine Avocado-Hummus-Vorspeise und ein Blumenkohlsteak-Entree. Viele der Änderungen sind bereits an den fünf bestehenden Standorten von Ted’s aufgetreten (keine Sorge, die ganztägige Frühstückskarte führt nirgendwo hin). Der aktualisierte Look der Marke in Ballston integriert Bauhaus- und Mid-Century Modern-Elemente in ihre Art-Deco-Identität. Das neueste Ted's Locale enthält auch eine neue Geschwisterbäckerei namens Kumpel. Status: Zertifiziert offen. 4238 Wilson Blvd Suite 1130, Arlington, Virginia Webseite.

INNENSTADT-Das Hamilton Hotel mit 318 Zimmern hat gerade die letzten Teile seiner millionenschweren Renovierung in der Innenstadt enthüllt: ein ganztägig geöffnetes italienisches Restaurant, das auf neapolitanische Pizza spezialisiert ist (Über Sophia) und eine glamouröse, winzige Bar mit gut ausgeführten Cocktails und Kaviar (Gesellschaft) versteckt vor der Lobby. Das erwartete zweiteilige Unternehmen wird von einer All-Star-Gastgeberbesetzung geleitet, zu der auch der Chefkoch der Via Sophia Colin Clark gehört, der zuletzt Küchenchef von Trabocchis Georgetown Harbour Liebling Fiola Mare war. Die Happy Hour unter der Woche (16:00 bis 18:30 Uhr) senkt die Preise für Pizzaspezialitäten, Cocktails, Wein und Bier. Status: Zertifiziert offen. 1001 14th Street NW Webseite.

INNENSTADT-Cherry, das renovierte Restaurant auf Lobby-Ebene des W Washington D.C. gegenüber dem Weißen Haus, ist jetzt zum Frühstück, Mittag- und Abendessen geöffnet. Ein maßgefertigter 4,5-Fuß-Holzgrill ist der Star, der unter der Aufsicht von Küchenchef William Morris gesalzene, gebratene Hühnchen (halbe oder ganze) mit gerösteter Sesam-Frühlingsbutter bedeckt. Neben dem Restaurant mit 60 Sitzplätzen verfügt das kupferpfenniggefütterte Cherry über eine Bar mit einer Nachbildung der Kuppeldecke des Kapitols. Cocktail Professor, ein in Amsterdam ansässiges Mixologen-Kollektiv, hat die Mixgetränke sowohl im Erdgeschoss als auch auf dem kürzlich renovierten Dachgipfel POV entworfen. Status: Zertifiziert offen. 515 15. Straße NW Webseite.

30. Mai 2019

NOMA—Der Sandwichladen im Mount Vernon Triangle Carving Room eröffnete einen höhlenartigen Schwesterplatz namens CR-NoMa Diese Woche bringt er Feinkost-Klassiker, marokkanisch inspirierte Gerichte und mediterrane Küstenvibes in das nordöstliche Viertel. Zusammen mit dem Import von gebratenen marokkanischen "Zigarren", die von Food Networks Diners, Drive-Ins und Tauchgänge, das „soft-opening“-Menü enthält kleine Häppchen wie gerösteten Blumenkohl und Perlencouscous (5 $ bis 9 $). Dazu gibt es Dips und Salate mit gerösteten Rüben, Karotten und Hummus. Eine Abteilung mit Fleischbällchen bietet Sorten aus Hühnchen und Zucchini, Lammbrust und Schweinefleisch oder Rockfish und Wittling. Größere Teller für Lammrippchen oder Hähnchenschnitzel kosten 15 Dollar. Lokale Biere kosten 6 US-Dollar in der Happy Hour und Cocktails umfassen einen "Stay Classy DC"-Draft mit Ford's Gin (11 US-Dollar), mit lokalen Spielern wie Cotton & Reed und Don Ciccio. Eine vollständige Menü-Enthüllung und große Eröffnung ist für Montag, den 3. Juni, geplant. Status: Zertifiziert offen. 130 M Straße NE Webseite.

TYSONS-ECKE—City Works Tysons eröffnete seinen ersten Standort am Fuße des Capital One-Gebäudes mit 90 lokalen und globalen Bieren und acht Weinen vom Fass. Das neueste 12.000 Quadratmeter große Restaurant der Kette bietet 24 HD-Fernseher und einen Schwerpunkt auf klassische amerikanische Küche. Das vielfältige Angebot umfasst Tacos, vier Burger (einschließlich einer geschmorten Short-Rib-Sorte), Käsebruch und Vorspeisen wie ein Schweinekotelett und ein roter Zackenbarsch. Sein massiver 20-Unzen Bloody Mary Kelch für den Wochenendbrunch wird mit einer gegrillten Garnele und einem Spieß mit gewürfeltem Pfeffer-Jack-Käse, Cornichon, Kirschtomaten, Gibson-Cocktail-Zwiebeln und einem Slim Jim-Rührstab gekrönt. Status: Zertifiziert offen. 1640 Capital One Drive North, McLean, Virginia Website.

BETHESDA—Prima, der erste Ausflug der Schlow Restaurant Group in Fast-Casual, eröffnete im ehemaligen Taylor Gourmet-Standort in der Bethesda Row mit selbstgebauten Angeboten (10 US-Dollar), die mit italienischen Zutaten zubereitete Star-Salat- und Getreideschalen bieten. Basen wie Grünkohl, Rucola, brauner Reis oder Quinoa wechseln zu Gemüse wie marinierten Baby-Artischocken, süßen Erbsen mit frischer Minze, toskanischen weißen Bohnen und Waldpilzen mit Rosmarin und Balsamico-Essig. Gegen Aufpreis können Kunden Proteine ​​wie gegrilltes Hähnchen, sizilianischen Thunfisch oder Fleischbällchen nach einem Rezept der Schwiegermutter des preisgekrönten Kochs Michael Schlow hinzufügen. Status: Zertifiziert offen. 7280 Woodmont Avenue, Bethesdsa, Maryland Webseite.

PRINZ GEORGE'S COUNTY—Marylands zweite Denizens Brewing Co. debütierte in der Riverdale Park Station zwischen Hyattsville und College Park und brachte der wachsenden Entwicklung eine neue Produktionsstätte und einen Schankraum mit 20 Zapflinien, neun Riffs zu Cocktailklassikern und der gleichen global inspirierten Barküche wie in Silberner Frühling. Status: Zertifiziert offen. 4550 Van Buren Street, Riverdale Park, Md. Webseite.

ARLINGTON—Ehemalige Craft-Beer-Bar und -Restaurant in Columbia Heights Meridian Pint zog offiziell in die Vororte im Viertel Dominion Hills von Arlington um. Die Speisekarte des kleineren, 2.400 Quadratmeter großen Standorts ist größtenteils unverändert, aber Chefkoch Logan McGear hat die Beläge und Präsentationsstile für die Nachos optimiert (Monterey Jack, Cotija, Guacamole, Pico de Gallo, Chipotle Sour Cream, eingelegte Jalapenos) und einige der Spezialitäten-Burger. Status: Zertifiziert offen. 6035 Wilson-Boulevard Webseite.

INNENSTADT-Die Fast-Casual-SoCal-Kette Slapfish hat gerade ihren ersten Standort in D.C. enthüllt und ist in den ehemaligen Capriotti-Raum gerutscht. Das auf Meeresfrüchte ausgerichtete Angebot umfasst Pommes mit Muschelsuppe, Ceviche, Fisch-Tacos, Poke Bowls und eine Abteilung, die dem aus dem Atlantik gezupften Hummer gewidmet ist. Das in Huntington Beach, Kalifornien, ansässige Unternehmen Slapfish hat im vergangenen Sommer seinen ersten Standort an der Ostküste in Rockville eröffnet. Ein Standort im Ballston Quarter wird bald folgen. Status: Zertifiziert offen. 1800 M Straße NW Webseite.

23. Mai 2019

COLUMBIA HÖHEN—Es ist der Eröffnungstag von Wawas neuestem 24/7-Convenience-Store. Der etwa 6.000 Quadratmeter große Hoagie-Slinging-Betrieb ist vollgepackt mit den neuesten Produkten von Wawa (denken Sie an maßgeschneiderte Salate und Milchshakes). Um die Eröffnung neben der Columbia Heights Metro zu feiern, können die Gäste bis Sonntag einen kostenlosen Kaffee (jeder Größe) erhalten. Das Straßenfest macht weiterhin seine Pläne wahr, die Stadt mit bis zu 50 Außenposten zu bedecken, mit einer Eröffnung in Tenleytown für Juni und einer weiteren in Adams Morgan im Herbst. Sein erster Laden in D.C. debütierte 2017 mit U-Bahn-Fliesenwänden, Nitro-Cold-Brew-Kaffee, kostenlosem WLAN und einer Terrasse am Straßenrand. Im vergangenen Jahr folgte ein Standort in Georgetown. Das neueste Gebietsschema ersetzt den Platz, der früher von Potbelly, Five Guys und Pete’s eingenommen wurde. Status: Zertifiziert offen. 1400 Irving Street NW Webseite.

BLÜHENDALE—Der Raum, in dem sich früher die Hühnchen-Sandwich-Bar Crisp befand, wurde als Hopscotch wiedereröffnet, ein neu renoviertes Ziel für Brettspiele, 7-Dollar-Gläser Wein und italienisch-amerikanische Gerichte wie Spaghetti und Fleischbällchen und Schweinekoteletts mit Kartoffelpüree. Das zweistöckige Unternehmen stammt von Matt Mazzocchi und seinem Vater Tommy Mazzocchi, der in der inzwischen geschlossenen Dupont Circle Sportsbar Maddy's arbeitete. Der Name ist inspiriert vom Kinderspiel und dem Zusammenbruch von „Hopfen" für Bier und“Scotch" für Schnaps. Status: Zertifiziert offen. 1837 1. Straße NW Webseite.

SCHAU—Die Köche Seng Luangrath und Bobby Pradachith, das Mutter-Sohn-Duo hinter dem unverzichtbaren laotischen Restaurant Thip Khao in Columbia Heights, haben gerade mit der Eröffnung des Hanumanh ihre würzige einheimische Küche nach Shaw gebracht. Der Name bezieht sich auf eine Affengottheit, die in hinduistischen und buddhistischen Texten auftaucht, was die Wand-zu-Wand-Wandgemälde erklärt, die Cartoon-Affen zeigen, die Gerichte mit Mörser und Stößel und einem traditionellen laotischen Topf zubereiten. Barmini Alaun Al Thompson beaufsichtigt Cocktails, Biere und Apfelwein, die gut zu seinen kleinen Tellern passen. Zu den Erstangeboten gehören sakoo yadsai (ein mit Palmzucker-Karamell gefüllter Tapioka-Knödel, der gemahlenes Schweinefleisch, Erdnüsse und gesalzenen Rettich integriert) som kaw muu (sauere Schweinebacke serviert mit geröstetem Reis und verkohlten Champignons) und naem khao kob — ein Puffreissalat mit Tamarindensauce. Der farbenfrohe Raum bietet eine Terrasse nach hinten. Status: Zertifiziert offen. 1604 7. Straße NW Webseite.

14. Mai 2019

DUPONT-KREIS—Der aufstrebende zweistöckige Raum, in dem das kurzlebige mediterrane Restaurant Barrafina untergebracht war, ging gerade mit einer Übernahme durch die italienische Route durch Rosemarino D’Italia. Das ursprüngliche Rosemarino wurde vor sechs Jahren im Stadtteil Alexandria von Del Ray eröffnet.Das Restaurant serviert eine lange Auswahl an Vorspeisen (Schnecken, Calamari und Muscheln), Salate, hausgemachte Pasta und Risottos und Vorspeisen wie geschmorte Kalbshaxe, Garnelen und Jakobsmuscheln sowie in der Pfanne gebratener Marsala. Es gibt 75 Sitzplätze im Erdgeschoss und 45 im Obergeschoss, die von antiken Spiegeln, glatten schwarzen und burgunderroten Sitzgelegenheiten und silbern gestrichenen Ziegelwänden akzentuiert werden. Ein Großteil der Einrichtung lebte von seinem früheren Leben als Barrafina weiter, das nach weniger als einem Jahr geschlossen wurde. Zuvor beherbergte der Raum die Tapas-Bar Madrid. Eine kleine Auffrischung beinhaltete das Malen einer italienischen Flagge auf Barrafinas Banksy-Themen-Kunstwerk. Das switcheroo ging Anfang Mai live, mit einer großen Eröffnung am vergangenen Wochenende. Status: Zertifiziert zum Mittag- und Abendessen geöffnet. 1714 Connecticut Avenue NW Webseite.

PETWORTH—Ein neuer Burgerladen namens Lucys Laden Sie sich in der Spitze eines zwanglosen italienischen Restaurants im Little Coco's ein und bringen Sie der Nachbarschaft raffinierte Riffs von McDonald's-Klassikern. Es gibt $ 6,99 Quarter-Pfund-Cheeseburger, Skinny Fry Sides (2,49 $) und Cocktails "& Coke" (Bourbon, Rum, Cynar) für 9 $. Der einst rotierende Barbereich beherbergte früher saisonale Pop-up-Oden an Baywatch, und zuletzt eine Skihütte, aber Lucys Ankunft soll in Zukunft zu einer festen Einrichtung auf dem Dach werden. Zu den Burgern gehören ein Deluxe (7,99 USD), das mit Speck, Kirschpaprika und weißem amerikanischem Käse aufgewertet wurde, und ein Royale (15,99 USD) mit Foie Gras und Trüffel-Aioli. Die Miteigentümer Jackie Greenbaum und Gordon Banks haben mit Quarry House, ihrem geliebten unterirdischen Refugium für Bourbon und Burger, das vor etwa einem Jahr nach dreijähriger Renovierung nach Feuer- und Wasserschäden endlich wiedereröffnet wurde, bereits einen guten Ruf in der Burgerstraße. Status: Zertifiziert offen. 3907 14. Straße NW Webseite.

Lucys neues Setup sitzt über dem von Little Coco. Jackie Greenbaum/Lucys

MARINEWERFT-Dachas südöstliche Fortsetzung seines ursprünglichen Shaw-Biergartens macht das Baseballstadion zu einem riesigen Ess- und Trinkziel, das mit einem High-Tech-Beleuchtungs- und Soundsystem ausgestattet ist, mit farbenfrohen Wandgemälden von Jackie O und JFK mit Blick auf die darunter liegenden Diner. Letzte Woche wurde draußen ein von Bäumen gesäumter Biergarten mit Platz für 700 Personen und einem Vintage-Airstream-Kühler mit Bierdosen eröffnet. Zu den Indoor-Komponenten gehört eine Bar mit 69 Sitzplätzen und 100 Stehplätzen, in der alle 26 in Shaw angebotenen Biere zusammen mit 14 Cocktails (drei vom Fass) und von der Spezialistin Miriam Razavi ausgewählten Weinen verkauft werden. Zu den vielfältigen gastronomischen Einrichtungen zählen Hummer-Linguini, eine großformatige, in Kaffee gesalzene Muscovy-Ente und italienische Fleischbällchen in Tomatensauce. Status: Zertifiziert offen. 79 Potomac Avenue SE Webseite.

BALLSTON—Die von Oprah anerkannte Reformhauskette True Food Kitchen hat gerade ihre meistverkauften dünnen Margaritas und Edamame-Knödel in den glänzenden neuen Ballston Quarter-Korridor importiert. Das moderne Restaurant, gesäumt von Sukkulenten im Topf, eleganten, kalkfarbenen Bänken und wachsenden Kräutern entlang der Terrasse, verfügt über eine offene Küche und ein Wandbild aus bunten Buchrücken mit der Aufschrift „Nourish your soul“. Zu den Gerichten, die für eine Reihe von Diäten entwickelt wurden, gehören Blumenkohlpolenta, koreanische Nudelschalen, Pizzen, Burger und Sandwiches. Eine voll ausgestattete Bar an der Vorderseite serviert frisch gepresste Obst- und Gemüsesäfte, saisonale Cocktails, lokales Bier und Wein. Die in Phoenix ansässige Marke hat zwei weitere lokale Standorte in Fairfax und Bethesda. Die Öffnungszeiten sind werktags von 11 bis 22 Uhr. mit 23 Uhr am Freitag und 10 Uhr Öffnungszeit und Samstag und Sonntag. Brunch läuft bis 15 Uhr. und fordert vegane Chorizo-Schalen, Sandwiches mit Eier-Hühnchen-Wurst und Honigtau-Mimosen. Status: Zertifiziert offen. 4238 Wilson Blvd Suite 1110, Arlington, Virginia Webseite.

H-STRASSE—Die Bar Bullfrog wurde in der Bar Bullfrog in Star & Shamrock neben den Bullfrog Bagels eröffnet und ist ein gemütliches Ziel für lokale Biere vom Fass, Weine, Cocktails und Bullfrogs bekanntes Kohlenhydrat-Angebot an Bagel-Häppchen und Sandwiches. Zu den herzhaften Optionen gehören hausgemachte Pasta, Pierogi-Teller, Meeresfrüchte-Gumbo, geschmortes Brisket, hausgeräucherter Fisch und glutenfreie Yucca-Donuts (siehe Menü unten). Status: Zertifiziert ab 16 Uhr geöffnet bis 24 Uhr Dienstag bis Freitag und 12 Uhr bis 1 Uhr am Wochenende (Montag geschlossen). 1341 H-Straße NE Webseite.

NORDOST– Duet, vom Besitzer der von Kritikern gefeierten indischen Kette Masala Art, hat gerade dem Transit-Hub-Viertel in der Nähe der Union Station ein halb italienisches, halb indisches Restaurant mit Pizza, Currys, Butterhuhn, Panini und Sangrias gebracht. Die italienische Seite verlangt nach Bruschetta, Calamari und toskanische Garnelen- und Jakobsmuschelnudeln. Zu den indischen Optionen gehören Hühnchen-Kebabs, gefüllte indische Baby-Auberginen sowie Lamm- und Hühnchen-Biryani. Eine geräumige Terrasse verfügt über einen eigenen rollenden Barwagen, der Fässer mit Masalas Hit-Manhattans serviert, die mit Bourbon, aufgegossenem Bier und Zimt zubereitet werden. Das neue Unternehmen ersetzt das Toscana Cafe, das letzten Sommer in dem malerischen zweistöckigen Backstein-Stadthaus geschlossen wurde. Status: Zertifiziert offen. 601 2. Straße NE Webseite.

NORDOST-Laos in Town hat dem NoMa-Viertel gerade ein 95-Plätze-Ziel für regionale Küche aus dem südostasiatischen Land gebracht (denken Sie an gegrillte Schweineschulter mit geröstetem Reispulver oder grüner Papayasalat). Das thailändische Team besteht aus Küchenchef Ben Tiatasin und Besitzer Nick Ongsangkoon, der auch Partner des thailändischen Restaurants Soi 38 in der Innenstadt ist. Hauptgerichte sind um gegrillten ganzen Fisch und Hühnchen herum aufgebaut, und zum Finale gehören eine gegrillte Banane mit karamellisierter Blumensauce und Bananeneis. Status: Zertifiziert zum Mittag- und Abendessen geöffnet. 250 K Straße NE Webseite.

EFEU-STADT—Cocktail-Liebhaber haben gerade einen skurrilen Ort, um italienische Amaros, Apertivos und Liköre in der neuen königsblauen Produktionsstätte und im Verkostungsraum des in D.C. ansässigen Likörunternehmens Don Ciccio & Figli zu probieren. Durch den Umzug der Marke aus dem Manor Park-Viertel im Nordwesten wird die Produktionsfläche mehr als verdoppelt. Kostenlose Führungen und Verkostungen der 14 Spirituosen finden alle 30 Minuten von 12 bis 18 Uhr statt. am Samstag und Sonntag. Ein Cocktailraum im Meerjungfrauen-Stil mit dem Namen Bar Sirenis bietet Flüge mit Mixgetränken für 12 USD (für zwei Personen) oder 15 USD (für drei Personen) an. Die Cocktailkarte ist in zwei Teile unterteilt: Klassiker (9 bis 11 US-Dollar), darunter ein Negroni, ein Americano und ein Spritz, und Spezialitäten, die andere Liköre (Limoncello, Cinque) zusammen mit höherprozentigen Spirituosen wie Wodka, Gin und Roggen. Status: Zertifiziert offen. 1907 Fairview Avenue NE Webseite.

22. April 2019

H STRASSE NE—Es ist Tag der offenen Tür für Stock, Chefkoch Peter Primes farbenfroher Tempel für Rumgeschäfte und das Streetfood, mit dem er auf der Insel Trinidad aufgewachsen ist. The Spark at Old Engine 12 Alauns erster Versuch in D.C., seine eigenen Stargerichte wie Jerk Chicken Wings, gegrillte Ochsenschwänze, Brisket Slider und frittierte ganze Schnapper mit eingelegten Paprikaschoten zu nennen. Eine Soft-Serve-Maschine pumpt geräuchertes Kokoseis mit Bennesamen-Süßigkeiten, mit Aromen wie Guinness-Bier und Rum-Rosinen für Erwachsene. Eine strukturierte Wand aus einem Verbundstoff aus recyceltem Zuckerrohr bildet die Kulisse für seine einheimische Küche, die stark von versklavten Menschen aus Afrika beeinflusst wurde, die die Zuckerrohrfelder bearbeiteten. Status: Zertifiziert ab 16 Uhr geöffnet 403 H Straße NE Webseite.

SÜDWESTEN-The Wharf hat gerade ein spritziges, 3.500 Quadratmeter großes Dachterrassen-Trinkziel auf dem Intercontinental Hotel bekommen. Neben Martinis, Negronis und Casamigos-gefüllter Margarita, Bar-Gerichte bei 12 Geschichten umfasst lokale Austern, ein Buttermilch-Sandwich mit gebratenem Hühnchen und ein Crudo im Ceviche-Stil. Die erwartete Ankunft markiert das DC-Debüt für die Gerber Group, den prominenten Barbauer hinter der trendigen Hotelbar Mr. Purple in New York City. Status: Zertifiziert offen im 12. Stock. 75 Bezirksplatz SW Webseite.

MOUNT VERNON DREIECK—Der Chefkoch der Osteria Morini, Michael White, machte dem 9-to-5-Viertel mit der Eröffnung des einen modernen Ort für italienische Snacks, Antipasti, Fleischbällchen, Salate, frische Pasta, Wolfsbarsch und Limoncello Nicoletta Italienische Küche. Das weitläufige 4.000 Quadratmeter große Setup umfasst ein winziges Café, Brew'd, das frisches Gebäck, Panini und Espresso-Getränke mit einer maßgeschneiderten La Marzocco-Maschine serviert. Status: Zertifiziert offen. 901 4th Street NW Webseite.

14. STRASSE NW—Der gefeierte venezolanische Koch Enrique Limardo gab mit der Eröffnung des sein Debüt in D.C Sieben Gründe in dem dreistöckigen Raum, der früher von Piola eingenommen wurde. Die Speisekarte des mit Efeu geschmückten Restaurants ist in sieben Bereiche unterteilt: Snacks, kleine Teller, mittlere Teller, große Teller, Desserts, Cocktails und Weine, um Aromen aus Limardos Heimatland mit denen aus Peru, dem Amazonas-Regenwald und der Karibik zu vereinen . Status: Zertifiziert offen. 2208 14th Street NW Webseite.

15. April 2019

MARINEWERFT-Walters Sports Bar debütierte am Wochenende gegenüber dem Nationals Park mit 24 eigenen Entwürfen, berichtete Washingtonianisch. Die ganztägig geöffnete Bierbar stammt von Jeremy Giffords aus D.C., dem Gründer von DC Reynolds in Petworth. Walters ist nach dem legendären Senatorenkrug Walter Johnson benannt. Kunden können Bierkarten laden, die an ihren Tabs befestigt sind, und Biere auffüllen, die entlang einer Ziegelmauer verschraubt sind. Die Auswahl reicht von Budweiser bis hin zu einer Zusammenarbeit mit Atlas. Es wird erwartet, dass in den nächsten Wochen eine Speisekarte mit vielen Burgern auf den Markt kommt, bis die Genehmigungen ausstehen. Der Platz mit 100 Sitzplätzen wird sich in Kürze mit großzügigen Terrassenbereichen verdoppeln. Status: Zertifiziert geöffnet von 11 bis 2 Uhr (Änderungen vorbehalten). 1221 Van Street SE Webseite.

BALLSTON—Dirt, das gesundheitsorientierte Fast-Casual-Konzept aus Miami, wurde am Sonntag, 14. April, im neuen Ballston Exchange-Entwicklungszentrum in Arlington leise eröffnet. Die Öffnungszeiten der Woche sind Montag, 15. April, von 11 bis 17 Uhr, und Dienstag, 16. April, von 8 bis 17 Uhr. Die lange Speisekarte bietet eine Reihe von Allesfressern, Veganern, Vegetariern und glutenfreien Diäten mit Frühstück, Suppen, Toast, Sandwiches, Wraps, Salaten, Bowls, Smoothies, Säften, veganen „Mylkshakes“, Gebäck und einer kompletten Espressobar und Teeprogramm. Der erste Standort der trendigen Kette mit 33 Sitzen außerhalb von Miami ist vollgepackt mit Referenzen aus der Heimatstadt, darunter türkisfarbene Tapeten, Sukkulenten, die aus alpakaförmigen Töpfen schießen, und übergroße gewebte Laternen. Status: Zertifiziert offen. 4121 Wilson-Boulevard Webseite.

TYSONS-ECKE — Die Room7-Lounge ist kürzlich im Keller von Tysons Biergarten aufgetaucht und bietet den nahe gelegenen Käufern tagsüber eine Flüsterkneipe, die sich nachts in einen Club mit Flaschenservice verwandelt. Neben Craft-Cocktails gibt es mehr als 80 Whiskys und 50 Biere. Der schwach beleuchtete Raum, der mit künstlerischen Oden an das Glücksspiel und farbenfrohen Plüschsofas akzentuiert ist, soll Gastgeber für eine Reihe von DJs und Tanzpartys sein. Status: Zertifiziert offen. 8346 Leesburg Hecht Webseite.

Room 7 veranstaltete am Wochenende seine große Eröffnungsparty. Zimmer 7/Facebook

PETWORTH — Cinder Barbecue eröffnete in der ehemaligen Weinbar Ruta del Vino in Petworth und brachte dem Viertel 15 Stunden geräuchertes Brisket und 100 Whiskys, die von seiner quadratischen Bar serviert wurden. Cinder präsentiert Brisket nach texanischer Art, Pulled Pork nach südöstlicher Art und mehr geräuchertes Fleisch vom umherziehenden Grubenmeister Bill Coleman. Vegetarier können sich für eine Vorspeise aus geröstetem Blumenkohl mit brauner Butter, Kürbiskernen, Koriander und Limette entscheiden. Status: Zertifiziert offen. 800 Upshur Street NW Webseite.


Fragen Sie nach Alonzo (Happy Valley)

Das dritte Restaurant im Repertoire von Alonzo, Ask for Alonzo, ist jetzt geöffnet und serviert im Valley. Diese gemütliche Trattoria bietet authentische italienische Spezialitäten wie römische Frikadellen, Rigatoni Amatriciana, Spaghetti Carbonara und Tiramisu. Besonders zu empfehlen ist ein Wochenendbrunch, bei dem die Gäste einfallsreiche Gerichte wie Frühstücks-Carbonara, Onkel Tonys Benedict und Frühstück in der Toskana (Puttanesca-Mix, Parmaschinken und Eier auf geröstetem Brot) genießen können. Täglich von 11:30–22:00 Uhr geöffnet, am Wochenende wird Brunch ab 8:00 Uhr serviert.


Hugh Acheson

Hugh Acheson kehrt als Juror für die zwölfte Staffel von zurück Spitzenkoch als Serienrichter. Ein Konkurrent auf Top-Koch-Duelle als Serienrichter. Ein Konkurrent auf Spitzenkochmeister In Staffel 3 ist Hugh der Koch/Eigentümer von Five & Ten, The National, Cinco y Diez, Empire State South und The Florence. Darüber hinaus fungiert Acheson auch als Serienjuror bei Bravos neuester kulinarischer Wettbewerbsserie, Top-Koch-Duelle.

Geboren und aufgewachsen in Ottawa, Kanada, begann Hugh schon in jungen Jahren mit dem Kochen und beschloss, es zu seinem Beruf zu machen. Mit 15 Jahren begann er nach der Schule in Restaurants zu arbeiten und so viel wie möglich zu lernen. Hughs Erfahrung umfasst heute die Arbeit unter Chefkoch Rob MacDonald, wo er im renommierten Restaurant Henri Burger in Ottawa sowie in San Francisco als Küchenchef mit Chefkoch Mike Fennelly im Mekka stilisierte französische Küche, Wein und Etikette lernte, und später als Eröffnung Souschef mit dem berühmten Küchenchef Gary Danko in seinem gleichnamigen Restaurant.

Auf der Grundlage dieser Erfahrungen entwickelte Hugh einen eigenen Stil, der die Schönheit des Südens mit den Aromen Europas verband und im März 2000 das von der Kritik gefeierte Restaurant Five & Ten in Athen, GA, eröffnete Mitkoch Peter Dale, im Jahr 2007. Sein Restaurant Empire State South in Atlanta eröffnete 2010 und zuletzt 2014 eröffnete Hugh sowohl das Cinco y Diez in Athen als auch das The Florence in Savannah.

Hughs frische Herangehensweise an das Essen des Südens hat ihm viel Anerkennung eingebracht, darunter Essen & Wein Best New Chef (2002), AJC Restaurant of the Year (2007), 2007 Rising Star von StarChefs.com und Gewinner des Mentor Award 2012 und sechsmaliger James Beard-Nominierter für Best Chef Southeast (2007, 2008 .). , 2009, 2010, 2011 und 2012) und Gewinner im Jahr 2012. Chefkoch Mario Batali wählte Hugh zu einem der 100 zeitgenössischen Köche in Phaidon Press' Coco: 10 weltweit führende Meister Wählen Sie 100 zeitgenössische Köche.

Hugh betreibt nicht nur drei Restaurants, sondern hat auch zwei Kochbücher veröffentlicht. Sein erster, betitelter Eine neue Wende im Süden: Südliche Aromen für Ihre Küche neu erfunden, wurde im Herbst 2011 von Clarkson Potter veröffentlicht und gewann 2012 den James Beard Award für das beste amerikanische Kochbuch. Sein zweites mit dem Titel Pick a Pickle: 50 Rezepte für Pickles, Relishes und fermentierte Snacks kam im Frühjahr 2014 heraus. Er ist dabei, sein drittes zu schreiben, das 2015 erscheinen soll.

Padma Lakshmi

Padma Lakshmi

Padma Lakshmi ist eine Emmy-nominierte Lebensmittelexpertin, Fernsehmoderatorin, Produzentin und Die New York Times Bestseller-Autor.

Sie ist die Schöpferin, Moderatorin und ausführende Produzentin der von der Kritik gefeierten Hulu-Serie Schmecken Sie die Nation, die eine 2021 erhielt Gotham Award für bahnbrechende Serie. Die Serie hat gerade grünes Licht für eine zweite Staffel bekommen.

Lakshmi fungiert auch als Moderator und ausführender Produzent von Bravos zweifacher Emmy-prämierter Serie Spitzenkoch, die für 32 Emmys nominiert wurde, darunter ihre zweimalige Nominierung für Hervorragender Gastgeber für ein Reality-Competition-Programm. Die neue Staffel feiert im Frühjahr 2021 Premiere.

Lakshmi ist Mitbegründer der Endometriosis Foundation of America (EFA) und Künstlerbotschafterin der American Civil Liberties Union (ACLU) für die Rechte von Einwanderern und Frauen. Lakshmi wurde auch zum Goodwill-Botschafter des Entwicklungsprogramms der Vereinten Nationen (UNDP) ernannt.

Sie wurde in Indien geboren, wuchs in den USA auf und schloss ihr Studium an der Clark University mit einem Bachelor in Theaterkunst und amerikanischer Literatur ab. Bekannt als Indiens erstes Supermodel, begann sie ihre Karriere als Model und Schauspielerin in Europa und den USA.

Laskhmi hat sich zu Beginn ihrer Karriere als Gastgeberin als Lebensmittelexpertin etabliert Padmas Reisepass, wo sie verschiedene Gerichte aus der ganzen Welt kochte und Planetennahrung, eine Dokumentarserie, beide über die Lebensmittelnetzwerk im In- und Ausland auf der Discovery Channel. Sie war auch Co-Moderatorin Domenica In . von Rai Television, Italiens bestbewertete Varieté-Show.

Sie ist eine produktive Autorin und schreibt den Bestseller Einfach exotisch, das bei den Gourmand World Cookbook Awards als „Bestes erstes Buch“ ausgezeichnet wurde. Darauf folgte Lakshmi mit der Veröffentlichung ihres zweiten Kochbuchs, Würzig, herb, heiß & süß und ihre Memoiren Die New York Times meistverkauft Liebe, Verlust und was wir gegessen haben. Sie veröffentlichte später Die Enzyklopädie der Gewürze und Kräuter. Im August 2021 wird sie ihr erstes Kinderbuch veröffentlichen Tomaten für Neela.

Neben ihrem Essensschreiben hat Lakshmi auch zu Mode, Gourmet, sowohl britisch als auch amerikanisch Harper's Bazaar, sowie eine syndizierte Kolumne über Mode und Essen für Die New York Times.

Lakshmi hat eine feine Schmucklinie geschaffen Die Padma-Kollektion, die bei Bergdorf Goodman, Neiman Marcus und Nordstrom verkauft wurden. Sie entwarf auch eine Wohndekorlinie unter dem gleichen Namen mit Tischgeschirr, Stielgläsern und mundgeblasenen Glasdekorstücken, die landesweit in Bloomingdale's verkauft wurde. Außerdem erstellte Lakshmi Padmas Easy Exotic, eine Kollektion kulinarischer Produkte, die von tiefgekühlten Bio-Lebensmitteln, feinen Tees, natürlichen Gewürzmischungen und Haushaltswaren reicht. 2018 arbeitete Lakshmi mit MAC Cosmetics an einer weltweiten Kapselkollektion namens MAC Padma die sowohl in Indien als auch in den Vereinigten Staaten schnell ausverkauft war.

Nachdem sie jahrzehntelang unwissentlich an Endometritis gelitten hatte, gründete sie 2009 zusammen mit dem Advanced Gynecological Surgeon Tamer Seckin, MD, die Endometriosis Foundation of America (EFA). Die EFA hat die erste interdisziplinäre Forschungseinrichtung des Landes für Gynäpathologie ins Leben gerufen, als ein gemeinsames Projekt der Harvard Medical School und des MIT und Lakshmi die Eröffnungsrede des Zentrums im Dezember 2009 hielt.

Ihre Bemühungen wurden im Senat des Staates New York gewürdigt, wo es ihr gelang, ein Gesetz zu Gesundheitsinitiativen für Teenager zu verabschieden. Das ENPOWR-Programm der Organisation hat derzeit über 32.000 Schüler an High Schools im gesamten Bundesstaat New York über Endometriose aufgeklärt.

Lakshmi ist Gastwissenschaftlerin am Massachusetts Institute of Technology (MIT) und erhielt den Karma Award 2018 von Vielfalt, sowie die 2016 NECO Ellis Island Medal of Honor.


4 /250 Jessica Fong

Beruf: Urban Farmer, Common Farms

Ort: Hongkong

Wirkungserklärung: Landwirtschaft in Hongkong wieder machbar machen

Jessica Fong möchte mit Common Farms, der hochtechnologischen, zukunftsorientierten städtischen Farm, die sie 2017 mit Preston Hartwick mitgegründet hat, einen Teil des früheren Ruhms Hongkongs als landwirtschaftliche Produzentin zurückgewinnen Kontrolle über Klima, Beleuchtung, Wassereffizienz und Düngung ausüben, den Bedarf an Pestiziden reduzieren und den Wasserverbrauch reduzieren, während die Anbauschichten so gestapelt werden, dass pro Quadratfuß zehnmal mehr produziert wird als in einer traditionellen Farm.

Ursprünglich auf einer 400 Quadratfuß großen Testfarm in Cheung Chau ansässig, betreibt Common Farms heute eine kommerzielle Produktionsstätte in Tin Wan, in der eine Vielzahl von Microgreens, Kräutern und essbaren Blumen für Hobbyköche, Spezialitäten-Lebensmittelhändler und High-End-Restaurants wie Belon . angebaut werden , Giando, Frantzen&rsquos Kitchen, Tate Dining Room und Roganic.


Aracosia Restaurant von afghanischen Bistrobesitzern öffnet in McLean - Eater DC

Haben Sie Informationen zu einem neu eröffneten Restaurant, einer Bar, einem Café oder einem anderen Restaurant, das übersehen wurde? Trinkgeld ist wichtig: Senden Sie Eater die Details über die DC-Tipplinie oder senden Sie uns direkt eine E-Mail ([email protected]) und wir werden das untersuchen.

Mittwoch, 22. Januar

McLEAN—Das Bistro Aracosia, der königlich ernannte afghanische Grill in den Palisades, der sich kürzlich dem Eater 38 angeschlossen hat, eröffnete letzte Woche einen Geschwisterplatz in West McLean. Arakosien ist das dritte Restaurant von Omar Masroor, Küchenchefin Sofia Masroor und ihrer Familie, darunter das Afghan Bistro in Springfield. Die vorhergehenden Restaurants sind bekannt für gegrilltes Rind- und Lammfleisch, Lauch- und Schalottenknödel (aushak), Qorma-Eintöpfe und vegetarische Highlights wie gerösteter Kürbis oder Auberginen und gemischte Gemüsesorten. Status: Zertifiziert zum Mittag- und Abendessen geöffnet (montags geschlossen) 1381 Beverly Road Webseite.

KALORAMA—Nach einer Reihe von Rebrandings in bestehenden Häusern hat der langjährige Gastronom Ashok Bajaj letzte Woche ein neues zeitgenössisches amerikanisches Restaurant in einem vollständig renovierten Gebäude vorgestellt, in dem 40 Jahre lang das legendäre Restaurant Nora untergebracht war. Bajaj rekrutierte den ehemaligen Palena-Koch/Eigentümer Frank Ruta für die Eröffnung Annabelle, die darauf abzielt, der klassischen Stiftung, die Ruta über ein Jahrzehnt als Köchin im Weißen Haus aufgebaut hat, moderne Schnörkel zu verleihen. Ruta nutzt einen neuen Reifekeller, um seinen eigenen Guanciale und seine Geschmackstiefe für alle Arten von Fleisch zu verarbeiten, wie z . Die Speisekarte umfasst klassische Salate, Pasta und proteinzentrierte Vorspeisen, aber es gibt eine Option für ein vegetarisches Degustationsmenü. Zu den dramatischen Desserts gehört eine mit Ingwer-Crémeux gefüllte Pavlova, die mit geröstetem Ananas-Kompott und Passionsfrucht-Sorbet serviert wird. Eine separate Barkarte bietet Rutas neuestes Riff auf einem Burger – dieser nimmt nach einem Reuben. Status: Zertifiziert ab 17:30 Uhr geöffnet bis 22 Uhr Sonntag, Dienstag und Mittwoch mit 22:30 Uhr Donnerstag bis Samstag geschlossen 2132 Florida Avenue NW Webseite.

SHAW—Emmy Squared, die wachsende Kette von Pizzerien im Detroit-Stil aus Brooklyn, eröffnete letzte Woche ihren ersten Standort in D.C. im ehemaligen Kyirisan-Raum. Quadratische Pfannenpizzas mit gebräunten, knusprigen Rändern gibt es in Geschmacksrichtungen wie Colony — mit Peperoni, eingelegten Jalapenos und lokalem Honig — und District Specific EC Shaw mit Blauschimmelkäse, roten Zwiebeln und gebratenen Hühnchenstücken in Emmys nimm Mumbo-Sauce. Der doppelte Cheeseburger von Le Big Matt auf einem Brezelbrötchen ist eine weitere große Attraktion. Es gibt auch Salate (wie ein Nashville Hot Chicken Wedge), Wings in EC Shaw-Sauce und Waffel-Pommes, die mit Käse und gehacktem Rindfleisch belegt werden können. Brunch-Drinks ohne Boden (Mimosas und Bloody Marys) und ein Late-Night-Menü, das am Freitag und Samstag serviert wird, sind die Premieren der Marke. Status: Zertifiziert für Abendessen, Wochenendbrunch und bis spät in die Nacht am Wochenende geöffnet (Montag und Dienstag geschlossen) 1924 Achte Straße NW Webseite.

Montag, 13. Januar

INNENSTADT—Es ist der Eröffnungstag für Ruth's Chris in der 21st und L Streets NW, die die neu konsolidierte Adresse der brutzelnden Steakhouse-Kette repräsentiert. Die 9.200 Quadratmeter große Location bietet einen offenen Grundriss, vier private Speiseräume und eine geräumige verglaste Bar, die neue Happy-Hour-Häppchen wie Krabbenbeignets und Ziegenkäse-Artischocken-Dip auf den Tisch bringt (16:00 bis 18:00 Uhr .). , Sonntag bis Freitag). Auf einer Vorschauparty letzte Woche enthüllte die Bürgermeisterin von DC, Muriel Bowser, dass ihr bevorzugter Schnitt der New Yorker Streifen ist. Die Eröffnung erfolgt Wochen, nachdem der Standort Dupont Circle einen 36-jährigen Lauf an der Connecticut Avenue NW beendet hat. Und seine Adresse in der Ninth Street NW wurde Ende 2018 geschlossen. Ein Vertreter sagt, dass seine Immobilien in Maryland und Virginia wie gewohnt in Betrieb bleiben werden. Status: Zertifiziert ab 16 Uhr geöffnet (anfangen) 21. und L Street NW Webseite.

H-STRASSE—Schnell wachsende Soulfood-Kette Milch & Honig hat die zuvor angekündigte Übernahme der dreistöckigen Räumlichkeiten, in denen sich früher Smith Commons. Der Meeresfrüchte-schwere Ersatz kommt von Küchenchef und Gehackt Gewinner Sammy Davis, der zuerst das Milk & Honey Cafe in College Park und Bowie, Maryland, eröffnete. Sein erstes Restaurant in D.C. wurde im Juli in Bar @ Milk & Honey umbenannt. Die Speisekarte (unten) am neuesten ganztägig geöffneten Standort umfasst ganze Red Snapper nach karibischer Art, frittierte Krabbenbeine, Ochsenschwanz und Grütze, Krabbenkuchen Benedict und Sandwiches mit Trüffelpommes. Status: Zertifiziert geöffnet um 9 Uhr an Wochentagen und 10 Uhr am Wochenende 1245 H-Straße NE Webseite.

Milk & Honeys leichte Auffrischung des gemauerten Smith Commons-Raums. Milch & Honig/offizielles Foto

NORDOST—Die Food Hall des Union Market hat mit der Ankunft von Som Tam. Ein Tafelmenü listet Bestellungen von zerstoßenen Salaten auf — und mit viel grüner Papaya, Fischsauce, Limette und Chilis — und khao soi gemacht mit Eiernudeln ($10-15$). Besitzer Alex McCoy (Lucky Buns, Alfie's) engagierte die thailändischen Einheimischen Lekki Limvatana und Satang Ruangsangwanata, um den neuen Stand zu beaufsichtigen. Status: Zertifiziert offen. 1309 5th Street NE Webseite.

Dienstag, 7. Januar

COLLEGE PARK—Studenten und Besucher der University of Maryland haben jetzt eine 20.000 Quadratmeter große Food Hall (und Musikhalle). Der neue Komplex, genannt Die Halle CP, heute in der ersten Phase eröffnet. In einer Ankündigung für das Projekt heißt es, dass es eine Pizzeria, ein Café, ein Full-Service-Restaurant, eine Außenterrasse und mehrere Barbereiche umfasst. Die Website für die Halle listet Menüs für das Café auf " mit Frühstückspizzas, Sandwiches mit einem gegrillten Fünf-Käse-Käse, Smoothie-Bowls, Suppen und Salaten " und einer Pizzeria, die 12- und 16-Zoll-Kuchen mit 12- und 16-Zoll-Kuchen verkauft originelle oder würzige Soße. Links für den Speisesaal und die Bar versprechen "bald öffnen".

Das Projekt stammt von War Horse Cities des in Baltimore ansässigen Entwicklers Scott Plank. Plank, ein Maryland-Alaun, ist ein ehemaliger Under Armour-Manager und der Bruder des Bekleidungsmoguls Kevin Plank. Die Restaurants und Bars aus Baltimore betreiben die Gastronomen Chad Gauss (The Food Market) und Dennis Sharoky (Coal Fire Pizza). Der Indoor-Outdoor-Community-Hub ist Teil des Discovery District, einem Forschungspark, der den Capital One Tech Incubator und WeWork umfasst. Status: Täglich von 8 bis 15 Uhr geöffnet. (volle Stunden gehen am Ende des Monats live) 4656 Hotel Drive, College Park, Maryland

Das College-Restaurant bietet ein aufstrebendes und schlankes Design. Halle CP/offizielles Foto

ADAMS MORGAN—Die Ramen-Szene des Viertels wurde mit der ruhigen Eröffnung von noch überfüllter Akira Ramen und Izakaya im ehemaligen Nordseeraum. Popville entdeckte ein "weiches Eröffnungszeichen" für eine Adams Morgan-Filiale des von der Kritik gefeierten Restaurants aus Rockville. Das Original ist auf Tonkotsu Miso Ramen mit einer Izakaya-Seite spezialisiert, die traditionelle japanische Apps wie Brathähnchen mitbringt Karaage und Yakitori-Spieße auf den Tisch. Der 18th Street Strip ist bereits mit Ramen-Optionen zwischen den Monaten überfüllt Isshin Ramen und OG-Standbein Sakuramen. Status: Zertifiziert offen. 2479 18th Street NW Webseite.

ADAMS MORGAN—Baltimores Hilo-Poké und Sushi läuft jetzt auf allen Zylindern an seinem ersten District-Standort. Der Import im hawaiianischen Stil präsentiert Poke in Schüssel-, Burrito- oder Salatform. Neben anpassbaren Kurationen gehören zu einem Dutzend Hauskombinationen das namensgebende Hilo (Lachs, Garnele, Ikura, Spargel, Avocado, Gurke, Frühlingszwiebel und Furikake in einer Yuzu-Ponzu-Sauce) oder der Remington's Garden (Inari, Avocado, Spargel, eingelegtes Gemüse) , Gurke, Edamame, Karotte und Takuwan, bestrichen mit Trüffelvinaigrette). Die Sushi-Sektion deckt alle üblichen Verdächtigen ab (Kalifornien, scharfer Thunfisch, Aal). Status: Zertifiziert offen. 2439 18th Street NW Webseite.

Hilo bringt entspannte Inselatmosphäre in Adams Morgan. Hilo/offizielles Foto

ADAMS MORGAN—Nachtschwärmer, das Zugabe-Restaurant und die Weinbar des Trios hinter dem mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Tail Up Goat in Adams Morgan, eröffnete am Silvesterabend mit einem Pasta-lastigen Menü. Chefkoch Jon Sybert, Servicedirektorin Jill Tyler und Getränkedirektor Bill Jensen haben das Reveler's als lässigere Alternative zu seinem gehobenen Gegenstück in der Nähe geschaffen. Die mediterrane Speisekarte von Sybert umfasst sechs bis acht Pasta pro Nacht (denken Sie an Mais- und Taleggio-Ravioli oder Ricotta Cavatelli). Das neue Setup, ausgestattet mit einem Holzgrill, bietet 50 Weine im Glas. Status: Zertifiziert offen. 1777 Columbia Road NW Webseite.

Montag, 23. Dezember

PENTAGON-STADT—Union Marktstand Bun'd Up hat gerade seine gefüllten taiwanesischen Dampfbrötchen mit der Eröffnung seines ersten eigenständigen Geschäftes in Arlington über die Staatsgrenzen gebracht. Mittag- und Abendessen sind inbegriffen gua bao mit Miso-geschmortem Schweinebauch und Ananas-Kimchi, gegrilltem Rindfleisch mit Gochujang oder sautierten Pilzen und gebratenen Schalotten. Chefkoch Scott Chung plant, auf seinem Nordost-Menü mit neuen Füllungen wie gebratenem Hühnchen und Garnelen sowie koreanischen Straßensnacks wie würzigen Reiskuchen (tteokbokki), Kimchi-Pfannkuchen, und verschiedene Suppen und Eintöpfe. Status: Zertifiziert offen. 1201 S. Joyce Street Webseite.

U-STRASSE—Der erstmalige Geschäftsinhaber Nessar Jahanbin debütierte Café U entlang seines belebten namensgebenden Korridors. Neben Drip-Coffee und Espresso-Getränken gibt es Bagels und internationales Gebäck wie Baklava- und Guaven-Umsätze. Der Raum genoss zuvor eine fünfjährige Laufzeit als Lovely Yogurt. Status: Zertifiziert offen. 1017 U-Straße NW.

ROSSLYN—Die Hospitality-Gruppe hinter den Circa-Bistros, dem Open Road Grill und El Bebe enthüllte eine schicke neue Cocktailbar, die kleine Teller am Fuße des Central Place Plaza-Projekts von JBG schleudert. Ein zweiter Standort der Open Road, der dem mit dem Rammy Award ausgezeichneten Original in Merrifield folgt, wurde gleichzeitig oberhalb von Salt eröffnet. Status: Zertifiziert offen. 1201 Wilson Boulevard Webseite.

SÜD-ARLINGTON—Der renommierte neapolitanische Pizzaladen Pupatella hat seinen zweiten Standort in der Umgebung eröffnet. Die aufstrebende Marke stammt von den Unternehmern Enzo Algarme und Anastasiya Laufenberg, die Anfang 2010 ihr erstes Restaurant am 5104 Wilson Boulevard in Arlington eröffneten. Die Zutaten werden wöchentlich aus Neapel, der Heimatstadt von Algarme, importiert. Sein Hauptmenüpunkt wird in einem traditionellen Holzofen aus Ziegeln vom Vesuv gebacken. Im vergangenen Jahr sammelte Pupatella 3,75 Millionen US-Dollar, um Expansionspläne zur Eröffnung von bis zu acht Standorten in den nächsten drei Jahren voranzutreiben. Weitere Standorte in Nord-Virginia auf dem Weg nach Reston und Mosaic District. Status: Zertifiziert offen. 1621 S. Walter Reed Drive Webseite.

DUPONT-KREIS—Die tausendjährige Restaurantgruppe dahinter Mission in Dupont und Navy Yard und Weißdorn on U Street NW erweiterte ihr Portfolio mit der Eröffnung des Admirals, einem gigantischen Trinkziel mit nautischem Thema, das die alternde irische Bar James Hoban's ersetzt. Benannt nach Admiral Samuel Francis DuPont, dem Namensgeber des Kreises, beherbergt das The Admiral drei Bars, 12 Zugleitungen und 18 Großbildfernseher auf einer Fläche von 6.500 Quadratmetern. Ein kurzes Eröffnungsmenü des Chefkochs der Mission Group, Roberto Hernandez, umfasst Bourbon-Barbecue-Dry-Rub-Wings, Krabbendip und Hummerbrötchen, wobei das vollständige Speisenangebot am Tag nach Weihnachten online ist. Status: Zertifiziert offen. 1 Dupont Circle-Website.

Dienstag, 3. Dezember

ROSSLYN—Happy Ends Restaurant, eine Hightech-Nahrungsmittelhalle, in der Gäste Pho Bowls, Banh Mi, Fadennudeln, vietnamesischen Kaffee und Bubble Teas an Touchscreen-Kiosken bestellen können, wurde gerade in Central Place eröffnet. Der 5.000 Quadratmeter große Komplex stammt von Happy Endings Hospitality, der Gruppe aus Nord-Virginia hinter Chasin' Tails in Falls Church und Lei'd Hawaiian Poke in Tysons Corner. Happy Endings hat Kritik für einen sexuell anzüglichen Namen auf sich gezogen, der als Spott für Sexhandel und ausbeuterische Praktiken in Massagesalons angesehen werden könnte. Die Besitzer sagten Washington City Papier dass der Name "so unbeschwert, einprägsam und positiv sein soll, wie ein Kindermärchen ein Happy End hat". Aber alle Anbieter in der zweistöckigen Einrichtung — Teas'n You, Roll Play (Menü unten) und Pho Play — haben Namen voller Anspielungen. Status: Zertifiziert geöffnet von 11 bis 21 Uhr und am Wochenende 12 Uhr bis 20 Uhr, Frühstück kommt bald. Ecke 19. und N. Moore Street Webseite.

NOMA—Baltimores beliebtes mediterranes Restaurant Café Fili, von den Besitzern des ehemaligen Cafe Ole im Nordwesten, debütierte an einem Standort in DC am Fuße des Station House. Das Menüangebot umfasst Eierscrambler, Panini, Meze, Körnerschalen, Salate, Suppen und Süßigkeiten wie einen Vanilleschoten-Käsekuchen. Ein "Mimosa-Paket" im Wert von 25 USD beinhaltet eine Flasche JP Chenet Rose Champagner mit Karaffen aus Orangen- und Granatapfelsaft. Status: Zertifiziert geöffnet (Erstöffnungszeiten sind von 8 bis 16 Uhr bis Donnerstag, 5. Dezember, dann bis 22 Uhr ab Freitag). 701 2. Straße NE Webseite.

INNENSTADT—Hawaiian Poke ist in D.C. mit der Ankunft der NoVa-Kette in dieser Woche weiterhin im Trend PokeHub. Kunden beginnen ihre Bestellung mit einer Basis und stapeln dann Mix-Ins, Toppings, Proteine ​​​​und Haussaucen. Die Marke sagt, dass Meeresfrüchte immer am selben Tag geliefert und zubereitet werden. Die charakteristische "Salmon's Kick"-Schüssel wird mit Reis, Zwiebeln, Gurken, Edamame, Ananas, Masago, Ingwer, Krabbenfleisch, Algensalat, Wasabi Mayo, Yuzu Ponzu und Furikake geliefert. Status: Zertifiziert offen. 1225 Eye Street NW Webseite.

Mittwoch, 27. November

NATIONALHAFEN—Der schnell-legere Newcomer Viaggio Pizza bringt deftige Pizzas im Detroit-Stil ins Hafenviertel, gerade rechtzeitig, um die Weihnachtseinkäufer aufzutanken. Neben vegetarischen oder Pulled Pork Barbecue-Toppings gibt es Sandwiches wie Cubano, Caprese und italienische Subs. Zu den Salaten gehören ein heißer Pesto-Hühnchensalat, Palm Beach Shrimps-Salat und Curry "Caulipower". Viaggio, das mit einem schnellen italienischen Autorennen-Thema versehen ist, hält jeden Artikel zum Mittag- und Abendessen unter 10 US-Dollar. DCs Vorliebe für Pasteten im Detroit-Stil ist diesen Sommer mit der Einführung von Red Light 2.0 in der 14th Street NW gewachsen. Status: Zertifiziert offen. 150 American Way, National Harbour, Maryland Webseite.

COLUMBIA HÖHEN—Rechteckige Pizzakette aus Maryland Ledo hat gerade seine kultigen quadratischen Kuchen in den oberen Nordwesten gebracht. Sein vierter Standort in D.C. schiebt sich in den Raum, in dem sich früher die Bar Roubaix befand. Status: Zertifiziert täglich ab 11 Uhr geöffnet. 1400 Irving Street NW Webseite.

COLUMBIA HÖHEN—Alfredo Solis (El Sol, Mezcalero) drehte seinen kurzlebigen kubanischen Joint Little Havana in Anafre — Ein neues Ziel für mexikanische Küstenküche, die auf einem Holzkohlegrill aus natürlichem Hartholz zubereitet wird. Neben gebratenem Hummer nach Puerto-Nuevo-Art aus der Baja California gibt es eine feurige Krabben-, Austern- und Tintenfisch-Ceviche, einen ganzen Schnapper mit einer Tomatenbrühe aus Veracruz am Golf von Mexiko und Yucatan-Garnelen-Tostadas mit Pico de Gallo, Avocado , und Serrano-Chili. Der Switcheroo beinhaltete das Ersetzen der hellen Wandmalereien von Havanna durch viele religiöse Ikonographien — alle seine Restaurants haben die Jungfrau von Guadalupe irgendwo zu sehen — zusammen mit Pflanzen und Blumen. Status: Zertifiziert offen. 3704 14th Street NW Webseite.

H-STRASSE—Der neue Nudelladen Pho Viet USA wurde mit einer langen Speisekarte mit Frühlingsrollen, Fleischbällchen, Gemüse oder Meeresfrüchten, Fadennudeln in einer würzigen Zitronengras-Rinderbrühe, Reisgerichten und getrockneten Nudeln eröffnet. Als Getränke gibt es vietnamesischen Kaffee, Sternanistee und Boba. Status: Zertifiziert offen. 333 H-Straße NE.

Donnerstag, 21. November

NoMa—In Nord-Virginia ansässig Austernbar in der King Street eröffnet heute sein Eröffnungsrestaurant in D.C. und startet täglich von 15:00 bis 19:00 Uhr Happy-Hour-Angebote, die 1 US-Dollar Austern und 5 US-Dollar für Sangria, Wein, Ceviche, Krabbenkuchen oder Pastrami-Slider und Flügel beinhalten. Der nautische Newcomer serviert auch Gumbo, beladene Meeresfrüchtetürme, Pasta und heiße oder kalte Hummerbrötchen sowie vegane Burger und eine Räucherfischplatte von Ivy City Smokehouse. Das Design von Studio 3877 umfasst ein riesiges "Oyster"-Festzelt über den Köpfen der Gäste, Anker und Meerjungfrauen überall. Neben schwer zu beschaffenden Bieren umfasst ein starkes Getränkeprogramm von Green Zone Alaun DJ Suan 20 Cocktails, die von einem starken Old Fashioned bis hin zu einem sprudelnden, sprudelnden "Impeach, Yes Please" reichen. Im Frühjahr wird das 4.000 Quadratmeter große Eckrestaurant um eine Terrassenbar erweitert. Status: Geplante Eröffnung um 16 Uhr, Mittag- und Abendessen ab Freitag, 22. November, und Brunch, der in zwei Wochen dazukommt 22 M Straße NE Webseite.

ALTSTADT—Jenis herrliche Eiscreme eröffnete diesen Monat seinen ersten Standort in Nord-Virginia und bringt Dutzende von Hit-Aromen wie Brambleberry Crisp und Gooey Butter Cake in ein historisches Viertel. Der 1.400-Quadratfuß-Standort schließt sich einem Standort in D.C. an der 14th Street NW an. Es gibt noch einen auf dem Weg nach Bethesda. Status: Zertifiziert offen. 102 S Patrick St, Alexandria, Virginia Webseite.

14TH STREET NW—Der zweistöckige asiatisch-lateinische Hot-Spot Sakerum hat seine Pläne umgesetzt, sein 50-Sitzer-Dach mit der Eröffnung von . vollständig dem mediterranen Meze zu widmen Semeli. Der dauerhafte Wechsel würdigt die Erziehung des Sakerum-Inhabers Stephanos Andreou in Nikosia, Zypern.Ein Abendessen im Meze-Stil zum Festpreis beinhaltet 14 Teller für 39 USD pro Person. Ein rotierender Fang des Tages (Marktpreis) kommt mit einem ganzen Fisch und Beilagen. Öuzo — Ein in Griechenland und Zypern beliebter Aperitif mit Anisgeschmack — — wird frei über das umbenannte, von Olivenbäumen gesäumte Dach gegossen. Status: Zertifiziert offen. 2204 14th Street NW Webseite.

SCOTT CIRCLE—Gerrard Street Küche, Der neue weltumspannende Ersatz des mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Siren im Darcy Hotel wurde mit einer Speisekarte eröffnet, die Hühnchen-Tajine neben Beef Wellington bietet und Tacos mit indischem Fladenbrot bietet. Küchenchef Jaime Velasquez, ein Alaun von Michel Richards berühmter Citronelle, bereitet auch herzhafte Frühstücksgerichte wie Masala-Rühreiweiß mit Babyspinat und Puri und süßere Optionen wie cremige Açaí-Schalen zu. Zu den Bar-Häppchen gehören Paratha-Tacos, die mit indisch gewürzten Rinderrippchen gefüllt und mit eingelegten Zwiebeln und Tzatziki belegt sind. Status: Zertifiziert offen. 1515 Rhode Island Avenue NW-Website.

GEORGETOWN—Hakan Ilhan, der Mann hinter Mirabelle, Ottoman Taverna und Al Dente, verwandelte den in die Jahre gekommenen 6.000 Quadratmeter großen Raum, in dem sich einst Mortons the Steakhouse befand, in ein glänzendes neues französisches Restaurant namens Brasserie Liberté. Der Millennial-Magnet mit 250 Sitzplätzen wird von Küchenchef Jaryd Hearn geleitet, einem 25-Jährigen mit Kocherfahrung in Chicagos mit einem Michelin-Stern ausgezeichnetem Alinea. Die Speisekarte von Hearn umfasst eine Auswahl an Flammkuchen, oder französische Fladenbrote, zusammen mit Klassikern wie französischer Zwiebelsuppe, Entenconfit und marinierten Hanger Steak Pommes. Zu den dekadenten Designelementen gehören ein "Fabergé-Ei" -Stand, Samtvorhänge, ein massiver blaugrüner Weintresor und maßgefertigte Stühle mit Leder- und Karobezug. Status: Täglich zum Mittagessen, Brunch, Abendessen und bis spät in die Nacht geöffnet. 3251 Prospektstraße NW Webseite.

Montag, 11. November

BALLSTON—Kommentar Das Social House wurde letzte Woche im The Westin Arlington Gateway eröffnet und bietet den ganzen Tag über amerikanische Gerichte und eine Vielzahl von Cocktails in einem boomenden, von Millennials geprägten Korridor. Das weitläufige neue Nachbarschaftszentrum umfasst eine Bar mit 50 Sitzplätzen, einen Loungebereich für 65 Personen, einen Speisesaal mit 60 Sitzplätzen, eine Terrasse mit 30 Sitzplätzen und einen privaten Speisesaal. Die Speisekarte des Highgate Hotels umfasst Fladenbrot, Sandwiches, Salate und Suppen (siehe unten). Die Idee hinter dem Restaurant ist, die Sensibilität der Westküste mit Zutaten der Ostküste zu kombinieren, was erklären könnte, warum es Zoodles mit Quinoa-Fleischbällchen gibt. Das Brunch-Menü bietet Blaubeer-Flachs-Pfannkuchen und $ 3 Mimosen. Status: Zertifiziert offen. 801 N. Glebe Road Webseite.

Die lange Cocktailliste bei Commentary umfasst Espresso Martinis, Sorbet-Cocktails zum Teilen und einen Blutorangen-Matcha-Fizz. Kommentar/offizielles Foto

INNENSTADT—Ein Jahr nach ihrem Debüt in den USA in der Innenstadt von D.C. hat die gesundheitsbewusste britische Fastfood-Kette Leon gerade ihren dritten Standort in der Region eröffnet. Neben dem bekannten ganztägigen Angebot an erschwinglichen Salaten, Toasts, Wraps und Sandwiches verkauft der Außenposten an der Ecke gegenüber der McPherson Square Metro die neuen gebackenen Chicken Nuggets der Marke. Die expansionsfreudige Marke, die diesen Sommer nach Mount Vernon Triangle expandierte, unterhält 71 Standorte in sieben Ländern. Status: Zertifiziert offen. 1350 I Straße NW Webseite.

SHIRLINGTON—Das hauseigene Bistro Cheesetique, das sich auf schwer zu findende Käsesorten aus der ganzen Welt spezialisiert hat, ist gerade an einen größeren Standort im Herzen von Arlington's Village in Shirlington umgezogen. Das neue, milchbetriebene Restaurant und Einzelhandelsgeschäft bietet auch Wurstwaren, Wein und Trockenwaren an. Die größeren Ausgrabungen der 15 Jahre alten Marke bieten mehrere private Speiseräume für Kurse, Verkostungsdinner und Veranstaltungen. Status: Zertifiziert offen. 4024 Campbell Avenue Webseite.

Die neueste von //3877 entworfene Cheesetique umfasst zwei Bars, stoffbespannte Nischen und eine erweiterte Terrasse. Cheesetique/offizielles Foto

PENN VIERTEL—Der Boardwalk, der neue 5.000 Quadratmeter große Ersatz für den Iron Horse Tap Room, wurde mit nostalgischen Arcade-Spielen, 20 Tap-Lines und karnevalistischen Speisen und Cocktails eröffnet. Die zweistöckige, umbenannte Hommage an die Strandpromenaden von Ocean City, Maryland, bis Santa Monica, Kalifornien, stammt von den Iron Horse-Besitzern Curt Large und Geoff Dawson — die Bar-Veteranen hinter Franklin Hall, Roofer's Union, Church Hall, Rocket Bar und Lost & Found — und neuer Managing Partner Ryan Seelbach (Takoda Restaurant & Beer Garden und luftige Tequilabar Cortez). Status: Zertifiziert offen. 507 Seventh Street NW-Website.

Dienstag, 15. Oktober

TYSONS CORNER—Es ist Tag der offenen Tür für den Fast-Casual-Salatladen Blumenkind's vierter DC-Gebietsstandort. Der neue Shop befindet sich in der Boro-Entwicklung in Tysons Corner. Flower Child serviert nicht nur kostenlose Limonade, sondern lädt auch die Blumenladenbesitzerin Holley Simmons (She Loves Me) ein, um im Rahmen eines Pop-ups ab 16:00 Uhr kostenlose Blumenkronen für die Gäste des Abendessens herzustellen. bis 19 Uhr Das Clean-Eating-Menü von Flower Child bietet vegetarische, vegane, glutenfreie und Paleo-Diäten mit Vollkorn-Wraps, glutenfreiem Mac und Käse und Kombucha vom Fass. Status: Zertifiziert offen. 1656 Boro Place, McLean, Virginia Webseite.

INNENSTADT—Eigenes Café Kompasskaffee feiert heute auch eine Eröffnung und hält seinen 12. Standort im Franklin Square-Gebäude fest, in dem die Washington Post. Status: Zertifiziert offen. 1301 K Straße NW Webseite.

CAPITOL HILL—Himitsu-Gründungskoch Kevin Tien eröffnet Emilies letzte Woche war er letzte Woche auf dem Capitol Hill und übersetzte seine multikulturelle Vision von Amerika in großformatige Gerichte wie Brathähnchen mit Ranch-Geschmack, vietnamesisches Schweineklingensteak und ein chinesisches Branzino. Ein großer Schwerpunkt auf dem 100-Sitzplatz ist das Brot: Emilie's macht eine Focaccia mit tiefen Gerichten und einen Vollkorn-Sauerteig, der in Getreide verwurzelt ist, das in Pennsylvania gemahlen wird. Status: Zertifiziert offen. 1101 Pennsylvania Avenue SE Webseite.

BETHESDA—Matchbox hat am Wochenende seinen neuesten, 5.700 Quadratmeter großen Standort in der Bethesda Row eröffnet. Die Mittags- und Abendmenüs sind vollgepackt mit bekannten Holzofenpizzas, Hauptgerichten und Apps wie Mini-Burger und Garnelen und Grütze. Angetrieben durch die Finanzierung von Thompson Hospitality sind im Frühjahr weitere Matchboxes auf dem Weg nach Reston und Cathedral Heights, gefolgt von einer weiteren im Sommer in der Innenstadt von Columbia, Maryland. Status: Zertifiziert offen. 7278 Woodmont Avenue Webseite.

GEORGETOWN—Ein Dessertladen in Georgetown, der Eis und süße Bubble-Waffeln verkaufte, die gerade umbenannt wurde in Heißes Pho du, ein schnell-legeres vietnamesisches Restaurant, das Pho und "riesige" Frühlingsrollen in Burrito-Größe serviert, die die Vorspeise in eine komplette Mahlzeit verwandeln. Der unterirdische Raum mit 16 Sitzplätzen bietet Speisen zum Essen oder zum Mitnehmen für klassisches Pho und Dry-Mix-Pho, serviert mit Brühe an der Seite, alle über den Touchscreen im Obergeschoss bestellt. Die erschwingliche und kompakte Speisekarte umfasst auch Bubble Teas, vietnamesische Schweinebrötchen und Vermicelli-Nudelsalate mit Tofu und Brisket. Status: Zertifiziert offen. 3279 M-Straße NW Webseite.

NAVY YARD—Zur Eröffnung des Hatoba, was auf Japanisch "Kai" oder "Dock" bedeutet. Das Barprogramm ist eine Hommage an die Ursprünge des Boilermaker Building mit einer umfangreichen Auswahl an Dosenbieren, Weinen und Cocktails. Neben 50 Sitzplätzen im Inneren bietet das moderne Lokal mit Suppenschüsseln und Laternen eine Terrasse mit 30 Sitzplätzen. Status: Zertifiziert offen. 300 Tinkey Street SE #170 Webseite.

Dienstag, 8. Oktober

ADAMS MORGAN—Isshin Ramen hat am Wochenende in einem der lebhaftesten Nachtlebensstreifen von D.C. eröffnet. Der Laden stammt vom Team hinter Umi Japanese Cuisine in der Nähe im Woodley Park. Küchenchef Enming Chen, der angeblich einst in Ramen-Läden in Japan gearbeitet hat, bringt jede Menge Brühen auf den Tisch – denken Sie an Shoyu, Miso, Tonkotsu – sowie japanische Reisschüsseln und Fadennudeln. Das moderne Restaurant, das die Nummer 1 Juicy Cajun Seafood ersetzt, signalisiert sofortige Konkurrenz für Sakuramen in der Nähe. Status: Zertifiziert offen. 2418 18th Street NW Webseite.

PENN VIERTEL—Der neueste Salatladen von Sweetgreen ist am Montag eingetroffen. Das rechteckige Setup, das mit den bekannten blaugrünen Fliesen der einheimischen Marke und dem Neon-Slogan "von Grund auf neu" über der Bestellzeile bespritzt ist, wird voraussichtlich bald sein neues Herbstmenü auf den Markt bringen. Sweetgreens Raum ersetzt ein anderes Fast-Casual-Restaurant, Taylor Gourmet. Status: Zertifiziert offen. 624 E-Straße NW Webseite.

Sweetgreen [offizielles Foto]

INNENSTADT—Astro Beer Hall, ein funky zweistöckiges Unternehmen zwischen Astro Donuts und Fried Chicken and Tin Shop (Big Chief, Franklin Hall, TallBoy), bringt 20 Draft-Linien, Happy Hour an Wochentagen und Arcade-Spiele in die G Street NW. Zusammen mit Donuts und Brathähnchen serviert die Bar geladene Tater Tots, Wings, Chicken Sliders und Salate. Eine Frühstückskarte und ein Kaffeeservice von La Colombe werden in wenigen Wochen beginnen. Der 11.000 Quadratmeter große Raum, ehemals Mackey's Public House, befindet sich neben den ursprünglichen Astro Doughnuts. Status: Zertifiziert offen. 1306 G-Straße NW Webseite.

ROSSLYN—Das Power-Paar Fabio und Maria Trabocchi, die Gastronomen hinter dem mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Fiola, dem auf Meeresfrüchte ausgerichteten Fiola Mare und dem spanischen Del Mar, haben am Wochenende ihr neuestes Sfoglina in Rosslyn eröffnet. Dieser 4.500 Quadratmeter große Außenposten schließt sich den Schwesterstandorten von Sfoglina in Van Ness und der Innenstadt an. Der Außenposten in Virginia, der größte der drei, bietet luxuriöse Details wie mundgeblasene Glaskronleuchter. Küchenchefin Erin Clarke macht Pastateller wie Linguine mit Hummer, gerösteten Tomaten und Chilis sowie Kartoffelgnocchi mit Steinpilzcreme, Champignons und Parmigiano Reggiano. Andere Vorspeisen umfassen "72-Stunden" Rinderrippchen mit Salsa Verde. Status: Zertifiziert offen. 1100 Wilson Boulevard, Arlington Webseite.

NOMA—Streets Market in NoMa hat gerade sein kleines Innencafé in die erste Ladenfront für die einheimische Marke Boba verwandelt Ort des Tees. Die kompakte Speisekarte fordert bunte Boba- und Milchtees sowie Smoothie-Bowls mit begrenzten Startzeiten (täglich von 7 bis 15 Uhr). Die drei Jahre alte Marke, die früher Cassava hieß, taucht derzeit unter der Woche an Orten wie Foggy Bottom, Ballston und Navy Yards Saturday Smorgasburg auf. Status: Zertifiziert offen. 51 M Straße NE Webseite.

23. September 2019

PETWORTH—Das von der Kritik gefeierte Himitsu hat diese Woche eine neue Identität bekommen als Pompom. Gründungspartnerin Carlie Steiner ist jetzt alleinige Eigentümerin, da Kevin Tien, der Eröffnungskoch, kürzlich gegangen ist, um sich auf sein Soloprojekt zu konzentrieren, das nach Capitol Hill kommt. Das verspielte Rebranding spiegelt ihre Liebe zu den mexikanischen und bolivianischen Pompons wider, die ihre nahe gelegene Wohnung schmücken, und Dos Mamis, die helle Cocktailbar auf der anderen Straßenseite, die sie kürzlich mit der Besitzerin von Taqueria del Barrio, Anna Bran-Leis, eröffnet hat. Zu den vom Nahen Osten beeinflussten Menüergänzungen von Küchenchefin Amanda Moll gehört ein Hamachi-Crudo aus Za'atar und zhug, eine jemenitische scharfe Soße. Andere sehen immer noch asiatischer und lateinischer aus, wie ein Wagyu-Beef-Tartar mit Gochujang und Rüben-Chimichurri. Status: Zertifiziert offen. 828 Upshur Street NW Webseite.

BETHESDA—Eigene Kette Poké-Papa hat gerade seinen ersten Standort außerhalb von DC eröffnet. Versteckt im Food Court der Westfield Montgomery Mall importiert der neueste Laden im hawaiianischen Stil seine hellen Poke Bowls wie das beliebte Onolicious (Ahi-Thunfisch mariniert mit Hijiki-Algen, Lotuswurzel, Ingwer, Sesam, Frühlingszwiebeln und Zwiebeln) ). Der neue Standort führt auch neue Desserts wie Mango-Schneeeis ein. Status: Zertifiziert offen. 7101 Democracy Boulevard, Bethesda, Maryland Webseite.

NAVY YARD—Das boomende Viertel am Wasser hat gerade einen neuen, 2.200 Quadratmeter großen Café-Einzelhandels-Hybrid bekommen, der vorne Kaffee und hinten modische Schuhe verkauft. Irgendwo, das sich im Erdgeschoss der F1RST Residences befindet, bietet von 7 bis 19 Uhr koffeinhaltige Zubereitungen der Vigilante Coffee Company aus Hyattsville und Gebäck von Baked and Wired. Täglich. Zu den Getränken gehören Cappuccino, Lattes und trendigere Zubereitungen wie Chai oder Matcha Lattes und starker vietnamesischer Eiskaffee. Status: Zertifiziert offen. 1239 Erste Straße SE Webseite.

16. September 2019

PENN VIERTEL—Nachdem die Konditorei Bakers & Baristas zwei Wochen lang offline gegangen war, wurde sie am Wochenende wieder geöffnet Vivi, eine Pizzeria, in der Stücke römischer Pasteten verkauft werden. Zu einem bestehenden Angebot an Gebäck und Kaffee aus dem 5 Jahre alten Café gesellen sich nun robuste, rechteckige Scheiben in 10 Sorten. Ein Kuchen namens "The District" wird mit der berühmten Mumbo-Sauce von DC, geschmorter Schweineschulter, dünn geschnittenen eingelegten roten Zwiebeln und Grünkohl serviert. Wein und Bier werden in etwa zwei Monaten in die Mischung einfließen. Gordons wachsender Pizza-Fußabdruck umfasst den Verkauf neapolitanischer Pasteten im familienfreundlichen Little Beast im oberen Nordwesten und eine kürzliche Änderung, um im Red Light in der 14th Street NW Pasteten im Detroit-Stil anzubieten. Status: Zertifiziert offen. 501 Seventh Street NW Webseite.

ALTSTADT—Nach einer monatelangen Renovierung hat das jahrzehntealte Joe Theismann's Restaurant gerade ein neues Aussehen und eine neue Speisekarte enthüllt. Neue Produkte wie in der Pfanne gebratener Lachs, Rinderrippchen, Poke Bowls und Southern Fried Chicken Salad gehören zu den Hauptbestandteilen der Sportbar und des Steakhouses. Im Rahmen eines neuen Wochenendbrunch-Angebots kostet die erste Bloody Mary 9 US-Dollar, und zusätzliche Bestellungen kosten jeweils 5 US-Dollar. Der Innenraum wurde mit weichen braunen Lederbänken, rasengrünen Wänden und einer Sammlung von handsignierten Trikots und Fußbällen aufgefrischt. Es gibt auch eine neue Inselbar mit 20 Zuglinien. Im vergangenen Jahr kaufte Alexandria Restaurant Partners (ARP) eine Beteiligung an dem 7.800 Quadratmeter großen Steakhouse. Theisman, ein ehemaliger Star-Quarterback der Redskins, eröffnete es 1975. Status: Zertifiziert offen. 1800 Diagonal Road, Alexandria, Virginia Webseite.

INNENSTADT—Der DC-Gastronom Ashok Bajaj (Rasika, Sababa, the Oval Room) hat das 10-jährige italienische Standbein Bibiana as . neu erfunden Modena. Küchenchef John Melfi verwebt lokale Zutaten zu Gerichten mit norditalienischen Grundnahrungsmitteln wie Parmigiano-Reggiano-Käse, Prosciutto di Parma, und — offensichtlich — Balsamico-Essig aus Modena. Auf der Speisekarte stehen Spaghetti-like chitarra Pastaschwimmen mit kalabresischem Chili, Seeigel und Jumbo-Klumpenkrabben und ein Antipasti-Wagen, der sechs bis acht Familiensalate und Snacks gleichzeitig liefert. Status: Zertifiziert offen. 1100 New York Avenue NW Webseite.

SILBERFEDER—D.C.-Starkoch Spike Mendelsohn eröffnete den ersten Standort von PLNT-Burger, eine kleine Fast-Casual-Theke in einem Maryland Whole Foods. Mendelsohn und seine langjährige rechte Hand, Director of Operations Mike Colletti, formen Patties aus einer Beyond Meat 2.0-Mischung. Käse und Milchshakes, die vor Ort angeboten werden, sind ebenfalls vegan. Zu Beginn stehen vier Burger auf der Speisekarte: ein normaler Burger mit Tomate, Salat, Gurken und rosa PLNT-Sauce, ein Cheeseburger, ein doppelter Cheeseburger und ein Champignon-Bacon-Burger, garniert mit "bloomies" oder winzige Zwiebelsplitter, die in einem Reis gebraten werden Mehlteig. Status: Zertifiziert offen. 833 Wayne Avenue, Silver Spring, Maryland Webseite.

9. September 2019

INNENSTADT—Die Gruppe, die gekauft hat Taylor Gourmet bei einer Insolvenzversteigerung endete heute Morgen die jahrelange Abwesenheit der beliebten D.C.-Sandwichkette vom Markt, als sie einen Standort in der Innenstadt wiedereröffnete. Brandon Dodrill, der fünf Jahre als Bezirksleiter bei der Kette tätig war, ist jetzt der VP und Chief Operating Officer, der die Erhaltung von Favoriten wie dem italienischen Hoagie der 9th Street überwacht. Taylor Gourmet geht davon aus, als nächstes nach Dupont und North Bethesda zurückzukehren. Gründer Casey Patten ist nicht mehr involviert, macht aber bei Grazie Grazie sein eigenes Ding. Status: Zertifiziert ab 11 Uhr geöffnet 1750 Pennsylvania Avenue NW Webseite.

CLEVELAND-PARK—Tinos eröffnete letzte Woche an der Hauptstraße in Cleveland Park und ersetzte einen Chipotle durch eine neapolitanische Pizzatheke, die Kuchen mit Bauernmarktprodukten, Meeresfrüchten, Guanciale und "Schalottenkleber" belegt. Der Laden stammt von Chefkoch Logan Griffith, der eine lässigere Atmosphäre sucht, die er an früheren Stationen wie dem Watergate, dem Inn at Little Washington und der Blue Duck Tavern hatte. Status: Zertifiziert offen. 3420 Connecticut Avenue NW

14. STRASSE NW—Bar Lorea eröffnete letzte Woche im ehemaligen Diet Starts Monday-Bereich in der Nähe der U Street NW und führte einen Taco-Dienstag-Deal ein, der zwei Stunden bodenlose Tacos (es gibt neun Arten) und zwei Getränke für 28 US-Dollar umfasst. Margaritas und Daiquiris gehören zu den vier Cocktails, die zur Happy Hour (Montag 17:00 bis 19:00 Uhr, Dienstag bis Freitag den ganzen Tag) für 6 US-Dollar erhältlich sind. Status: Zertifiziert offen. 2005 14th Street NW Webseite

H STRASSE NE—Der aus DC stammende und Armee-Tierarzt Mark Abraham enthüllte Ella Grace, ein neues ganztägig geöffnetes Café und eine Cocktailbar voller Vintage-Luxusmöbel mit Essen von einem Del Mar-Alaun. Das Eröffnungsmenü umfasst nur drei Gerichte: Fleischbällchen mit Ziegenkäse und getrockneten Johannisbeeren, eine Reisschüssel mit Kimchi, Ei und fassgereifter Fischsauce und einen schwarzen Sesam-Chiffon-Kuchen. Status: Zertifiziert offen. 1421 H-Straße NE

SHAW—Ende letzten Monats eröffnete Daniel Kramer, geschäftsführender Gesellschafter von Duke’s Grocery Gogi Yogi, das erste koreanische Grillrestaurant in D.C., das mit Tischgrills ausgestattet ist. Küchenchef Patrice Cunningham, die früher koreanische AirBnB-Mahlzeiten aus ihrer Wohnung heraus veranstaltete, steht hinter der Speisekarte voller traditioneller Gerichte wie Banchan, Mandu und Bulgogi, zusammen mit Riffs wie Pommes mit Gochujang-Aioli. Status: Zertifiziert offen. 1921 Achte Straße NW Webseite

ARLINGTON—Die Besitzer von A-Town Bar and Grill ersetzten den lauten Treffpunkt für Ballston Bros durch eine neue deutsche Bierhalle namens Bronson das verkauft gefüllte Brezeln, gebratene Hühnchensandwiches und fünf Wurstsorten. Es gibt 16 Biere vom Fass. Status: Zertifiziert offen. 4100 Fairfax-Laufwerk Webseite

DUPONT—Peacock Cafe Besitzer Maziar und Shahab Farivar eröffnet Jahrgang78 direkt neben dem Dupont Circle und macht die Nachbarschaft zu einem Ort für moderne persische Gerichte wie mit Granatapfel glasiertes Hühnchen mit Sauerkirschreis und Rindereintopf mit sonnengetrockneten Limetten. Cocktails integrieren Safran, Kardamom, Zimt und Granatapfel. Status: Zertifiziert offen. 2100 P Straße NW

27. August 2019

WOODLEY-PARK—Naanwise am Wochenende an einem in die Jahre gekommenen Northwest-Strip eröffnet, der seit einiger Zeit kein neues Restaurant mehr gesehen hat. Die indische Ankunft setzt auf tragfähigen Fußgängerverkehr an Wochentagen und bietet ein bodenloses Mittagsbuffet für 14 USD (20 USD am Wochenende). Die Speisekarte (unten) ist satte fünf Seiten lang und enthält Apps und Suppen, Gemüse-, Hühnchen-, Lamm- und Reisspezialitäten. Eine Kolumne widmet sich Tandoori-Brotdesserts und Lassis zum Trinken. Es gibt 15 Tische im Inneren, mit einer Außenterrasse, die später geöffnet wird. Weniger als eine Meile nördlich umfassen die indischen Optionen die langjährige Hauptstütze Indique und das 2-jährige Bindaas. Status: Zertifiziert geöffnet von 11:30 bis 14:30 Uhr und 17 Uhr bis 22 Uhr. 2635 Connecticut Avenue NW Webseite.

ROCKVILLE—Es ist Tag der offenen Tür für MOD-Pizza's neuester Standort in der Montrose Crossing-Entwicklung von Federal Realty. Der Shop schließt sich einem Fast-Casual-Cluster an, zu dem Cava, Slapfish und HoneyGrow gehören. Kunden können ihre eigenen Torten und Salate mit einer Kombination von mehr als 30 Belägen zu einem Festpreis zusammenstellen. Der 3.100 Quadratmeter große Standort bietet auch käsiges Knoblauchbrot, handgesponnenen Milchshake, Limonaden sowie lokale Craft-Biere und Wein. Die in Seattle ansässige Marke verfügt über mehr als 450 Standorte in 28 Bundesstaaten und Großbritannien. Status: Zertifiziert offen. 12027 Rockville Hecht in Rockville, Maryland Webseite.

DUPONT-KREIS—Libanesischer Street-Food-Spot bis spät in die Nacht Muncheez enthüllte seinen dritten (und größten) Standort im ehemaligen zweistöckigen DGS Delicatessen-Raum, der mit vielen bunten Oden an die Heimat seines Besitzers Beirut renoviert wurde. Neben dem Import von Hühnchen- und Rindfleisch-Shawarmas umfasst die Speisekarte bekannte Schüsseln zum Selberbauen, Meze und Fladenbrot im mediterranen Stil. Neu sind ein Blumenkohl-Pita gefüllt mit Pommes und ein glutenfreies Linsen-Tabouleh. Status: Zertifiziert täglich geöffnet von 11 Uhr bis weit nach Mitternacht. 1317 Connecticut Avenue NW Webseite.

GEORGETOWN—Taïm, der von der Kritik gefeierte Falafel-Laden aus New York City, debütierte gerade in DC Die Fast-Casual-Theke verkauft Pitas, Salate und Platten, die mit vier Optionen gefüllt sind: Falafel – entweder krautig grün oder würzig harissa – rein vegetarisch “ Mezze-terranean, Blumenkohl-Döner oder sabich (gebratenen Auberginen). Taïm, das von einem in Israel geborenen Koch mitbegründet wurde, serviert auch Pommes mit Safran-Aioli oder Harissa-Ketchup sowie saisonale Salate und Smoothies in Geschmacksrichtungen wie Dattel-Limetten-Banane oder Erdbeer-Himbeer-Basilikum. Status: Zertifiziert offen. 1065 Wisconsin Avenue NW Webseite.

DUPONT CIRCLE—Nach einem verheerenden Brand vor zwei Jahren wurde das ursprüngliche Mandu-Restaurant gestern Abend als Anju wiedereröffnet. Der moderne koreanische Pub, von der Restaurantgruppe hinter Chiko, möchte ein Statement dazu abgeben, wie weit koreanisches Essen in Amerika kommt. Eine offene Küche mit vier Thekensitzen bietet einen direkten Schuss des gekühlten Kimchi und der Fermente, die in Banchan oder kleinen Beilagen verarbeitet werden. Zwei Sechsplatten im Speisesaal im zweiten Stock verfügen über eingebaute Induktionsbrenner, um ein spezielles Jeongol (koreanischer Hot Pot)-Degustationsmenü aufzunehmen. Es gibt auch einen privaten Essbereich, den Garden Room, und einen Barbereich im ersten Stock. Status: Zertifiziert offen. 1805 18th Street NW-Website.

21. August 2019

MT. VERNON DREIECK—Es ist Tag der offenen Tür für die gesundheitsbewusste britische Fast-Food-Kette Leon. Erwarten Sie an seinem zweiten Standort in D.C. ein bekanntes ganztägiges Angebot an erschwinglichen Salaten, Toasts, Wraps und Sandwiches. Das moderne Restaurant mit 70 Sitzplätzen debütiert auch mit den neuen gebackenen Chicken Nuggets der Marke. Um den Eröffnungstag zu feiern, können Gäste, die dem LEON Lovers Club beitreten, mit einer Spende von 2 USD an die lokale gemeinnützige Organisation Martha's Table jeden Menüpunkt kostenlos erhalten. Die britische Kette, die 2018 ihren ersten Standort in D.C. eröffnete, baut ihre Außenposten in der Stadt aus und hofft, bis Ende 2020 15 US-Standorte eröffnen zu können. Status: Zertifiziert offen. 655 New York Avenue NW Webseite.

ÖSTLICHER MARKT—Eat Brgz, eine neue Fast-Casual-Marke, die sich als Amerikas erste "Mix-in-Burger" -Bar bezeichnet, hat gerade ihren 1.600 Quadratmeter großen Standort im neuen gemischt genutzten Projekt 700 Penn von EastBanc Inc. vorgestellt. Die Gäste können ihre Burger individuell gestalten, indem sie ein Kernprotein (100-Prozent Black-Angus-Rindfleisch von Roseda Farms, Hühnchen oder Gemüse) und eine Auswahl an Zutaten für das Patty auswählen. Maßgeschneiderte, anpassbare Burger (alle unter 9 US-Dollar) werden mit Dippern wie Tzatziki, Queso und geliefert mojo. Neben Wein und Bier gibt es proteinreiche Milchshakes mit weniger Kalorien als herkömmliche Shakes. Status: Zertifiziert offen. 250 Seventh Street SE Webseite.

FORTH LINCOLN—Mecho's Dominican Kitchen, ein neues dominikanisches Fast-Casual-Restaurant aus dem Team des langjährigen Columbia Heights-Klassikers Los Hermanos, wurde in den Shops at Dakota Crossing eröffnet. Zu den Angeboten gehören Reis und Bohnen neben geschmortem Hühnchen, gebratener ganzer Red Snapper mit Kokosnussglasur-Passionsfruchtsäften und mofongo de chicharrón. Status: Zertifiziert offen. 2450 Marktstraße NE Webseite.

FALLS-KIRCHE—Thompson Italian, das neue familienfreundliche Restaurant der Tierköche Gabe und Katherine Thompson, wurde zum Abendessen geöffnet. Der moderne Pasta-Spielplatz mit 100 Sitzplätzen, der mit Posterdrucken von Rockkonzerten, U-Bahn-Fliesen und Neonschildern übersät ist, ersetzt das ehemalige italienische Restaurant des Argia. Eine einfache, einseitige Speisekarte ist in Vorspeisen, Salate, Pasta, Fisch und Fleisch sowie Beilagen unterteilt. Suchen Sie jeden Abend nach ein oder zwei Specials, wie einem großen Steak oder einem ganzen Fisch. Status: Zertifiziert offen. 124 N. Washington Street Webseite.

SILBERFEDER—Zweieinhalb Jahre nach der Schließung in der Innenstadt von Silver Spring wurde die Adega Wine Bar gerade als Locavino wiedereröffnet. Die 2.500 Quadratmeter große neu erfundene Weinbar und das Café stammen von den langjährigen Adega-Mitarbeitern Jarrod Jabre und Justin Wallace, die hoffen, ihre Weinkarte auf 300 Auswahlen zu erweitern. Chefkoch Santos Amaya kehrte ebenfalls zurück, um die Küche zu leiten und brachte eine bekannte Auswahl an ganztägigen Apps mit, Sandwiches wie gegrillter Käse und Panini, Fladenbrot, Burger, heiße und kalte Wraps, Pasta und reichhaltige Salate. Status: Zertifiziert offen. 8519 Fenton Street, Silver Spring, Maryland Webseite.

1. August 2019

BALLSTON—Maizal, das neueste gastronomische Angebot im Einkaufszentrum Ballston Quarter mit lateinamerikanischem Flair, ist eröffnet. Der Fast-Casual-Stand bietet selbstgebaute Arepas oder Bowls mit einer Auswahl an Basen, Proteinen, Toppings und Saucen zur Auswahl (siehe Menü unten). Maizals eigenes Angebot an Empanadas und Arepas wird einzeln oder in Mengen von sechs oder 12 verkauft. Die Gäste können ihre Bestellungen mit Beilagen (Yuca-Pommes, Straßenmais und Queso) neben Tacos, Tortas und einer kleinen Liste traditioneller Desserts wie Churros und Tres Leches Kuchen. Am Eröffnungstag erhalten die Gäste beim Kauf eines Getränks eine kostenlose Arepa und Beilage. Status: Zertifiziert geöffnet von 11:30 bis 14:30 Uhr und 17:30 Uhr bis 20:30 Uhr 4238 Wilson Boulevard, Arlington, Virginia Webseite.

RESTON, VIRGINIA—Die nationale Kette North Italia, bekannt für ihr Trüffelbrot und frisch zubereitete Pizzen und Pasta, eröffnete ihren ersten Standort in Virginia für Mittag- und Abendessen. Das weitläufige 6.400 Quadratmeter große Reston Town Center-Gelände bietet Platz für 235 innen und 44 auf der Terrasse. Zu den angebotenen Artikeln gehören Waygu-Rocksteak-Burrata-Tortelloni und Bolognese-Nudeln sowie gehackter Hühnchensalat zum Mittagessen. Die Bar, die wochentags ab 16 Uhr Happy Hour bietet. bis 19 Uhr, macht eine sizilianische Margarita mit Gran Centenario Añejo, Solerno Blutorange und Limette. Der erste Außenposten von Fox Restaurant Concepts in Norditalien wurde im Februar in Foggy Bottom eröffnet, mit einer dritten Eröffnung in Tysons Corner bald. Status: Zertifiziert offen. 11898 Market Street, Reston, Virginia Webseite.

Norditalien [offizielles Foto]

INNENSTADT—Das schnell-legere mediterrane Lokal Roti debütierte an seinem neunten Standort in D.C. und gab seinem 9-to-5-Viertel eine weitere Option zum Mitnehmen. Das Eck-Setup befindet sich in einem ehemaligen Wells Fargo-Raum. Status: Zertifiziert offen. 1850 M-Straße NW Webseite.

CAPITOL HILL—Das Eastern, benannt nach seinem Viertel Eastern Market, begann, 40 Weine im Glas und in der Flasche neben Cocktails auszuschenken, die von komplex bis lässig wechseln (Miller High Life "Champagner-Service"). Die moderne Trinkstange mit eleganten Mid-Century-Details und abstrakten Kunstwerken stammt von den Besitzern des nahegelegenen Barrel. Chefkoch Walfer Hernandez bringt Wurst- und Käseplatten, Sandwiches, Meeresfrüchte und Dips auf den Tisch. Status: Zertifiziert offen. 360 7th Street SE.

TYSONS CORNER—Die produktive Marke Great American Restaurants in Nord-Virginia enthüllte ihr Kronjuwel-Steakhouse Randy's Prime Seafood and Steaks und krönte damit den neuen dreiteiligen kulinarischen Komplex der familiengeführten Gruppe entlang der Leesburg Pike. Neben einer amerikanisch-lastigen Liste hoch bewerteter Weine gehören zu den Luxusbestellungen, die auf Mahagoni-Tischen landen, ein Krustentierkuchen aus Hummer und Krabben, Ora King Salmon aus Neuseeland und gebratene Jakobsmuscheln für Tagesboote auf Rahmmais mit Andouillewurst und Rampenschaum . Nebenan serviert das lässigere Patsy's American eine Liste der größten Hits aus den anderen GAR-Lokalen. 8051 Leesburg Pike, Tysons Corner, Virginia Webseite.

3. Juli 2019

CHEVY CHASE—Nach ein paar Probewochenenden mit Abholservice hat Capital Crab & Seafood diese Woche damit begonnen, seine ersten Gäste drinnen zu platzieren. Die erste eigenständige Erweiterung des LKW-basierten Catering-Unternehmens des Gastronomen Tim Walsh rutschte in den Raum, in dem sich früher sein italienisches Restaurant Arucola Osteria befand. Nudeln leben in dem entspannten Ersatz weiter, jetzt gekrönt von frischen Branzino-, Lachs- oder Forellenfängen. Seine Star-Sommerkrabben in den Größen — Medium (5 Zoll) bis XL (6,5 Zoll) — kommen auf Miller Lite-Markenplatten (Walshs Krabbenpflücken-Bierpaarung nach Wahl) an. Neben einer voll ausgestatteten Bar gibt es Austern, Jumbo-Garnelen und Beilagen wie Mac und Käse mit Klumpenkrabben und Hush Puppies. Barkeeper (eine von ihnen ist Walshs Schwester Jessica) tragen T-Shirts mit "Crustacean with Representation" DC-Kennzeichenlogos. Andere Unterwasserakzente sind ein Leuchtturm-Wandbild und Tafel-Tutorials, in denen die richtige Krabbensammel-Etikette beschrieben wird. In den kommenden Wochen werden noch mehr nautisches Dekor und die vollständige Speisekarte live gehen, zusammen mit der Eröffnung der zweiten Ebene. Status: Zertifiziert werktags ab 16 Uhr geöffnet bis 22 Uhr und am Wochenende von 12:00 bis 22:30 Uhr 5534 Connecticut Avenue NW Webseite.

BALLSTON—Cucina Al Volo eröffnete seinen fünften Außenposten im Quarter Market und brachte sein italienisches Kernsortiment an Pasta, Saucen und Pizza im römischen Stil in die wachsende Ballston Food Hall. Die Gäste können ihre Kreationen individuell gestalten, indem sie Pasta und Soße auswählen. Zu den täglich wechselnden Spezialitäten gehören Lammragout, Spinat und Ricotta-Ravioli und Hühnchen-Marsala. Alles kann zum Mitnehmen bestellt und abgepackte Pasta und Saucen zu Hause zubereitet werden. Status: Zertifiziert zum Mittag- und Abendessen geöffnet. 4238 Wilson Boulevard, Arlington, Virginia Webseite.

PENN VIERTEL—Die einheimische Pizzakette Matchbox, die vor kurzem ihren Standort in Chinatown in der H Street geräumt hat, wo sie vor 10 Jahren ihren Ursprung hatte, eröffnete drei Blocks weiter in einem Gebäude im National Register of Historic Places einen neuen Standort. Der von Streetsense entworfene Raum bietet eine gemütliche und bewohnte Atmosphäre mit 125 Sitzplätzen im Inneren, einer 28-Sitzterrasse auf dem Bürgersteig und einer Pizzabar mit bestem Blick auf den maßgefertigten Holzofen. Wie am neuen Standort in Silver Spring gibt es spezielle Mittags- und Abendmenüs mit Tagesgerichten wie Jumbo-Krabbenkuchen mit Paprikaremoulade, Old Bay Pommes und Krautsalat. Status: Zertifiziert offen. 750 E-Straße NW Webseite.

TRUXTON-KREIS—Chris Svetlik, Mitbegründer des DC-Pop-ups Republic Kolache, bringt mit der Ankunft des Tex-Mex-Cafés Republic Cantina die Kolaches seiner Marke (Texas' Lieblingsgebäck), Frühstücks-Tacos und Kaffee vom Nordost-Röster Small Planes in das wohnlastige Viertel . Das erste Backstein-und-Mörtel-Restaurant des Texaners ist gesäumt von stimmungsvollen Akzenten wie leuchtenden Chili-Pfeffer-Lichtern, hoch aufragenden Kakteen und Vintage-Western-Fotos. Zu den Getränken mit einem Tex-Mex-Touch gehören ein "Mexikanischer Mokka" mit Schokolade, Chipotle und Ancho-Chili, Horchata Iced Lattes und licuados — eine schaumige Mischung aus Obst, Milch und Eis. Ein Full-Service-Abendessen mit Enchiladas, Combo-Platten und Alkohol (denken Sie an texanische Biere, Espresso-Getränke und gefrorene Margaritas) wird in ein paar Wochen dazukommen. Status: Zertifiziert offen. 43 N Straße NW Webseite.

24. Juni 2019

NORDEN BETHESDA—Das brasilianische Steakhaus Fogo de Chao eröffnet heute einen Standort im wachsenden Pike & Rose-Komplex und fügt einen Platz mit 300 Sitzplätzen hinzu, um eine Parade brasilianischer Steaks am Spieß zu genießen. Das Design des 41. US-Standorts zeichnet sich durch einen offenen Churrasco-Grill, elegante Akzente aus weißem Carrara-Marmor und eine Interpretation von Antonio Carignis berühmter, 5 m hoher O'Laçador-Statue aus. Es gibt einen Barbereich und eine Terrasse im Freien mit einer Happy Hour an Wochentagen (16:30 bis 18:30 Uhr), die Häppchen und Bier für 4 USD, südamerikanische Weine für 6 USD und Cocktails für 8 USD anbietet. Im Inneren umfasst der Wochenendbrunch geschmortes Rinderrippchen-Hash, Stationen für Waffeln und Omeletts, chilenischen Mango-Seebarsch und Meeresfrüchtetürme. Die internationale Marke hat bereits Standorte in der Innenstadt und in Tysons Corner. Status: Täglich ab 11 Uhr zum Mittag- und Abendessen geöffnet. 11600 Old Georgetown Road Webseite.

LOGAN-KREIS—Street Carts, ein Fast-Casual-asiatisches Lokal von Phillips Seafoods erstem in Maryland, wurde letzte Woche eröffnet. Anpassbare Bowls werden mit einer Basis aus Jasminreis oder Udon-Nudeln, Proteinen wie Ingwer-Schweinefleisch und Knoblauchsteak und Saucen wie malaysischem rotem Curry oder schwarzem Singapur-Pfeffer geliefert. Andere Optionen sind ein gekühlter laotischer Hackfleischsalat, thailändische Tom-Yum-Suppe und vietnamesische Garnelen-Sommerrollen. Zu trinken gibt es frisch gepresste Säfte und grünen Litschi-Tee. Der Ersatz für die Tortilla Coast, gesäumt von asiatischen handgeschnitzten Holzarbeiten, wurde von den Straßenhändlern inspiriert, die Gründer Steve Phillips in ganz Südostasien besuchte. Ein angrenzender Phillips Seafood and Steak Schwester-Spot wird in den kommenden Wochen nebenan eröffnet. Status: Zertifiziert täglich von 11 bis 22 Uhr geöffnet. 1454 P Straße NW Webseite.

BROOKLAND—Shaw's Calabash Tea and Tonic wurde um einen zweiten Standort in D.C. erweitert und bietet dem Stadtteil Brookland eine neue sonnenverwöhnte Ruhepause, um Wellness-Getränke neben Dekor aus der ganzen Welt zu genießen (denken Sie an in Ägypten hergestellte Metalllampen und farbenfrohe türkische Hocker und Kissen). Etwa 150 Kräuter, Blumen und Heilpflanzen, die in einem Außenterrassengarten sprießen, finden ihren Weg in mehr als 80 Bio-Teemischungen. Dr. Sunyatta Amen, eine Meisterkräuterin und Naturheilpraktikerin in der fünften Generation, verlässt sich auf die Rezepte ihrer kubanisch-jamaikanischen Urgroßmutter, um Getränke zu kreieren, die für die gesundheitlichen Vorteile werben. Neben den Star-Tees gibt es Kombucha vom Fass und eine erweiterte „Superfood Latte“-Speisekarte. Das Essen umfasst vegetarische Sandwiches, glutenfreie Desserts und herzhafte vegane Pasteten. Status: Zertifiziert offen. 2701 12. Straße NE Webseite.

18. Juni 2019

OXON HÜGEL— Eine vietnamesische Theke namens Saigon Street ist jetzt rund um die Uhr im MGM National Harbour geöffnet, um nächtliche Spieler mit den Banh-Mi-Sandwiches, gebratenen Nudelgerichten und Pho-Bowls von Chefkoch Gene Nguyen am Laufen zu halten. Das schlanke, schnell-legere Setup ist Teil von MGMs "National Market" Food Hall-Bereich (Shake Shack, Zizi's Pizza). Die Eröffnung der Saigon Street ist für Sonntag, den 30. Juni, geplant. In der Zwischenzeit hat José Andrés' Fischrestaurant mit vollem Serviceangebot gerade eine renovierte Außenerweiterung namens "The Patio" enthüllt, die mit Gemeinschaftstischen mit eingebauten Getränkekühlern und Liegestühlen ausgestattet ist. Zu den Highlights im Freien gehören Muscheln, Hummerbrötchen, Garnelen zum Schälen und Essen und Rosé-Montags. Status: Zertifiziert offen. 101 MGM National Avenue, Oxon Hill, Maryland Webseite.

BALLSTON—Ted's Bulletin 2.0 wurde diesen Monat im wachsenden Ballston Quarter vorgestellt und ist der erste neue Standort für die beliebte lokale Lebensmittelkette seit der Übernahme durch Steve Salis, Mitbegründer von &pizza Ende 2017. Unternehmenschef Chris Anderson, der das modernistische Chicagoer Restaurant Moto . leitete vor einigen Jahren mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet und arbeitete auch bei Alinea, bringt weitere Salate, eine Avocado-Hummus-Vorspeise und ein Blumenkohlsteak-Entree. Viele der Änderungen wurden bereits an den fünf bestehenden Standorten von Ted's vorgenommen (keine Sorge, das ganztägige Frühstücksmenü führt nirgendwo hin). Der aktualisierte Look der Marke in Ballston integriert Bauhaus- und Mid-Century Modern-Elemente in ihre Art-Deco-Identität. Das neueste Ted's Locale enthält auch eine neue Geschwisterbäckerei namens Kumpel. Status: Zertifiziert offen. 4238 Wilson Blvd Suite 1130, Arlington, Virginia Webseite.

INNENSTADT—Das Hamilton Hotel mit 318 Zimmern hat gerade die letzten Teile seiner millionenschweren Renovierung in der Innenstadt enthüllt: ein ganztägig geöffnetes italienisches Restaurant, das auf neapolitanische Pizza spezialisiert ist (Über Sophia) und eine glamouröse, winzige Bar mit gut ausgeführten Cocktails und Kaviar (Gesellschaft) versteckt vor der Lobby. Das erwartete zweiteilige Unternehmen wird von einer All-Star-Gastgeberbesetzung geleitet, zu der auch der Chefkoch der Via Sophia Colin Clark gehört, der zuletzt Küchenchef von Trabocchis Georgetown Harbour Liebling Fiola Mare war. Die Happy Hour unter der Woche (16:00 bis 18:30 Uhr) senkt die Preise für Pizzaspezialitäten, Cocktails, Wein und Bier. Status: Zertifiziert offen. 1001 14th Street NW Webseite.

INNENSTADT—Cherry, das renovierte Restaurant auf der Lobby-Ebene des W Washington D.C. gegenüber dem Weißen Haus, ist jetzt zum Frühstück, Mittag- und Abendessen geöffnet. Ein maßgefertigter 4,5-Fuß-Holzgrill ist der Star, der unter der Aufsicht von Küchenchef William Morris gesalzene, gebratene Hühnchen (halbe oder ganze) mit gerösteter Sesam-Zwiebelbutter überzieht. Neben dem Restaurant mit 60 Sitzplätzen verfügt das kupferpfenniggefütterte Cherry über eine Bar mit einer Nachbildung der Kuppeldecke des Kapitols. Cocktail Professor, ein in Amsterdam ansässiges Mixologen-Kollektiv, hat die Mixgetränke sowohl im Erdgeschoss als auch auf dem kürzlich renovierten Dachgipfel POV entworfen. Status: Zertifiziert offen. 515 15. Straße NW Webseite.

30. Mai 2019

NOMA—Der Sandwichladen im Mount Vernon Triangle Carving Room eröffnete einen höhlenartigen Schwesterplatz namens CR-NoMa Diese Woche bringt er Feinkost-Klassiker, marokkanisch inspirierte Gerichte und mediterrane Küstenvibes in das nordöstliche Viertel. Zusammen mit dem Import von gebratenen marokkanischen "Zigarren", die von Food Network Diners, Drive-Ins und Tauchgänge, das "Soft-Opening"-Menü enthält kleine Häppchen wie gerösteten Blumenkohl und Perlencouscous (5 $ bis 9 $). Dazu gibt es Dips und Salate mit gerösteten Rüben, Karotten und Hummus. Eine Abteilung mit Fleischbällchen bietet Sorten aus Hühnchen und Zucchini, Lammbrust und Schweinefleisch oder Rockfish und Wittling. Größere Teller für Lammrippchen oder Hähnchenschnitzel kosten 15 Dollar. Lokale Biere kosten 6 US-Dollar in der Happy Hour und Cocktails beinhalten einen "Stay Classy DC"-Draft mit Ford's Gin (11 US-Dollar), mit lokalen Spielern wie Cotton & Reed und Don Ciccio. Eine vollständige Menü-Enthüllung und große Eröffnung ist für Montag, den 3. Juni, geplant. Status: Zertifiziert offen. 130 M Straße NE Webseite.

TYSONS CORNER—City Works Tysons eröffnete seinen ersten Standort am Fuße des Capital One-Gebäudes mit 90 lokalen und globalen Bieren und acht Weinen vom Fass. Das neueste 12.000 Quadratmeter große Restaurant der Kette bietet 24 HD-Fernseher und einen Schwerpunkt auf klassische amerikanische Küche. Das vielfältige Angebot umfasst Tacos, vier Burger (einschließlich einer geschmorten Short-Rib-Sorte), Käsebruch und Vorspeisen wie ein Schweinekotelett und ein roter Zackenbarsch. Sein massiver 20-Unzen Bloody Mary Kelch für den Wochenendbrunch wird mit einer gegrillten Garnele und einem Spieß mit gewürfeltem Pfeffer-Jack-Käse, Cornichon, Kirschtomaten, Gibson-Cocktail-Zwiebeln und einem Slim Jim-Rührstab gekrönt. Status: Zertifiziert offen. 1640 Capital One Drive North, McLean, Virginia Website.

BETHESDA—Prima, der erste Ausflug der Schlow Restaurant Group in Fast-Casual, eröffnete im ehemaligen Taylor Gourmet-Standort in der Bethesda Row mit selbstgebauten Angeboten (10 US-Dollar), die mit italienischen Zutaten zubereitete Star-Salat- und Getreideschalen bieten. Basen wie Grünkohl, Rucola, brauner Reis oder Quinoa wechseln zu Gemüse wie marinierten Baby-Artischocken, süßen Erbsen mit frischer Minze, toskanischen weißen Bohnen und Waldpilzen mit Rosmarin und Balsamico-Essig. Gegen Aufpreis können Kunden Proteine ​​wie gegrilltes Hähnchen, sizilianischen Thunfisch oder Fleischbällchen nach einem Rezept der Schwiegermutter des preisgekrönten Kochs Michael Schlow hinzufügen. Status: Zertifiziert offen. 7280 Woodmont Avenue, Bethesdsa, Maryland Webseite.

PRINZ GEORGE'S COUNTY—Marylands zweite Denizens Brewing Co. debütierte in der Riverdale Park Station zwischen Hyattsville und College Park und brachte der wachsenden Entwicklung eine neue Produktionsstätte und einen Schankraum mit 20 Zapflinien, neun Riffs zu Cocktailklassikern und der gleichen global inspirierten Barküche wie in Silberner Frühling. Status: Zertifiziert offen. 4550 Van Buren Street, Riverdale Park, Md. Webseite.

ARLINGTON—Ehemalige Craft-Beer-Bar und -Restaurant in Columbia Heights Meridian Pint zog offiziell in die Vororte im Viertel Dominion Hills von Arlington um. Die Speisekarte des kleineren, 2.400 Quadratmeter großen Standorts ist größtenteils unverändert, aber Chefkoch Logan McGear hat die Beläge und Präsentationsstile für die Nachos optimiert (Monterey Jack, Cotija, Guacamole, Pico de Gallo, Chipotle Sour Cream, eingelegte Jalapenos) und einige der Spezialitäten-Burger. Status: Zertifiziert offen. 6035 Wilson-Boulevard Webseite.

INNENSTADT—Die Fast-Casual-SoCal-Kette Slapfish hat gerade ihren ersten Standort in D.C. enthüllt und ist in den ehemaligen Capriotti-Raum gerutscht. Das auf Meeresfrüchte ausgerichtete Angebot umfasst Pommes mit Muschelsuppe, Ceviche, Fisch-Tacos, Poke Bowls und eine Abteilung, die dem aus dem Atlantik gezupften Hummer gewidmet ist. Das in Huntington Beach, Kalifornien, ansässige Unternehmen Slapfish hat im vergangenen Sommer seinen ersten Standort an der Ostküste in Rockville eröffnet. Ein Standort im Ballston Quarter wird bald folgen. Status: Zertifiziert offen. 1800 M Straße NW Webseite.

23. Mai 2019

COLUMBIA HÖHEN—Es ist der Eröffnungstag von Wawas neuestem 24-Stunden-Convenience-Store. Der Hoagie-Slinging-Betrieb mit einer Größe von etwa 6.000 Quadratmetern ist vollgepackt mit den neuesten Produkten von Wawa (denken Sie an maßgeschneiderte Salate und Milchshakes). Um die Eröffnung neben der Columbia Heights Metro zu feiern, können die Gäste bis Sonntag einen kostenlosen Kaffee (jeder Größe) erhalten. Das Straßenfest macht weiterhin seine Pläne wahr, die Stadt mit bis zu 50 Außenposten zu bedecken, mit einer Eröffnung in Tenleytown für Juni und einer weiteren in Adams Morgan im Herbst. Sein erster Laden in D.C. debütierte 2017 mit U-Bahn-Fliesenwänden, Nitro-Cold-Brew-Kaffee, kostenlosem WLAN und einer Terrasse am Straßenrand. Im vergangenen Jahr folgte ein Standort in Georgetown. Das neueste Gebietsschema ersetzt den Platz, der früher von Potbelly, Five Guys und Pete's eingenommen wurde. Status: Zertifiziert offen. 1400 Irving Street NW Webseite.

BLOOMINGDALE—Der Raum, in dem sich früher die Hühnchen-Sandwich-Bar Crisp befand, wurde als Hopscotch wiedereröffnet, ein neu renoviertes Ziel für Brettspiele, 7-Dollar-Gläser Wein und italienisch-amerikanische Gerichte wie Spaghetti und Fleischbällchen und Schweinekoteletts mit Kartoffelpüree. Das zweistöckige Unternehmen stammt von Matt Mazzocchi und seinem Vater Tommy Mazzocchi, der in der inzwischen geschlossenen Dupont Circle Sportsbar Maddy's arbeitete. Der Name ist inspiriert vom Kindheitsspiel und dem Zusammenbruch von "Hopfen" für Bier und "Scotch" für Schnaps. Status: Zertifiziert offen. 1837 1. Straße NW Webseite.

SHAW—Die Köche Seng Luangrath und Bobby Pradachith, das Mutter-Sohn-Duo hinter dem unverzichtbaren laotischen Restaurant Thip Khao in Columbia Heights, haben gerade mit der Eröffnung des Hanumanh ihre würzige einheimische Küche nach Shaw gebracht. Der Name bezieht sich auf eine Affengottheit, die in hinduistischen und buddhistischen Texten auftaucht, was die Wand-zu-Wand-Wandgemälde erklärt, die Cartoon-Affen zeigen, die Gerichte mit Mörser und Stößel und einem traditionellen laotischen Topf zubereiten. Barmini Alaun Al Thompson beaufsichtigt Cocktails, Biere und Apfelwein, die gut zu seinen kleinen Tellern passen. Zu den Erstangeboten gehören sakoo yadsai (ein mit Palmzucker-Karamell gefüllter Tapioka-Knödel, der gemahlenes Schweinefleisch, Erdnüsse und gesalzenen Rettich integriert) som kaw muu (sauere Schweinebacke serviert mit geröstetem Reis und verkohlten Champignons) und naem khao kob — ein Puffreissalat mit Tamarindensauce. Der farbenfrohe Raum bietet eine Terrasse nach hinten. Status: Zertifiziert offen. 1604 7. Straße NW Webseite.

14. Mai 2019

DUPONT-KREIS—Der aufstrebende zweistöckige Raum, in dem das kurzlebige mediterrane Restaurant Barrafina untergebracht war, ging gerade mit einer Übernahme durch die italienische Route durch Rosemarino D'Italia. Das ursprüngliche Rosemarino wurde vor sechs Jahren im Stadtteil Alexandria von Del Ray eröffnet. Das Restaurant serviert eine lange Auswahl an Vorspeisen (Schnecken, Calamari und Muscheln), Salate, hausgemachte Pasta und Risottos und Vorspeisen wie geschmorte Kalbshaxe, Garnelen und Jakobsmuscheln sowie in der Pfanne gebratener Marsala. Es gibt 75 Sitzplätze im Erdgeschoss und 45 im Obergeschoss, die von antiken Spiegeln, glatten schwarzen und burgunderroten Sitzgelegenheiten und silbern gestrichenen Ziegelwänden akzentuiert werden. Ein Großteil der Einrichtung lebte von seinem früheren Leben als Barrafina weiter, das nach weniger als einem Jahr geschlossen wurde. Zuvor beherbergte der Raum die Tapas-Bar Madrid. Eine kleine Auffrischung beinhaltete das Malen einer italienischen Flagge auf Barrafinas Banksy-Themen-Kunstwerk. Das switcheroo ging Anfang Mai live, mit einer großen Eröffnung am vergangenen Wochenende. Status: Zertifiziert zum Mittag- und Abendessen geöffnet. 1714 Connecticut Avenue NW Webseite.

PETWORTH—Ein neuer Burgerladen namens Lucys Laden Sie sich in der Spitze eines zwanglosen italienischen Restaurants im Little Coco's ein und bringen Sie der Nachbarschaft raffinierte Riffs auf McDonald's-Klassikern. Es gibt $ 6,99 Quarter-Pfund-Cheeseburger, Skinny Fry Sides (2,49 $) und Cocktails "& Coke" (Bourbon, Rum, Cynar) für 9 $. Der einst rotierende Barbereich beherbergte früher saisonale Pop-up-Oden an Baywatch, und zuletzt eine Skihütte, aber Lucys Ankunft soll in Zukunft eine dauerhafte Einrichtung auf dem Dach sein. Zu den Burgern gehören ein Deluxe (7,99 USD), das mit Speck, Kirschpaprika und weißem amerikanischem Käse aufgewertet wurde, und ein Royale (15,99 USD) mit Foie Gras und Trüffel-Aioli. Die Miteigentümer Jackie Greenbaum und Gordon Banks haben mit Quarry House, ihrem geliebten unterirdischen Refugium für Bourbon und Burger, das vor etwa einem Jahr nach dreijähriger Renovierung nach Feuer- und Wasserschäden endlich wiedereröffnet wurde, bereits einen guten Ruf in der Burgerstraße. Status: Zertifiziert offen. 3907 14. Straße NW Webseite.

Lucys neues Setup sitzt über dem von Little Coco. Jackie Greenbaum/Lucys

NAVY YARD—Dachas südöstliche Fortsetzung seines ursprünglichen Shaw-Biergartens macht das Baseballstadion zu einem riesigen Ess- und Trinkziel, das mit einem High-Tech-Beleuchtungs- und Soundsystem ausgestattet ist, mit farbenfrohen Wandgemälden von Jackie O und JFK mit Blick auf die darunter liegenden Diner. Letzte Woche wurde draußen ein von Bäumen gesäumter Biergarten mit Platz für 700 Personen und einem Vintage-Airstream-Kühler mit Bierdosen eröffnet. Zu den Indoor-Komponenten gehört eine Bar mit 69 Sitzplätzen und 100 Stehplätzen, in der alle 26 in Shaw angebotenen Biere zusammen mit 14 Cocktails (drei vom Fass) und von der Spezialistin Miriam Razavi ausgewählten Weinen verkauft werden. Zu den vielfältigen gastronomischen Einrichtungen zählen Hummer-Linguini, eine großformatige, in Kaffee gesalzene Muscovy-Ente und italienische Fleischbällchen in Tomatensauce. Status: Zertifiziert offen. 79 Potomac Avenue SE Webseite.

BALLSTON—Die von Oprah anerkannte Reformhauskette True Food Kitchen hat gerade ihre meistverkauften dünnen Margaritas und Edamame-Knödel in den glänzenden neuen Ballston Quarter-Korridor importiert. Das moderne Restaurant ist gesäumt von Sukkulenten im Topf, eleganten, kalkfarbenen Bänken und wachsenden Kräutern entlang der Terrasse, verfügt über eine offene Küche und ein Wandbild aus bunten Buchrücken mit der Aufschrift "Nourish your soul". Zu den Gerichten, die für eine Reihe von Diäten entwickelt wurden, gehören Blumenkohlpolenta, koreanische Nudelschalen, Pizzen, Burger und Sandwiches. Eine voll ausgestattete Bar an der Vorderseite serviert frisch gepresste Obst- und Gemüsesäfte, saisonale Cocktails, lokales Bier und Wein. Die in Phoenix ansässige Marke hat zwei weitere lokale Standorte in Fairfax und Bethesda. Die Öffnungszeiten sind werktags von 11 bis 22 Uhr. mit 23 Uhr am Freitag und 10 Uhr Öffnungszeit und Samstag und Sonntag. Brunch läuft bis 15 Uhr. und fordert vegane Chorizo-Schalen, Sandwiches mit Eier-Hühnchen-Wurst und Honigtau-Mimosen. Status: Zertifiziert offen. 4238 Wilson Blvd Suite 1110, Arlington, Virginia Webseite.

H-STRASSE—Im Star & Shamrock-Bereich neben Bullfrog Bagels eröffnete die abendfreundliche Bar Bullfrog. Zu den herzhaften Optionen gehören hausgemachte Pasta, Pierogi-Teller, Meeresfrüchte-Gumbo, geschmortes Brisket, hausgeräucherter Fisch und glutenfreie Yucca-Donuts (siehe Menü unten). Status: Zertifiziert ab 16 Uhr geöffnet bis 24 Uhr Dienstag bis Freitag und 12 Uhr bis 1 Uhr am Wochenende (Montag geschlossen). 1341 H-Straße NE Webseite.

NORDOST—Duet, vom Besitzer der von Kritikern gefeierten indischen Kette Masala Art, hat gerade dem Transit-Hub-Viertel in der Nähe der Union Station ein halb italienisches, halb indisches Restaurant mit Pizzen, Currys, Butterhuhn, Panini und Sangrias gebracht. Die italienische Seite verlangt nach Bruschetta, Calamari und toskanische Garnelen- und Jakobsmuschelnudeln. Zu den indischen Optionen gehören Hühnchen-Kebabs, gefüllte indische Baby-Auberginen sowie Lamm- und Hühnchen-Biryani. Eine geräumige Terrasse verfügt über einen eigenen rollenden Barwagen, in dem Fässer mit Masalas Hit-Manhattans serviert werden, die mit Bourbon, aufgegossenem Bier und Zimt zubereitet werden. Das neue Unternehmen ersetzt das Toscana Cafe, das letzten Sommer in dem malerischen zweistöckigen Backstein-Stadthaus geschlossen wurde. Status: Zertifiziert offen. 601 2. Straße NE Webseite.

NORDOST—Laos in Town hat dem NoMa-Viertel gerade ein 95-Plätze-Ziel für regionale Küche aus dem südostasiatischen Land gebracht (denken Sie an gegrillte Schweineschulter mit geröstetem Reispulver oder grüner Papayasalat). Das thailändische Team besteht aus Küchenchef Ben Tiatasin und Besitzer Nick Ongsangkoon, der auch Partner des thailändischen Restaurants Soi 38 in der Innenstadt ist. Die Hauptgerichte sind um gegrillten ganzen Fisch und Hühnchen herum aufgebaut, und zum Finale gehören eine gegrillte Banane mit karamellisierter Blumensauce und Bananeneis. Status: Zertifiziert zum Mittag- und Abendessen geöffnet. 250 K Straße NE Webseite.

EFEUSTADT—Cocktail-Liebhaber haben gerade einen skurrilen Ort, um italienische Amaros, Apertivos und Liköre in der neuen königsblauen Produktionsstätte und im Verkostungsraum des in D.C. ansässigen Likörunternehmens Don Ciccio & Figli zu probieren. Durch den Umzug der Marke aus dem Manor Park-Viertel im Nordwesten wird die Produktionsfläche mehr als verdoppelt. Kostenlose Führungen und Verkostungen der 14 Spirituosen finden alle 30 Minuten von 12 bis 18 Uhr statt. am Samstag und Sonntag. Ein Cocktailraum im Meerjungfrauen-Stil mit dem Namen Bar Sirenis bietet Flüge mit Mixgetränken für 12 USD (für zwei Personen) oder 15 USD (für drei Personen) an. Die Cocktailkarte ist in zwei Teile unterteilt: Klassiker (9 bis 11 US-Dollar), darunter ein Negroni, ein Americano und ein Spritz, und Spezialitäten, die andere Liköre (Limoncello, Cinque) zusammen mit höherprozentigen Spirituosen wie Wodka, Gin und Roggen. Status: Zertifiziert offen. 1907 Fairview Avenue NE Webseite.

22. April 2019

H STRASSE NE—Es ist Tag der offenen Tür für Stock, Chefkoch Peter Primes farbenfroher Tempel für Rumgeschäfte und die Streetfoods, mit denen er auf der Insel Trinidad aufgewachsen ist. The Spark at Old Engine 12 Alauns erster Versuch in D.C., seine eigenen Stars zu nennen, Gerichte wie Jerk Chicken Wings, gegrillte Ochsenschwänze, Brisket Slider und frittierte ganze Schnapper mit eingelegten Paprikaschoten. Eine Soft-Serve-Maschine pumpt geräuchertes Kokoseis mit Bennesamen-Süßigkeiten, mit Aromen wie Guinness-Bier und Rum-Rosinen für Erwachsene. Eine strukturierte Wand aus einem Verbundstoff aus recyceltem Zuckerrohr bildet die Kulisse für seine einheimische Küche, die stark von versklavten Menschen aus Afrika beeinflusst wurde, die die Zuckerrohrfelder bearbeiteten. Status: Zertifiziert ab 16 Uhr geöffnet 403 H Straße NE Webseite.

SÜDWEST—The Wharf hat gerade ein spritziges, 3.500 Quadratmeter großes Dachterrassen-Trinkziel auf dem Intercontinental Hotel bekommen. Neben Martinis, Negronis und Casamigos-gefüllter Margarita, Bar-Gerichte bei 12 Geschichten umfasst lokale Austern, ein Buttermilch-Sandwich mit gebratenem Hühnchen und ein Crudo im Ceviche-Stil. Die erwartete Ankunft markiert das DC-Debüt für die Gerber Group, den prominenten Barbauer hinter der trendigen Hotelbar Mr. Purple in New York City. Status: Zertifiziert offen im 12. Stock. 75 Bezirksplatz SW Webseite.

MOUNT VERNON DREIECK—Der Chefkoch der Osteria Morini, Michael White, machte dem 9-to-5-Viertel mit der Eröffnung des einen modernen Ort für italienische Snacks, Antipasti, Fleischbällchen, Salate, frische Pasta, Wolfsbarsch und Limoncello Nicoletta Italienische Küche. Das weitläufige 4.000 Quadratmeter große Setup umfasst ein winziges Café, Brew'd, das frisches Gebäck, Panini und Espresso-Getränke mit einer maßgeschneiderten La Marzocco-Maschine serviert. Status: Zertifiziert offen. 901 4th Street NW Webseite.

14. STRASSE NW—Der gefeierte venezolanische Koch Enrique Limardo gab mit der Eröffnung des sein Debüt in D.C Sieben Gründe in dem dreistöckigen Raum, der früher von Piola eingenommen wurde. Die Speisekarte des mit Efeu geschmückten Restaurants ist in sieben Bereiche unterteilt: Snacks, kleine Teller, mittlere Teller, große Teller, Desserts, Cocktails und Weine, um Aromen aus Limardos Heimatland mit denen aus Peru, dem Amazonas-Regenwald und der Karibik zu vereinen . Status: Zertifiziert offen. 2208 14th Street NW Webseite.

15. April 2019

NAVY YARD—Walters Sports Bar debütierte am Wochenende gegenüber dem Nationals Park mit 24 eigenen Entwürfen, berichtete Washingtonianisch. Die ganztägig geöffnete Bierbar stammt von Jeremy Giffords aus D.C., dem Gründer von DC Reynolds in Petworth. Walters ist nach dem legendären Senatorenkrug Walter Johnson benannt. Kunden können Bierkarten laden, die an ihren Tabs befestigt sind, und Biere auffüllen, die entlang einer Ziegelmauer verschraubt sind. Die Auswahl reicht von Budweiser bis hin zu einer Zusammenarbeit mit Atlas. Es wird erwartet, dass in den nächsten Wochen eine Speisekarte mit vielen Burgern auf den Markt kommt, bis die Genehmigungen ausstehen. Der Platz mit 100 Sitzplätzen wird sich in Kürze mit großzügigen Terrassenbereichen verdoppeln. Status: Zertifiziert geöffnet von 11 bis 2 Uhr (Änderungen vorbehalten). 1221 Van Street SE Webseite.

BALLSTON—Dirt, das gesundheitsorientierte Fast-Casual-Konzept aus Miami, wurde am Sonntag, 14. April, im neuen Ballston Exchange-Entwicklungszentrum in Arlington leise eröffnet. Die Öffnungszeiten der Woche sind Montag, 15. April, von 11 bis 17 Uhr, und Dienstag, 16. April, von 8 bis 17 Uhr. Die lange Speisekarte bietet eine Reihe von Allesfressern, Veganern, Vegetariern und glutenfreien Diäten mit Frühstück, Suppen, Toast, Sandwiches, Wraps, Salaten, Bowls, Smoothies, Säften, veganen "Mylkshakes", Gebäck und einer kompletten Espressobar und Teeprogramm. Der erste Standort der trendigen Kette mit 33 Sitzen außerhalb von Miami ist vollgepackt mit Referenzen aus der Heimatstadt, darunter türkisfarbene Tapeten, Sukkulenten, die aus alpakaförmigen Töpfen schießen, und übergroße gewebte Laternen. Status: Zertifiziert offen. 4121 Wilson-Boulevard Webseite.

TYSONS-ECKE — Die Room7-Lounge ist kürzlich im Keller von Tysons Biergarten aufgetaucht und bietet den nahe gelegenen Käufern tagsüber eine Flüsterkneipe, die sich nachts in einen Club mit Flaschenservice verwandelt. Neben Craft-Cocktails gibt es mehr als 80 Whiskys und 50 Biere. Der schwach beleuchtete Raum, der mit künstlerischen Oden an das Glücksspiel und farbenfrohen Plüschsofas akzentuiert ist, soll Gastgeber für eine Reihe von DJs und Tanzpartys sein. Status: Zertifiziert offen. 8346 Leesburg Hecht Webseite.

Room 7 veranstaltete am Wochenende seine große Eröffnungsparty. Zimmer 7/Facebook

PETWORTH — Cinder Barbecue eröffnete in der ehemaligen Weinbar Ruta del Vino in Petworth und brachte dem Viertel 15 Stunden geräuchertes Brisket und 100 Whiskys, die von seiner quadratischen Bar serviert wurden. Cinder präsentiert Brisket nach texanischer Art, Pulled Pork nach südöstlicher Art und mehr geräuchertes Fleisch vom umherziehenden Grubenmeister Bill Coleman. Vegetarier können sich für eine Vorspeise aus geröstetem Blumenkohl mit brauner Butter, Kürbiskernen, Koriander und Limette entscheiden. Status: Zertifiziert offen. 800 Upshur Street NW Webseite.

LOGAN-KREIS—Die Retro-Arcade-Bar Players' Club ist gerade mit einem sportlichen Dachlokal namens aufgewachsen Skybox, mit himmelhoher Aussicht auf den umliegenden Logan Circle und Thomas Circle. Kunden können der rot beleuchteten "Skybox" -Beschilderung im Players Club folgen, um über einen Aufzug auf das Dach zu gelangen.Neben Apfelwein und Weinen umfasst die kurze Liste von 13-Dollar-Cocktails den "Red Hot Chili Pineapple Batida" (Tequila, Ananas, Chilipfeffer, Milch und Muskatnuss) und einen gewürzten Mojito. Die Getränke werden in superkalten Blechbechern serviert. Die Bar im Innen- und Außenbereich bietet farbenfrohe Sitzbänke und viele Wärmelampen. Status: Geplante Eröffnung um 16 Uhr. 1400 14th Street NW Webseite.

8. April 2019

NAVY YARD — Nicoletta Pizzeria, die New Yorker Kette des mit dem James Beard Award ausgezeichneten Küchenchefs Michael White, hat am Wochenende ihren ersten D.C.-Kiosk neben dem Schwesterlokal Osteria Morini eröffnet. Das 45-Sitzer-Setup am Wasser ersetzt Morinis Satelliten-Essens- und Getränkestand, Morini Piccolo. Nicoletta serviert fünf typische Pizzen ($17-$22). Um die lang erwartete Ankunft zu feiern, bietet die Pizza des Monats "National Treasure" Hühnchen mit der legendären Mumbo-Sauce von D.C. sowie Provolone-Käse, Bianca-Sauce und Frühlingszwiebeln (20 $). Die einseitige Speisekarte (unten) bietet auch Salate, Arancini, Wings und eine kurze Getränkekarte (Bier, Wein, 10 $ gefrorene Negronis). Status: Zertifiziert täglich ab 16 Uhr geöffnet. (und am Wochenende mittags), Lieferung in Kürze. 301 Wasserstraße SE Webseite.

DUPONT-KREIS — Das Hospitality-Team hinter Shaw's Tavern und 801 hat ein neues Nachbarschafts-Bistro namens . eröffnet Nordseite Taverne. Das Eröffnungsmenü (unten) bietet Avocado-Toast, lokale Burrata, Burger, Fladenbrot, frittierte Kichererbsen und verkohlten Spargel. Der Raum erhielt eine helle und moderne Auffrischung von seinem früheren Leben als Maddy's, komplett mit Marmortischen, Sonnenblumen an jedem Sitz und einer weiß getünchten Bar. Die Preise für Dupont Circle-Cocktails sind ziemlich vernünftig und kosten 9 bis 11 US-Dollar und Bar-Snacks (3 bis 7 US-Dollar) sind während der Happy Hour an Wochentagen um 16 Uhr einen Dollar günstiger. bis 19 Uhr Status: Zertifiziert offen. 1726 Connecticut Avenue NW Webseite.

Cocktail auf der Dachterrasse der Northside Tavern mit Titos Wodka, Zitrone, Ingwer, Basilikum und süßem Wermut. Tierney Plumb/Eater DC

NORDOST — Der süditalienische Streetfood-Spot Stellina Pizzeria hat gerade geduldig fermentierte Pizzakrusten, panierte Schwertfischpanini und hausgemachte Pasta in das aufstrebende Viertel Union Market gebracht. Die spritzig rot-weiß gekachelte Ankunft stammt von Küchenchef Matteo Venini und Gastronom Antonio Matarazzo, die zuvor bei der lokalen italienischen Sit-Down-Kette Lupo Verde zusammengearbeitet haben. Status: Zertifiziert offen. 399 Morse Street NE Webseite.

NORDEN BETHESDA—Die Fast-Casual-Patty-Kette BurgerFi hat gerade ihren vierten Standort im Pike & Rose-Komplex eröffnet. Neben rein natürlichen Burgern stehen auf der Speisekarte auch handgeschnittene Pommes und Zwiebelringe, Veggie-Burger, Hühnchen-Sandwiches, Craft-Biere und gefrorener Vanillepudding. Der neueste technisch versierte Standort verfügt über einen neuen Selbstbedienungs-Kiosk, der Gesichtserkennungstechnologie verwendet, um sich an Kunden und ihre vergangenen Bestellungen zu erinnern. Die Marke setzt auf Grün mit Tischen und Stühlen aus wiederverwendeten Milchkannen und Coca-Cola-Flaschen. Allein in diesem Jahr will das wachsende Unternehmen 20 neue Standorte im ganzen Land errichten. Status: Zertifiziert zum Mittag- und Abendessen geöffnet. 11881 Grand Park Avenue, North Bethesda, Maryland Webseite.

29. März 2019

GEORGETOWN—Charcoal Town, U Streets Halt für Döner, die über Holzkohle zubereitet werden, hat am Donnerstag, den 28. März, einen zweiten Standort in D.C. in der Nähe der Georgetown Waterfront enthüllt. bis Mitternacht am Samstag, den 30. März. Seine neueste Lokalität markiert die Hinzufügung eines Shisha-Service und einer gemütlichen Terrasse, die mit bunten Kissen und Feuerstellen gesäumt ist. Die kurze Speisekarte umfasst kalte und heiße Getränke (kein Alkohol) sowie Steak- und Hühnchen-Döner. Die Öffnungszeiten sind sehr lang: 11 bis 2 Uhr an Wochentagen und bis 4 Uhr am Wochenende. Status: Zertifiziert offen. 1027 31st Street NW Webseite.

BALLSTON—Es ist Eröffnungstag für Sloppy Mama's BBQ, das Brisket- und Pulled-Pork-Sandwiches in die neue 300-Sitzer-Food-Halle im Ballston Quarter bringt. Das familiengeführte DC-Food-Truck- und Catering-Unternehmen serviert bis Sonntag, 31. März, nur Mittagessen & Yu Noodle Bar Hot Lola's von Himitsu-Koch Kevin Tien Sportbar im spanischen Stil Copa Kitchen & Bar und der koreanische Reisschüsselhersteller Rice Crook von den Machern von Bun'd Up at Union Market. Status: Zertifiziert offen. 4238 Wilson Boulevard, Arlington, Virginia Webseite.

Ein Sandwich von Sloppy Mama in Ballston. Sloppy Mamas/offizielles Foto

GEORGETOWN—Der einheimische Röster Compass Coffee begann am Freitag, den 29. März, an seinem zehnten Standort in der Region zu gießen Popville. Die elegante Einrichtung füllt die Knochen des historischen Georgetown-Theaters, das mit modernem Design und DC-Themendekor renoviert wurde. Die wachsende Java-Marke gab diese Woche auch Pläne bekannt, nächstes Jahr bei JBGs West Half-Projektlandung in der Nähe des Nationals Park zu eröffnen. Status: Zertifiziert geöffnet von 6 bis 19 Uhr. Täglich. 1351 Wisconsin Avenue NW Webseite.

FAIRFAX, VIRGINIA—Spielplatz für Erwachsene Dave & Buster's hat diese Woche seinen vierten Außenposten in Virginia eröffnet, komplett mit 140 Arcade-Spielen und Dutzenden von Fernsehern auf fast 40.000 Quadratmetern. Zu den gesunden Angeboten, die am neuen Standort der Fair Oaks Mall debütieren, gehören Impossible Burger-Pastetchen, Zoodles und gegrilltes Hühnchen und Lachs sowie Protzen wie ein Burger mit drei Arten von Speck und kräftigen Portionen Nachos. Einfacher Fruchtsaft findet seinen Weg in Cocktails, neben feuchtfröhlichen Punsch und Erdbeermelonen-Margaritas. Eine Happy Hour an Wochentagen (16 bis 19 Uhr) halbiert die Cocktailpreise. An diesem Wochenende für March Madness kosten 22-Unzen-Lager 4 US-Dollar. Status: Zertifiziert offen. 11958 U Fair Oaks Einkaufszentrum, Fairfax, Virginia Webseite.

Der hoch aufragende Buffalo Wing Burger bei Dave & Buster's Dave & Buster's/offizielles Foto

STADTZENTRUM—Die Ode der Starkochbrüder Bryan und Michael Voltaggio an die Meeresfrüchte aus Chesapeake, Mündung, eröffnet im dritten Stock von Hiltons neuem glitzernden Conrad Hotel im CityCenterDC. Die modernen, mit Marmor ausgekleideten Ausgrabungen, die sich um eine theatralische offene Küche mit einer ferrariroten Molteni-Serie drehen, stützen sich stark auf die jahrzehntelangen Beziehungen, die Bryan Voltaggio (Volt, Family Meal) mit Lieferanten auf dem DC-Markt aufgebaut hat. Kunstvoll komponierte Gerichte bieten neue Riffs auf Maryland-Krabbenbrötchen, Kabeljau-Ramen und Lamm-Pastrami. Status: Zertifiziert offen. 950 New York Avenue NW Webseite.

DUPONT-KREIS—Eine urige Cocktail- und Weinbar namens Ella Grace ist diesen Monat in den Dachboden über dem Zeichen des Wals gerutscht, und In DC gesperrt und WCP vor kurzem einen ersten Vorgeschmack bekommen. Der fressende Barsch serviert eine bierfreie Auswahl an Champagner, Cocktails aus Maker's 46 und Basil Hayden's und eine namensgebende Gin-basierte Ella Grace mit prickelndem Rosé und Thymian-infundiertem einfachen Sirup. Klassiker kosten 12 und 14 Dollar, während ein teurer Boulevard die Trinker 21 Dollar kostet. Zu den Eröffnungsangeboten am Wochenende gehören kostenlose Käseplatten. Status: Zertifiziert offen. 1825 M-Straße NW Webseite.

20. März 2019

BETHESDA—Fast-Casual-Salat-Slinger Sweetgreen hat gerade seinen neuesten lokalen Standort im aufstrebenden Pike & Rose-Einzelhandelskomplex in North Bethesda eröffnet. Das bargeldlose Geschäft, das bundesweit 92. Restaurant des heimischen Unternehmens, ist von 10.30 bis 22.00 Uhr geöffnet. Täglich. Diesen Monat gaben Sweetgreen und die gemeinnützige FoodCorps eine nationale Partnerschaft bekannt, um die Schulkantine neu zu gestalten, um Kindern Zugang zu besserer Ernährung zu ermöglichen. Status: Zertifiziert offen. 11875 Grand Park Avenue, North Bethesda, Maryland Webseite.

MOUNT VERNON DREIECK—La Betty, das neue Comfort-Food-Restaurant der Familie hinter Baked & Wired und A Baked Joint, öffnete ruhig mit einer begrenzten Speisekarte, die seinen Teig zum Abendessen integriert. Das Eröffnungs-Line-up ehrt die deutschen und irischen Vorfahren der Mitbegründerin Teresa Velazquez mit Deviled Eggs, Corn Dogs (Rind oder Gemüse), panko-paniertem Hähnchenschnitzel und Currywurst mit handgeschnittenen Pommes. Ein gemeinsam nutzbarer Brotkorb von A Baked Joint wird mit Sauerteig, gesätem Weizenbrot, Parker House-Brötchen und Honigbutter geliefert. Status: Zertifiziert ab 17 Uhr geöffnet. (Dienstag geschlossen), Brunch im Frühjahr. 420 K Straße NW Webseite.

CLARENDON—Die Eigentümergruppe hinter Ambar hat diese Woche ihren zweiten mexikanischen Lebensmittelkomplex mit mehreren Restaurants eröffnet und den ehemaligen La Tasca-Bereich vollständig umgestaltet. Trotz der Namensteilung mit den zeitgenössischen Tacos, Tortas und Tequila (TTT) und Buena Vida, die letztes Jahr in einem zweistöckigen Gebäude in Silver Spring eröffnet wurden, haben die Standorte in Nord-Virginia aufgrund eines Wirbelsturms zwischen dem Gastronom Ivan . völlig unterschiedliche Ambitionen Koch Gerardo Vázquez Lugo aus Iricanin und Mexiko-Stadt. Neben dem Caesar-Salatservice am Tisch, der ein Gericht präsentiert, das in Tijuana erfunden wurde, installierte Iricanin einen Spießröster, damit die Mitarbeiter Lammseiten langsam zubereiten konnten Birria. Status: Zertifiziert offen. 2900 Wilson-Boulevard Webseite.

CHINATOWN—Little Sesame wurde um einen zweiten Laden in der Gegend erweitert und brachte seine beliebten Hummus-Bowls, Pita-Sandwiches und milchfreien Softeis nach Chinatown. Das erste Lokal wurde Ende August letzten Jahres in Dupont Circle eröffnet. Das neueste hat ein ähnliches Aussehen und eine identische Speisekarte mit veggielastigen Gerichten im israelischen Stil. Der neue Standort in der Nähe der Capital One Arena ist von 11 bis 22 Uhr geöffnet. an Wochentagen zwei Stunden später als der Dupont-Laden, um von den Massen zu profitieren. Status: Zertifiziert offen. 736 Sixth Street NW Webseite.

CHEVY CHASE—Sugar Fox, ein uriger Süßwarenladen von den Besitzern des Cafés, der Bäckerei und des Marktes von Little Red Fox, hat dem gleichen familienfreundlichen Streifen gerade eine neue Option für Eiscreme, Blechkuchen und Cupcakes gebracht. Bis das Wetter wärmer wird, hat Sugar Fox von 12 bis 21 Uhr geöffnet. von Donnerstag bis Sonntag. Status: Zertifiziert offen. 5035 Connecticut Avenue NW-Website.

PARKBLICK—Die zwanglose Pizzeria Sonny's aus dem Team hinter dem Colony Club Coffeeshop und der Bar nebenan begann nach monatelangen Neckereien endlich Kuchen zu schleudern. Riffs auf einer quadratischen Pizza haben einen Focaccia-ähnlichen Boden, der nachahmen soll, was eine sizilianische Oma servieren würde. Weiche Brotblöcke mit Buchstützen-Sandwiches, gefüllt mit italienischem Aufschnitt, Hühnchen- und Auberginen-Parmesan oder Schweine- und Rindfleischfleischbällchen. Eine separate Bar namens No Kisses, die auf der anderen Seite der Mauer installiert ist, wird diese Woche ihren Betrieb aufnehmen. Status: Zertifiziert offen. 3120 Georgia Avenue NW Webseite.

CLARENDON—Die lokale Kette Stone Hot Pizza mit Standorten in Fairfax, Falls Church und Alexandria eröffnete ihren neuesten Außenposten in Clarendon. Das Restaurant verfügt über einen rotierenden Steinofen und serviert Pizza, Sandwiches, Calzones, Pasta, Wings, Salate und Crpes. Es serviert auch Gerichte aus dem Nahen Osten wie hausgemachten Hummus und Zaa'tar-Kuchen. Status: Zertifiziert offen. 3217 Washington Boulevard Webseite.

CHINATOWN—Arosto Pizza aus Virginia hat gerade einen Standort in D.C. eröffnet und neben der Capital One Arena Knoblauchknoten, Pizzaspezialitäten und Sandwiches gebracht. Der ursprüngliche Standort des familiengeführten Restaurants wurde vor vier Jahren in Dunn Loring, Virginia, eröffnet. Neben fast 20 klassischen und speziellen Pasteten (9,95 bis 11,95 $) gibt es Sandwiches, Salate und Chicken Wings. Der moderne Raum mit 59 Sitzplätzen serviert auch Bier und Wein, und ein Sitzbereich im Freien soll noch in diesem Frühjahr hinzukommen. Status: Zertifiziert offen. 705 Seventh Street NW Webseite.

11. März 2019

BETHESDA—Die kalifornische Kette Urban Plates hat heute ihre Expansion an der Ostküste hochgefahren und eine Fast-Casual-Cafeteria-Theke in der Westfield Montgomery Mall eröffnet. Das ist der dritte lokale Standort für die nachhaltigkeitsorientierte Kette. Der erste war letzten Sommer in der Tysons Corner Galleria gelandet, und kurz darauf kam ein weiterer Laden in Columbia, Maryland, an. Die neueste Location bietet Salate, Sandwiches, Suppen oder Eintöpfe, große Teller, Desserts sowie Bier und Wein. Das 4.600 Quadratmeter große Gelände wird auch einen Außeneingang haben. Noch in diesem Jahr kommen zwei weitere Geschäfte nach Gaithersburg und Chevy Chase. Status: Zertifiziert offen. 7101 Demokratie-Boulevard Webseite.

PENN VIERTEL—DCs zweite Boqueria brachte dem Penn Quarter einen Vorgeschmack auf Barcelonas moderne Tapas-Szene mit vielen wiegenden Palmen, geschnitztem Ibérico-Schinken am Eingang und abstrakten Kunstwerken. Der Stunner mit 164 Sitzplätzen serviert die Bestseller von Chefkoch Marc Vidal – denken Sie an Paella mit Meeresfrüchten, patatas Bravas, und boquerones — neben einer Reihe exklusiver Gerichte in D.C. Eine dicke marmorierte Bar mit 24 Sitzplätzen — die bisher größte der Marke — macht Shishito-Margaritas, ausschließlich spanischen Wein und viele Sherrys und Sangrias. Status: Zertifiziert offen. 777 Neunte Straße NW Webseite.

STADTZENTRUM—Top Chef Die Ehemaligen Bryan und Michael Voltaggio haben gestern die erwartete Mündung im neuen Conrad Hilton nur einer begrenzten Anzahl von Hotelgästen geöffnet. Die Öffentlichkeit kann ab Freitag, dem 22. März, einen Vorgeschmack auf seine Ceviche und Kugelfischschwänze bekommen, wenn das glitzernde 360-Zimmer-Hotel offiziell eröffnet wird. Das supermoderne Hotelrestaurant bietet viel Marmor, Holztöne und rote Akzente in der offenen Küche. Status: Zertifiziert offen (nur für Hotelgäste). New York Avenue und 10th Street NW Webseite.

NORDOST—Die Red Bear Brewing Company hat dem NoMa-Viertel gerade eine 7.000 Quadratmeter große Brauerei und einen Schankraum gebracht, der einem höhlenartigen Campingplatz ähnelt. Das Eröffnungsangebot von 10 Bieren umfasst ein Skookum Red Ale im pazifischen Nordwesten, ein starkes Twinsies Doppel-IPA (10% Vol.) und einen Schokoladen-Erdbeerbock. Schließlich werden alle 24 Zapflinien mit Ales, Cider und Wein im Stil der Westküste gefüllt. Status: Zertifiziert offen. 209 M Straße NE Webseite.

8. März 2019

SÜDWEST — Falafel Inc. hat seinen zweiten Standort in D.C. eröffnet und bietet dem Uferstreifen in der Wharf-Entwicklung eine neue Option für Kichererbsenkrapfen und Beilagen wie Za'atar Pommes und Tabouli. Der Erlös aus den Sandwiches und Schüsseln ($3-$4) fließt in die Ernährung von Flüchtlingen aus dem Nahen Osten. Die elegante Theke mit Stapeln frischer Kichererbsen stammt vom Unternehmer Ahmad Ashkar. Der CEO und Gründer der Hult Prize Foundation, einer gemeinnützigen Organisation, die angehenden Startups beim Wachstum unterstützt, eröffnete vor zwei Jahren die ursprüngliche Falafel Inc. in Georgetown. Status: Zertifiziert offen. 1140 Maine Avenue SW Webseite.

SHAW—Der TallBoy von Tin Shop ersetzt den ehemaligen Sandwichladen Smoked & Stacked und bietet der Nachbarschaft eine schicke Bar für Bier und Late-Night-Essen. Obwohl Köchin Marjorie Meek-Bradley den Laden verließ, um sich auf den Betrieb der Taverne St. Anselm zu konzentrieren, lebt ihr Pastrami in einem "Smoked & Stacked" Reuben weiter, das sich einer übersichtlichen Reihe von gegrillten Käsesandwiches und gebackenen Hähnchenflügeln anschließt. Die 16-Unzen-Dosen der erschwinglichen Ankunft beginnen bei 5 US-Dollar, und das billigste Sandwich kostet 7 US-Dollar. Status: Zertifiziert offen. 1239 Neunte Straße NW Webseite.

FAIRFAX, VIRGINIA—Mama Chang bringt Nord-Virginia eine Speisekarte mit chinesischer Hausmannskost vom legendären ehemaligen Botschaftskoch Peter Chang, die auf die Art und Weise spricht, wie seine Familie isst, wenn Frauen die Küche leiten. Das weitläufige 8000 Quadratmeter große Restaurant serviert Gerichte aus der zentralen chinesischen Provinz Hubei, die Changs Mutter zu Hause für seine Tochter Lydia Chang kochte, wenn ihre Eltern damit beschäftigt waren, Kunden zu füttern. Die Nahra Design Group, dieselbe Firma, die hinter ihrem Bethesda-Flaggschiff Q by Peter Chang steht, hat mit holzverkleideten Kabinen, Pflanzen, weiß gefliesten Wänden und viel natürlichem Licht eine gemütliche Atmosphäre geschaffen. Status: Zertifiziert geöffnet am Freitag, 8. März. 3251 Old Lee Highway Webseite.

1. März 2019

NAVY YARD—Él Bebe hat Navy Yard gerade eine elegante und moderne Oase für Tacos, Enchiladas und Burritos à la carte gebracht, ausgestattet mit einer farbenfrohen Kulisse aus funky Graffiti-Kunst und jalapenofarbenen Ständen. Die 3.000 Quadratmeter große, luftige Pause lädt zum Trinken ein, mit Neonschildern mit der Aufschrift "Tequila" sowie 50 Tequila- und Mezcal-Optionen hinter der Bar. Das mexikanische Lokal stammt von der Metropolitan Hospitality Group, die die lokale Circa-Kette betreibt (einschließlich der Wochen alten nebenan). Neben neun festlichen Cocktails finden Sie Salate, Mini-Empanadas, Ceviche, Dips und Nachos. Status: Zertifiziert offen. 99 M Straße SE Webseite.

NEBELBODEN—Die Küste-zu-Küste-Kette North Italia hat diese Woche ihren ersten Standort in D.C. eröffnet und bringt hausgemachte Pasta, Pizza und Tiramisu in den belebten Korridor, der von Anwälten gesäumt ist. Das 6.000 Quadratmeter große, weitläufige Restaurant mit freiliegender weißer Decke und mit Blättern gesäumten Spiegeln bietet eine Speisekarte mit Rindercarpaccio, Fleischbällchen, Bolognese, toskanischen Grünkohlsalaten und Hühnchen-Parmesan. Die mit dunklem Holz ausgekleidete Bar serviert 11 Weiß- und 18 Rotweine im Glas. terzo (8-Unzen gießen) oder Flasche. Die Bierkarte mit Italiens ikonischem Peroni ist auch bei lokalen Brauereien groß. Status: Zertifiziert sieben Tage die Woche geöffnet, mit Brunch-Debüt am Samstag, 2. März. 2112 Pennsylvania Avenue NW Webseite.

Der Küchenchef von North Italia. Norditalien/offizielles Foto

LINCOLN HÖHEN—Das Freshe Cafe feierte gerade eine große Eröffnung im Riverside Center. Die 1.500 Quadratmeter große gewerbliche Küche und das Café serviert Fischkörbe, handgeschnittene Pommes, Cheeseburger, Wings und Meeresfrüchteplatten (auch über Lebensmittelliefer-Apps wie Grubhub erhältlich). Das Café ist ein Teil des Washington Parks and People's Community Center, zu dem auch eine Fahrradreparaturstation und ein Indoor-Garten mit 560 Bio-Setzlingen gehören. Status: Zertifiziert offen. 601 Division Avenue NE Webseite.

Verschiedene Angebote im Freshe Cafe. Freshe/Facebook

SHAW—Roy Boys ist jetzt im Atlantic Plumbing-Gebäude geöffnet und bietet dem 9:30 Club-Viertel ein neonbeleuchtetes Ziel für frische Austern und gebratene Hühnchengerichte bis spät. Chefkoch Will Sullivan bereitet zu Beginn fünf Brathähnchen-Sandwiches, Hushpuppies, Peel-and-Eat-Garnelen, Salate und Eis-Tacos zu, und Alkohol findet seinen Weg in Austernschützen und tägliche Bloody Marys.Die Angebote umfassen 40-Unzen-Flaschen Wein für 5 USD zur Happy Hour. Status: Zertifiziert offen. 2108 8th Street NW Webseite.

DUPONT-KREIS—Die Zigarrenbar Casa de Montecristo von Küste zu Küste feierte diesen Monat ihr Debüt in D.C., komplett mit Craft-Cocktails, die mit Puffs kombiniert werden können. Monte Christo (1132 19. Straße NW) ist mit temperaturgesteuerten Befeuchtern aus Glas ausgekleidet, in denen sein Starprodukt untergebracht ist. Zigarren kosten jeweils 7 bis 50 US-Dollar. Neben Bar-Häppchen umfasst die Eröffnungsliste von 8 Cocktails (13 bis 22 US-Dollar) einen feuchtfröhlichen Sherlock's Cocktail, der mit 12-jährigem Macallan-Whiskey und Brugal 1888-Rum gefüllt ist. Die Lounge, die aus ihrem früheren Leben als Feuer-Themenfeuer der Social Restaurant Group renoviert wurde, verfügt auch über einen exklusiven VIP-Bereich im Obergeschoss. Status: Täglich um 10 Uhr geöffnet. 1132 19. Straße NW Webseite.

DUPONT-KREIS—Hank's Cocktail Bar wurde diesen Monat wiedereröffnet und erweitert die Ambitionen des Mixology-Labors, das früher in einer alten Kirche in Petworth untergebracht war. Seine neuen Ausgrabungen über der ursprünglichen Hank's Oyster Bar ermöglichen es Küchenchef und Gastronom Jamie Leeds, den Raum im zweiten Stock zu optimieren, der jetzt mit Tierköpfen und Retro-Details ausgestattet ist. Die umfangreiche Getränkekarte von Programmmanager Hunter Douglas bietet einen Abschnitt "Market Fresh", der Selleriestrauch in einen Hayman's Old Tom Gin Tonic integriert und Jalapenostrauch mit Talisker Scotch kombiniert. Zu den rohen Barartikeln und Snacks gehören Old Bay Pommes, Eastern Shore Krabben-Dip und ein koscherer Hot Dog mit Zwiebelringen. Status: Zertifiziert offen. 1624 Q-Straße NW Webseite.

13. Februar 2019

U-STRASSE—Brooklyn hat der Nachbarschaft gerade einen vielseitigen One-Stop-Shop für Abendessen, Tanzen und Flaschenservice unter einem Dach geliefert. Im ersten Stock ein Restaurant mit 75 Sitzplätzen mit eleganten Banketten, Cocktails, die in geätzten High-Ball-Gläsern serviert werden, und persönliche Pizzen aus dem bestehenden Marra Forni-Ofen neben einer DJ-Kabine. Auf der Speisekarte stehen auch Wurst- und Käseplatten, Burger, Salate, Mac and Cheese und Steak Pommes. Im Obergeschoss sind 10 Tische neben plüschigen smaragdgrünen Sofas ausgestattet, um Jay-Zs Ace of Spades-Flaschen (1.000 US-Dollar) zum Platzen zu bringen. Brooklyn ersetzt den zweistöckigen Raum, der früher von Nonnas Kitchen und Alphonse besetzt war. Status: Zertifiziert täglich um 17 Uhr geöffnet. 1212 U-Straße NW Webseite.

14TH STREET NW—Der Küchenchef und Miteigentümer Yuan Tang hebt im Rooster & Owl — saisonales Gemüse, Obst und Kräuter hervor, aber nennen es nicht ein vegetarisches Restaurant. Der Buchhalter, der zum NYC-Koch in einem mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Reiseziel wurde, möchte, dass seine neue DC-Küche frei von Genres ist, mit Häppchen, die von einem Eröffnungssnack mit Ananasbrötchen bis hin zu einer ersten Gänge-Option aus Barbecue-Karotten im Carolina-Stil mit trockenem reiben. Das Menü für 65 USD pro Person bietet den Gästen die Wahl zwischen vier Gerichten in jedem der vier Gänge. Status: Zertifiziert ab 17 Uhr geöffnet. zum Abendessen von Dienstag bis Samstag. 2436 14th Street NW Webseite.

NAVY YARD—Die Homegrown Metropolitan Hospitality Group hat diesen Monat ihren neuesten Circa-Außenposten eröffnet und bietet ihr bekanntes Angebot an Burgern, saisonalen Cocktails und Bulgogi-Salat-Wraps in einer modernen und eleganten Atmosphäre. Mit seiner Ankunft kommt ein exklusives Tropic Thunder IPA von Atlas Brew Works, das jetzt auch an den anderen Standorten von Circa (Chinatown, Clarendon, Foggy Bottom) erhältlich ist. Bites umfasst Teller mit Rosenkohl mit Speck und Blauschimmelkäse, Shrimps mit Sweet-Chili-Sauce und Jicama Slaw, ein Jambalaya-Medley aus Penne-Nudeln, Shrimps, Hühnchen und Andouille-Wurst und Thunfisch-Poke-Nachos mit Wonton-Chips. Später in diesem Monat wird die El Bebe Tequila- und Taco-Bar mit Neonakzent nebenan debütieren. Status: Zertifiziert offen. 99 M Straße SE Webseite.

DUPONT-KREIS—Die Zigarrenbar-Kette Casa de Montecristo landete diese Woche in D.C. und präsentierte eine Eröffnungsreihe von 8 Cocktails (13 bis 22 US-Dollar) mit empfohlenen Tabakpaarungen für jeden. Montecristo, das 28 Standorte von Küste zu Küste hat, gleitet in den Raum, der früher von dem Feuer-Themen-Bonfire der Social Restaurant Group eingenommen wurde, das vor zwei Jahren geschlossen wurde. Montecristo behauptet, die größte Auswahl an Zigarren in der Gegend zu haben, mit 700 Sorten (jeweils 7 bis 50 US-Dollar), die auf seiner Terrasse gepufft werden können. Status: Zertifiziert offen. 1132 19. Straße NW Webseite.

4. Februar 2019

NEBELBODEN—Es ist der Eröffnungstag für den ersten DC-Außenposten von Flower Child des produktiven Gastronomen Sam Fox. Die Reformkostmarke befindet sich inmitten einer großen Beltway-Erweiterung und hat im vergangenen Herbst ihren ersten Standort in Rockville vorgestellt. Der Fast-Casual-Salatladen, der unter das Dach von Fox Restaurant Concepts fällt, hat etwa ein Dutzend nationale Standorte, hauptsächlich in Arizona und Texas. Zu den beliebten Menüpunkten gehören glutenfreier Mac und Käse, vegane Poke Bowls mit marinierten Rüben, Steak-Wraps mit Grasfütterung, Kombucha vom Fass, Wein und lokales Bier sowie frisch gepresste Säfte. Das neueste Lokal, das mit einem regenbogenfarbenen Wandgemälde "Good Goes Around" bespritzt ist, serviert Frühstück, Mittag- und Abendessen (8 bis 21 Uhr). Zwei Türen weiter soll Fox am Mittwoch, den 27. Februar, sein von Drake anerkanntes italienisches Restaurant North Italia vorstellen. Status: Zertifiziert offen. 2112 Pennsylvania Avenue NW Webseite.

31. Januar 2019

SHAW—Die lange verzögerte Nachbarschaftsbar Jake's Tavern, eine entspannte Alternative zu protzigen Cocktailbars, hat diese Woche endlich ihre Likörlizenz erhalten und plant, heute Abend mit dem Einschenken zu beginnen. Das Setup im nautischen Stil stammt von Kristen Ciuba und ihrem Ehemann Todd Ciuba, einem Miteigentümer des 5-jährigen Black Whisky. Neben klassischen Cocktails gibt es Miller Lite – das Lieblingsbier von Todd Ciuba – Pilsner des Hauses, Guinness und Yuengling aus 12 Zapfhähnen. Die komplette Speisekarte mit Suppen von Prescription Chicken und Sloppy Mama's Pulled Pork wird erst nächste Woche auf den Markt kommen. Aber heute Abend gibt es Frozen Pies von einem anderen DC-Outfit: Eat Pizza. Die Bar kann bis 01:45 Uhr (und 02:45 Uhr Freitag und Samstag) servieren. "Aber wir werden sehen, wie es läuft", sagt Ciuba zu Eater über die Öffnungszeiten am Wochenende. Status: Voraussichtlich um 17 Uhr geöffnet. 1606 7th Street NW Webseite.

DUPONT-KREIS—Der Chicagoer Import Aloha Poke Co. eröffnete diese Woche seinen zweiten Standort und rutschte in einen Raum, der früher von Jamba Juice besetzt war. Zusammen mit selbstgebauten hawaiianischen Schalen verströmt die schnell-lässige Ankunft warme Wetter-Vibes durch leuchtende Farben und Palmen-Prints. Status: Zertifiziert offen. 1333 19. Straße NW Webseite.

TAKOMA-PARK—Cielo Rojo ist jetzt mit Erbstückmais aus Oaxaca, reichlich Gemüse und in Bier geschmorten Carnitas aus Negro Modelo und Orangen geöffnet. Die elegante Taqueria stammt von dem Ehepaar Carolina McCandless und dem aus Mexiko-Stadt stammenden David Perez, die sich während ihrer Arbeit in San Franciscos extrem kompetitiver mexikanischer kulinarischer Szene im veganen Restaurant Gracias Madre kennengelernt haben. Erwarten Sie auf Fleischbasis guisados, oder Eintöpfe wie Schweinefleisch-Carnitas oder Hühnchen in einer schwarzen Mole-Sauce, als Optionen für Tacos und Quesadillas. Status: Zertifiziert offen für Abendessen. 7056 Carroll Avenue Webseite.

24. Januar 2019

ALTSTADT—Das Team hinter Arlingtons Grand Cru Wine Bar hat ein neues französisches Restaurant und Steakhouse namens Bistro Sancerre vorgestellt. Das Eröffnungsmenü zum Abendessen umfasst Filet Mignon, geschmorte Lammhaxe und nordatlantischen Lachs sowie Vorspeisen wie Ricotta-Gnocchi, Schnecken, Suppen und Salate. Weine, Biere und Cocktails runden die Getränkekarte in der romantischen Ruhepause ab, zu der auch Sitzgelegenheiten auf der Terrasse in der Nähe eines Brunnens gehören. Status: Zertifiziert offen. 1725 Duke Street, Alexandria, Virginia Webseite.

DUPONT-KREIS—Die vegetarische Kette Fruitive präsentierte eine neue Dupont Circle Location mit kaltgepressten Säften und Acai Bowls. Die in Virginia ansässige Marke, die sich selbst als das erste zertifizierte Bio-Fast-Casual-Restaurant in Nordamerika bezeichnet, wird am Freitag, den 25. Status: Zertifiziert offen. 1330 Connecticut Avenue NW Webseite.

ALTSTADT—Der farbenfrohe Hotspot Urbano 116 in Oaxaca ist jetzt mit Masken und Wandgemälden geöffnet, die Mexikos professionellem Wrestling-Zeitvertreib im Theater gewidmet sind. lucha libre. Das Unternehmen mit 160 Sitzplätzen, das über ein neonbeleuchtetes Churros-Fenster und viel Tequila verfügt, stammt von Common Plate Hospitality (Mason Social, Augie's Mussel House und Catch on the Ave). Chefkoch Alam Méndez Florián, der aus der pulsierenden Restaurantszene von Mexiko-Stadt stammt, bereitet für seinen ersten Auftritt in den USA zeitintensive Maulwürfe, Tacos und Ceviche zu. Status: Zertifiziert zum Mittag- und Abendessen geöffnet. 116 King Street, Alexandria, Virginia Webseite.

H-STRASSE—Das in Baltimore ansässige asiatische Fusionsrestaurant Red Boat schob sich in den Raum, der früher von Michos Lebanese Grill besetzt war. Sein erster Standort in D.C. bietet Pommes mit Kimchi- und Bulgogi-Topping, Zitronengras-Schweinefleisch-Tacos und traditionellere vietnamesische Gerichte wie Pho und Banh Mi. Es ist der fünfte Standort für das Red Boat, das vier Geschäfte in Maryland (Baltimore, College Park, Glen Burnie) hat und eine weitere Eröffnung in Boca Raton, Florida, geplant ist. Status: Zertifiziert offen. 500 H Straße NE Webseite.

8. Januar 2019

SHAW—Espita Mezcaleria hat gerade eine neue Casual-Theke zum Mittagessen vorgestellt. Das von Oaxaca geprägte Restaurant nimmt während des Mittagsessens den vorläufigen Namen Espita Lonchería an, was auf Spanisch "Snackbar" bedeutet. Von 11:00 bis 14:00 Uhr gehören zu den Highlights der Abendkarte von Küchenchef Robert Aikens (3-$12) Chorizo-Tacos, gebratene Yuca mit Pasilla-Pfeffer-Crema und Churros mit Kokosnussasche und Maracuja-Karamell. Status: Zertifiziert offen. 1250 9th Street NW Webseite.

INNENSTADT—Das griechisch beeinflusste Mazi schlüpfte in den Raum, der früher von Catch 15 eingenommen wurde, und bietet den Gästen in der Innenstadt eine neue Sitzgelegenheit für Schweine-Souvlaki, gebratene Calamari, Hühnchen- oder vegane Kebabs und Gemüsenudeln. Kunden können für den Eröffnungsmonat Januar 10 Prozent auf ihre Rechnung erhalten. Status: Zertifiziert offen. 518 K Straße NW Webseite.

MOUNT VERNON DREIECK—Die flippige Fast-Casual-Kette Sol Mexican Grill eröffnete ihre neueste Gegend mit Tacos, Burritos, Quesadillas und Nachos für das 9-to-5-Set. Es gibt andere Sol-Standorte im Atlas District und Foggy Bottom. Status: Zertifiziert offen. 655 K Straße NW Webseite.


16 Schaumstoffe

Trüffelbutterschaum

Kalter Nerolischaum

Weißweinschaum

Kalter Fruchtsaftschaum

Tomatenschaum (oder anderer Saft)

Kalter Zitronen-Pasti-Schaum

Heißer Curry- und Kokosschaum

Scharfes Sabayon als Saucenbasis oder einfacher Schaum

Heißer Foie Gras Schaum

Warmer karamellisierter Butterschaum (Ghee)

Riesling Spoom

17 Salatsaucen, Vinaigrettes, Salsas und Relishes

Verdickte Creme mit Kräuterduft für Salate

Joghurtsauce mit Minze und Koriander

Kalt angereichertes Kräuteröl

Basilikum- oder Kerbelöl

Ancho Chile Öl

Chile-Öl nach chinesischer Art

Süßes rotes Pfefferöl

Tomatenöl

Morchel- oder Steinpilzöl

Mit Gewürzen angereicherte Öle

Provenzalischer Kräuteressig

Orangenessig

Himbeeressig

Basic Vinaigrette für grüne Salate

Stabile Vinaigrette

Cremige Vinaigrette für Salate

Honig-Senf-Vinaigrette

Wildpilz-Walnussöl-Salat

Neroli-, Petitgrain- und Orangenblüten-Vinaigrette

Salsa Verde

Sauce Ravigote

Minzsauce für Lamm

Scharfe Tomaten-Vinaigrette

Warme süße rote Paprika-Knoblauch-Vinaigrette

Basilikum-Vinaigrette für Lammbraten

Scharfe Haselnuss-Petersilien-Vinaigrette

Mexikanischer Salsa

Trüffel-Salsa

Tropical Fruit Salsa

Süß-saures Frucht-Chutney

Grüner Tomatenchutney

Kumquat-Relish

Mostarda di Cremona

Kapern und Cornichon Relish

Tomaten-Zwiebel-Chutney

Koriander- oder Minz-Chutney

Cumberland-Sauce

Preiselbeersoße

Tamarindensauce

18 Pürees und pürierte Saucen

Rohe Tomaten-Concassée

Gekochte Tomaten-Concassée

Tomatencoulis

Emulgiertes Tomatenpüree

Tomaten-Mandel-Sauce

Tomatensauce

Sauerampferpüree

Sauerampfersauce für Fisch

Stabilisierte Sauerampfersauce für Fisch

Gebackenes Knoblauchpüree

Paprikapüree

Kartoffelpüree

Skorthalia (Kartoffel-Knoblauch-Püree)

Pochiertes Hühnchen mit Estragon

Kartoffelsoße für Schweinefleisch

Geschmortes Zwiebelpüree

Sauce Soubise III

Festes Petersilienpüree

Einfaches Petersilienpüree zum Finishing von Saucen

Brunnenkresse-Püree

Pilzpüree

Blumenkohl-Galangal-Sauce

Kardamom-Nuss-Butter-Sauce

Nuss-Curry-Sauce

Cashew-Sauce

Picada (Knoblauch-Mandel-Püree)

Kastanienpüree

Garnelen mit Kokos-Erdnuss-Sauce

Walnuss-Parmesan-Käse-Sauce für Pasta

Genueser Pesto

Indisches Minzpesto

Tapenade

Tapenade aus grünen Oliven und Kapern

Fava-Bohnenpüree

Linsenpüree

Weißes oder Flageolet-Bohnenpüree

Brunnenkresse und Pilzsauce für Fisch

Petersilienemulsion

19 Pastasaucen

Nudeln mit Butter oder Olivenöl

Pasta mit Butter und Salbei

Spaghetti mit Streetwalker-Sauce

Spaghetti mit schwarzen Trüffeln, Knoblauch und Sardellen

Pappardelle mit getrockneten Steinpilzen

Tortellini oder Tagliatelle mit Walnusssauce

Spaghetti mit Pancetta, Eiern und Parmesankäse

Spaghetti mit Venus- oder Miesmuscheln

Spaghetti mit Tintenfisch oder Baby-Oktopus

Fettuccine und Garnelen mit Krustentier-Sahnesauce

Spaghetti mit Thunfisch

Spaghetti mit Artischocken, Knoblauch und Petersilie

Orecchiette mit gekochtem grünem Blattgemüse

Fettuccine mit Erbsen

Ragù

Pappardelle mit toskanischer Entensauce

Makkaroni mit gebackener Tomatensauce

20 asiatische Saucen

Primäres Dashi

Einfache japanische brüheähnliche Sauce mit Mirin, Sojasauce und Sake

Lachs mit einfacher japanischer Brühe-Sauce

Gegrillter Schwertfisch mit Muscheln und brüheähnlicher Miso-Sauce

Teriyaki Soße

Teriyaki-glasierter Fisch, Steak oder Hühnchen

Yakitori-Sauce

Hühnchen, Fleisch oder Gemüse Yakitori

Tosa-Sauce

Ponzu-Sauce

Miso-Sauce

Einfaches japanisches Salatdressing

Koreanische Essig-Dip-Sauce

Vietnamesische scharfe Fischsauce (Nuoc Cham)

Thailändische rote Currypaste

Thailändische grüne Currypaste

Improvisieren von Thai-Currys ohne Currypasten

Chinesische Vinaigrette mit Ingwer- und Knoblauchgeschmack

Süße und würzige Sesamsauce

Chinesische Senfsauce

Traditionelles Garam Masala (Moghul Garam Masala)

Modernes Garam Masala (Punjabi Garam Masala)

Bengalische Fünf-Gewürz-Mischung (Panch Phoran)

Sambar-Pulver

Basisches Currypulver

Lammcurry mit Garam Masala und gemischtem Gemüse

21 Dessertsaucen

Creme Anglaise

Kokoscreme anglaise

Crème Anglaise ohne Ei

Sabayon

Ganache

Schokoladen-Butter-Sauce (Hot-Fudge-Sauce)

Karamell-Sahne-Sauce

Karamell-Butter-Sauce

Butterscotch Sauce

Birne-Butterscotch-Sauce

Himbeer Coulis

Preiselbeercoulis

Birne Coulis

Erdbeercoulis

Kiwi Coulis

Blutorange Konzentrat

Beeren Gelée

Sauternes Gelée


Wissensbomben

Welche Gewohnheit, Eigenschaft oder Eigenschaft trägt Ihrer Meinung nach am meisten zu Ihrem Erfolg bei?

Was ist deine größte Schwäche?

Nicht loslassen können. Ich vertraue darauf, dass jemand tut, was ich tue.

Was ist eine Frage, die Sie während eines Vorstellungsgesprächs stellen oder wonach Sie suchen?

Ich suche immer nach jemandem, der Essen wirklich liebt.

Was ist eine aktuelle Herausforderung? Wie gehen Sie damit um?

Loslassen. Haha! Stellen Sie die richtigen Leute ein, um die Arbeit zu erledigen.

Teilen Sie einen Verhaltenskodex oder ein Verhalten, das Sie Ihrem Team beibringen.

Was ist ein ungewöhnlicher Servicestandard, den Sie Ihren Mitarbeitern beibringen?

Wir ermutigen die Mitarbeiter, sie selbst zu sein und ihre Persönlichkeit durchscheinen zu lassen. Wir möchten, dass sie professionell sind und das Restaurant gut repräsentieren, aber wir möchten auch, dass sie sie selbst sind und nicht vorgefertigt sind.


Schau das Video: Studie: Diese Aktien versprechen Mega-Renditen. Mission Money (August 2022).