Neueste Rezepte

McDonald's Japan präsentiert einen Käse-Smoothie für den Herbst

McDonald's Japan präsentiert einen Käse-Smoothie für den Herbst


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein Frucht-Käse-Smoothie ist McDonald's Japans neuer Herbstgenuss

Wikimedia Commons / Paul Vlaar

McDonald's Japan feiert den Herbst mit einem Smoothie aus Obst und Käse.

McDonald's Japan muss Freude daran haben, den Rest der Welt vor Neid auf seine saisonalen, zeitlich begrenzten Gerichte zu sabbern. In diesem Jahr folgte es auf Kirschblüten-McFlurries mit Wasabi-Mayo-Dip und übertrumpfte dann beide, indem er fünf ganze Tage kostenlosen Kaffee verschenkte. Jetzt ist es an der Zeit, die neuen Menüpunkte für den Herbst vorzustellen, und dieses Mal überraschte das Unternehmen die Kunden mit einem neuen Frucht-Käse-Smoothie.

Laut Sora News 24 wird der neue Smoothie Fluffy Cheese Mousse und Mixed Berry Grape Smoothie bei McDonald's Japan am 20. September in den Handel kommen. Er soll die Grenze zwischen Sommer und Herbst überschreiten, indem er den frischen, kühlen Frucht-Smoothie mit einer cremigen Mousse kombiniert von Mascarpone-Käse.

Mascarpone ist ein glatter, cremiger italienischer Käse, der oft in Desserts verwendet wird. Es ist einer der Hauptbestandteile von Tiramisu und Cannoli. Mascarpone-Rezepte umfassen auch Suppen, Nudelgerichte und Risotto.

Der Smoothie wird in Schichten zubereitet, mit einer dicken Basis aus Schlagsahne und einem Smoothie aus Trauben und gemischten Beeren. Das wird mit einem Hügel flauschiger Mascarpone-Käse-Mousse gekrönt und mit Beerensirup und ein paar ganzen Preiselbeeren und schwarzen Johannisbeeren abgerundet. Der reichhaltige Käse und die süßen Früchte sind so konzipiert, dass sie zusammen gegessen werden, sodass das Endergebnis süß und erfrischend, aber auch luxuriös und cremig ist.

Der neue Smoothie kommt am 20. September in den Handel und wird bis Ende Oktober in McCafé-Filialen in Japan erhältlich sein, dann wird er mit ziemlicher Sicherheit durch einen neuen Winter-Menüpunkt ersetzt, der genauso gut ist. Es besteht immer die Möglichkeit, dass es nächstes Jahr wiederkommt und nicht als einer der peinlichen McDonald's-Menüpunkte endet, die Sie nie wieder sehen werden.


Das charakteristische Frucht von Japans Nordinsel ist bereit, Süßigkeiten-Fans im ganzen Land zu begeistern.

Viele Dinge, auf die wir uns in den letzten Monaten gefreut haben, sind wegen des Ausbruchs des Coronavirus nicht gelaufen. Parks verbot Kirschblütenpartys, Comiket wurde abgesagt und die normalerweise ständige Parade neuer, zeitlich begrenzter Desserts wurde eingestellt, da das Ausgehen, um Ihre Naschkatzen zu verwöhnen, zu einem legitimen Gesundheitsrisiko wurde.

Aber mit der Lockerung der Beschränkungen kommt Japan wieder in den Schwung der saisonalen Süßigkeiten, und McDonald's Japan hat gerade angekündigt, dass es hinzugefügt wird Hokkaido-Melone Frappe gemischte Eisdessertgetränke auf seiner Speisekarte.

Während Japans nördliche Insel Hokkaido wohl am bekanntesten für ihre Milchkühe ist, ist sie auch der führende Melonenproduzent des Landes. Wenn Sie noch nie eine Hokkaido-Melone gegessen haben, haben sie eine raffinierte Süße mit spritzigem Unterton, und beide Frappes werden mit einer Hokkaido-Melonen-verstärkten Püreebasis hergestellt.

Das Hokkaido Melone und Milch Frappe tritt tatsächlich wiederholt auf und hat sein Debüt im Jahr 2018. Zusätzlich zur Melonengetränkbasis wird es mit einer süßen Sauce aus Melone gekrönt, die über eine flauschige Schlagsahnekrone geträufelt wird.

Neu für 2020 ist die Hokkaido-Melone und Choco Frappe, die zusätzliche süße und bittere Noten hinzufügt, indem sie das Topping der Melonensauce gegen eine belgische Kuvertüre-Schokoladensauce austauscht, weiter unterstützt von Oreo-Keksstreuseln.

Die Preise beginnen bei 470 Yen (4,40 US-Dollar) für einen mittleren Hokkaido Melon Milk Frappe und 490 Yen für die Schokoladenversion. Beide gehen am 24. Juni in den Verkauf und sind bis Ende August an McDonald's-Standorten in Japan mit McCafé by Barista-Café-Menüs im Geschäft erhältlich.

Verwandte: McCafé by Barista Location Finder
Quelle, Bilder: Pressemitteilung
● Möchten Sie mehr über die neuesten Artikel von SoraNews24 erfahren, sobald sie veröffentlicht sind? Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!


Das charakteristische Frucht von Japans Nordinsel ist bereit, Süßigkeiten-Fans im ganzen Land zu begeistern.

Viele Dinge, auf die wir uns in den letzten Monaten gefreut haben, sind wegen des Ausbruchs des Coronavirus nicht gelaufen. Parks verbot Kirschblütenpartys, Comiket wurde abgesagt und die normalerweise ständige Parade neuer, zeitlich begrenzter Desserts wurde eingestellt, da das Ausgehen, um Ihre Naschkatzen zu verwöhnen, zu einem legitimen Gesundheitsrisiko wurde.

Aber mit der Lockerung der Beschränkungen kommt Japan wieder in den Schwung der saisonalen Süßigkeiten, und McDonald's Japan hat gerade angekündigt, dass es hinzugefügt wird Hokkaido-Melone Frappe gemischte Eisdessertgetränke auf seiner Speisekarte.

Während Japans nördliche Insel Hokkaido wohl am bekanntesten für ihre Milchkühe ist, ist sie auch der führende Melonenproduzent des Landes. Wenn Sie noch nie eine Hokkaido-Melone gegessen haben, haben sie eine raffinierte Süße mit spritzigem Unterton, und beide Frappes werden mit einer Hokkaido-Melonen-verstärkten Püreebasis hergestellt.

Das Hokkaido-Melone und Milchfrappe tritt tatsächlich wiederholt auf und hat sein Debüt im Jahr 2018. Zusätzlich zur Melonengetränkbasis wird es mit einer süßen Sauce aus Melone gekrönt, die über eine flauschige Schlagsahnekrone geträufelt wird.

Neu für 2020 ist die Hokkaido-Melone und Choco Frappe, die zusätzliche süße und bittere Noten hinzufügt, indem sie das Topping der Melonensauce gegen eine belgische Kuvertüre-Schokoladensauce austauscht, weiter unterstützt von Oreo-Keksstreuseln.

Die Preise beginnen bei 470 Yen (4,40 US-Dollar) für einen mittleren Hokkaido Melon Milk Frappe und 490 Yen für die Schokoladenversion. Beide gehen am 24. Juni in den Verkauf und sind bis Ende August an McDonald's-Standorten in Japan mit McCafé by Barista-Café-Menüs im Geschäft erhältlich.

Verwandte: McCafé by Barista Location Finder
Quelle, Bilder: Pressemitteilung
● Möchten Sie mehr über die neuesten Artikel von SoraNews24 erfahren, sobald sie veröffentlicht sind? Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!


Das charakteristische Frucht von Japans Nordinsel ist bereit, Süßigkeiten-Fans im ganzen Land zu begeistern.

Viele Dinge, auf die wir uns in den letzten Monaten gefreut haben, sind wegen des Ausbruchs des Coronavirus nicht gelaufen. Parks verbot Kirschblütenpartys, Comiket wurde abgesagt und die normalerweise ständige Parade neuer, zeitlich begrenzter Desserts wurde eingestellt, da das Ausgehen, um Ihre Naschkatzen zu verwöhnen, zu einem legitimen Gesundheitsrisiko wurde.

Aber mit der Lockerung der Beschränkungen kommt Japan wieder in den Schwung der saisonalen Süßigkeiten, und McDonald's Japan hat gerade angekündigt, dass es hinzugefügt wird Hokkaido-Melone Frappe gemischte Eisdessertgetränke auf seiner Speisekarte.

Während Japans nördliche Insel Hokkaido wohl am bekanntesten für ihre Milchkühe ist, ist sie auch der führende Melonenproduzent des Landes. Wenn Sie noch nie eine Hokkaido-Melone gegessen haben, haben sie eine raffinierte Süße mit spritzigem Unterton, und beide Frappes werden mit einer Hokkaido-Melonen-verstärkten Püreebasis hergestellt.

Das Hokkaido Melone und Milch Frappe tritt tatsächlich wiederholt auf und hat sein Debüt im Jahr 2018. Zusätzlich zur Melonengetränkbasis wird es mit einer süßen Sauce aus Melone gekrönt, die über eine flauschige Schlagsahnekrone geträufelt wird.

Neu für 2020 ist die Hokkaido-Melone und Choco Frappe, die zusätzliche süße und bittere Noten hinzufügt, indem sie das Topping der Melonensauce gegen eine belgische Kuvertüre-Schokoladensauce austauscht, weiter unterstützt von Oreo-Keksstreuseln.

Die Preise beginnen bei 470 Yen (4,40 US-Dollar) für einen mittleren Hokkaido Melon Milk Frappe und 490 Yen für die Schokoladenversion. Beide gehen am 24. Juni in den Verkauf und werden bis Ende August an McDonald’s-Standorten in Japan mit McCafé by Barista-Café-Menüs im Geschäft erhältlich sein.

Verwandte: McCafé by Barista Location Finder
Quelle, Bilder: Pressemitteilung
● Möchten Sie mehr über die neuesten Artikel von SoraNews24 erfahren, sobald sie veröffentlicht sind? Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!


Das charakteristische Frucht von Japans Nordinsel ist bereit, Süßigkeiten-Fans im ganzen Land zu begeistern.

Viele Dinge, auf die wir uns in den letzten Monaten gefreut haben, sind wegen des Ausbruchs des Coronavirus nicht gelaufen. Parks verbot Kirschblütenpartys, Comiket wurde abgesagt und die normalerweise ständige Parade neuer, zeitlich begrenzter Desserts wurde eingestellt, da das Ausgehen, um Ihre Naschkatzen zu verwöhnen, zu einem legitimen Gesundheitsrisiko wurde.

Aber mit der Lockerung der Beschränkungen kommt Japan wieder in den Schwung der saisonalen Süßigkeiten, und McDonald's Japan hat gerade angekündigt, dass es hinzugefügt wird Hokkaido-Melone Frappe gemischte Eisdessertgetränke auf seiner Speisekarte.

Während Japans nördliche Insel Hokkaido wohl am bekanntesten für ihre Milchkühe ist, ist sie auch der führende Melonenproduzent des Landes. Wenn Sie noch nie eine Hokkaido-Melone gegessen haben, haben sie eine raffinierte Süße mit spritzigem Unterton, und beide Frappes werden mit einer Hokkaido-Melonen-verstärkten Püreebasis hergestellt.

Das Hokkaido-Melone und Milchfrappe tritt tatsächlich wiederholt auf und hat sein Debüt im Jahr 2018. Zusätzlich zur Melonengetränkbasis wird es mit einer süßen Sauce aus Melone gekrönt, die über eine flauschige Schlagsahnekrone geträufelt wird.

Neu für 2020 ist die Hokkaido-Melone und Choco Frappe, die zusätzliche süße und bittere Noten hinzufügt, indem sie das Topping der Melonensauce gegen eine belgische Kuvertüre-Schokoladensauce austauscht, weiter unterstützt von Oreo-Keksstreuseln.

Die Preise beginnen bei 470 Yen (4,40 US-Dollar) für einen mittleren Hokkaido Melon Milk Frappe und 490 Yen für die Schokoladenversion. Beide gehen am 24. Juni in den Verkauf und werden bis Ende August an McDonald’s-Standorten in Japan mit McCafé by Barista-Café-Menüs im Geschäft erhältlich sein.

Verwandte: McCafé by Barista Location Finder
Quelle, Bilder: Pressemitteilung
● Möchten Sie mehr über die neuesten Artikel von SoraNews24 erfahren, sobald sie veröffentlicht sind? Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!


Das charakteristische Frucht von Japans Nordinsel ist bereit, Süßigkeiten-Fans im ganzen Land zu begeistern.

Viele Dinge, auf die wir uns in den letzten Monaten gefreut haben, sind wegen des Ausbruchs des Coronavirus nicht gelaufen. Parks verbot Kirschblütenpartys, Comiket wurde abgesagt und die normalerweise ständige Parade neuer, zeitlich begrenzter Desserts wurde eingestellt, da das Ausgehen, um Ihre Naschkatzen zu verwöhnen, zu einem legitimen Gesundheitsrisiko wurde.

Aber mit der Lockerung der Beschränkungen kommt Japan wieder in den Schwung der saisonalen Süßigkeiten, und McDonald's Japan hat gerade angekündigt, dass es hinzugefügt wird Hokkaido-Melone Frappe gemischte Eisdessertgetränke auf seiner Speisekarte.

Während Japans nördliche Insel Hokkaido wohl am bekanntesten für ihre Milchkühe ist, ist sie auch der führende Melonenproduzent des Landes. Wenn Sie noch nie eine Hokkaido-Melone gegessen haben, haben sie eine raffinierte Süße mit spritzigem Unterton, und beide Frappes werden mit einer Hokkaido-Melonen-verstärkten Püreebasis hergestellt.

Das Hokkaido-Melone und Milchfrappe tritt tatsächlich wiederholt auf und hat sein Debüt im Jahr 2018. Zusätzlich zur Melonengetränkbasis wird es mit einer süßen Sauce aus Melone gekrönt, die über eine flauschige Schlagsahnekrone geträufelt wird.

Neu für 2020 ist die Hokkaido-Melone und Choco Frappe, die zusätzliche süße und bittere Noten hinzufügt, indem sie das Topping der Melonensauce gegen eine belgische Kuvertüre-Schokoladensauce tauscht, weiter unterstützt von Oreo-Keksstreuseln.

Die Preise beginnen bei 470 Yen (4,40 US-Dollar) für einen mittleren Hokkaido Melon Milk Frappe und 490 Yen für die Schokoladenversion. Beide gehen am 24. Juni in den Verkauf und sind bis Ende August an McDonald's-Standorten in Japan mit McCafé by Barista-Café-Menüs im Geschäft erhältlich.

Verwandte: McCafé by Barista Location Finder
Quelle, Bilder: Pressemitteilung
● Möchten Sie mehr über die neuesten Artikel von SoraNews24 erfahren, sobald sie veröffentlicht sind? Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!


Das charakteristische Frucht von Japans Nordinsel ist bereit, Süßigkeiten-Fans im ganzen Land zu begeistern.

Viele Dinge, auf die wir uns in den letzten Monaten gefreut haben, sind wegen des Ausbruchs des Coronavirus nicht gelaufen. Parks verbot Kirschblütenpartys, Comiket wurde abgesagt und die normalerweise ständige Parade neuer, zeitlich begrenzter Desserts wurde eingestellt, da das Ausgehen, um Ihre Naschkatzen zu verwöhnen, zu einem legitimen Gesundheitsrisiko wurde.

Aber mit der Lockerung der Beschränkungen kommt Japan wieder in den Schwung der saisonalen Süßigkeiten, und McDonald's Japan hat gerade angekündigt, dass es hinzugefügt wird Hokkaido-Melone Frappe gemischte Eisdessertgetränke auf seiner Speisekarte.

Während Japans nördliche Insel Hokkaido wohl am bekanntesten für ihre Milchkühe ist, ist sie auch der führende Melonenproduzent des Landes. Wenn Sie noch nie eine Hokkaido-Melone gegessen haben, haben sie eine raffinierte Süße mit spritzigem Unterton, und beide Frappes werden mit einer Hokkaido-Melonen-verstärkten Püreebasis hergestellt.

Das Hokkaido Melone und Milch Frappe tritt tatsächlich wiederholt auf und hat sein Debüt im Jahr 2018. Zusätzlich zur Melonengetränkbasis wird es mit einer süßen Sauce aus Melone gekrönt, die über eine flauschige Schlagsahnekrone geträufelt wird.

Neu für 2020 ist die Hokkaido-Melone und Choco Frappe, die zusätzliche süße und bittere Noten hinzufügt, indem sie das Topping der Melonensauce gegen eine belgische Kuvertüre-Schokoladensauce austauscht, weiter unterstützt von Oreo-Keksstreuseln.

Die Preise beginnen bei 470 Yen (4,40 US-Dollar) für einen mittleren Hokkaido Melon Milk Frappe und 490 Yen für die Schokoladenversion. Beide gehen am 24. Juni in den Verkauf und sind bis Ende August an McDonald's-Standorten in Japan mit McCafé by Barista-Café-Menüs im Geschäft erhältlich.

Verwandte: McCafé by Barista Location Finder
Quelle, Bilder: Pressemitteilung
● Möchten Sie mehr über die neuesten Artikel von SoraNews24 erfahren, sobald sie veröffentlicht sind? Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!


Das charakteristische Frucht von Japans Nordinsel ist bereit, Süßigkeiten-Fans im ganzen Land zu begeistern.

Viele Dinge, auf die wir uns in den letzten Monaten gefreut haben, sind wegen des Ausbruchs des Coronavirus nicht gelaufen. Parks verbot Kirschblütenpartys, Comiket wurde abgesagt und die normalerweise ständige Parade neuer, zeitlich begrenzter Desserts wurde eingestellt, da das Ausgehen, um Ihre Naschkatzen zu verwöhnen, zu einem legitimen Gesundheitsrisiko wurde.

Aber mit der Lockerung der Beschränkungen kommt Japan wieder in den Schwung der saisonalen Süßigkeiten, und McDonald's Japan hat gerade angekündigt, dass es hinzugefügt wird Hokkaido-Melone Frappe gemischte Eisdessertgetränke auf seiner Speisekarte.

Während Japans nördliche Insel Hokkaido wohl am bekanntesten für ihre Milchkühe ist, ist sie auch der führende Melonenproduzent des Landes. Wenn Sie noch nie eine Hokkaido-Melone gegessen haben, haben sie eine raffinierte Süße mit spritzigem Unterton, und beide Frappes werden mit einer Hokkaido-Melonen-verstärkten Püreebasis hergestellt.

Das Hokkaido-Melone und Milchfrappe tritt tatsächlich wiederholt auf und hat sein Debüt im Jahr 2018. Zusätzlich zur Melonengetränkbasis wird es mit einer süßen Sauce aus Melone gekrönt, die über eine flauschige Schlagsahnekrone geträufelt wird.

Neu für 2020 ist die Hokkaido-Melone und Choco Frappe, die zusätzliche süße und bittere Noten hinzufügt, indem sie das Topping der Melonensauce gegen eine belgische Kuvertüre-Schokoladensauce austauscht, weiter unterstützt von Oreo-Keksstreuseln.

Die Preise beginnen bei 470 Yen (4,40 US-Dollar) für einen mittleren Hokkaido Melon Milk Frappe und 490 Yen für die Schokoladenversion. Beide gehen am 24. Juni in den Verkauf und sind bis Ende August an McDonald's-Standorten in Japan mit McCafé by Barista-Café-Menüs im Geschäft erhältlich.

Verwandte: McCafé by Barista Location Finder
Quelle, Bilder: Pressemitteilung
● Möchten Sie mehr über die neuesten Artikel von SoraNews24 erfahren, sobald sie veröffentlicht sind? Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!


Das charakteristische Frucht von Japans Nordinsel ist bereit, Süßigkeiten-Fans im ganzen Land zu begeistern.

Viele Dinge, auf die wir uns in den letzten Monaten gefreut haben, sind wegen des Ausbruchs des Coronavirus nicht gelaufen. Parks verbot Kirschblütenpartys, Comiket wurde abgesagt und die normalerweise ständige Parade neuer, zeitlich begrenzter Desserts wurde eingestellt, da das Ausgehen, um Ihre Naschkatzen zu verwöhnen, zu einem legitimen Gesundheitsrisiko wurde.

Aber mit der Lockerung der Beschränkungen kommt Japan wieder in den Schwung der saisonalen Süßigkeiten, und McDonald's Japan hat gerade angekündigt, dass es hinzugefügt wird Hokkaido-Melone Frappe gemischte Eisdessertgetränke auf seiner Speisekarte.

Während Japans nördliche Insel Hokkaido wohl am bekanntesten für ihre Milchkühe ist, ist sie auch der führende Melonenproduzent des Landes. Wenn Sie noch nie eine Hokkaido-Melone gegessen haben, haben sie eine raffinierte Süße mit spritzigem Unterton, und beide Frappes werden mit einer Hokkaido-Melonen-verstärkten Püreebasis hergestellt.

Das Hokkaido-Melone und Milchfrappe tritt tatsächlich wiederholt auf und hat sein Debüt im Jahr 2018. Zusätzlich zur Melonengetränkbasis wird es mit einer süßen Sauce aus Melone gekrönt, die über eine flauschige Schlagsahnekrone geträufelt wird.

Neu für 2020 ist die Hokkaido-Melone und Choco Frappe, die zusätzliche süße und bittere Noten hinzufügt, indem sie das Topping der Melonensauce gegen eine belgische Kuvertüre-Schokoladensauce tauscht, weiter unterstützt von Oreo-Keksstreuseln.

Die Preise beginnen bei 470 Yen (4,40 US-Dollar) für einen mittleren Hokkaido Melon Milk Frappe und 490 Yen für die Schokoladenversion. Beide gehen am 24. Juni in den Verkauf und werden bis Ende August an McDonald’s-Standorten in Japan mit McCafé by Barista-Café-Menüs im Geschäft erhältlich sein.

Verwandte: McCafé by Barista Location Finder
Quelle, Bilder: Pressemitteilung
● Möchten Sie mehr über die neuesten Artikel von SoraNews24 erfahren, sobald sie veröffentlicht sind? Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!


Das charakteristische Frucht von Japans Nordinsel ist bereit, Süßigkeiten-Fans im ganzen Land zu begeistern.

Viele Dinge, auf die wir uns in den letzten Monaten gefreut haben, sind wegen des Ausbruchs des Coronavirus nicht gelaufen. Parks verbot Kirschblütenpartys, Comiket wurde abgesagt und die normalerweise ständige Parade neuer, zeitlich begrenzter Desserts wurde eingestellt, da das Ausgehen, um Ihre Naschkatzen zu verwöhnen, zu einem legitimen Gesundheitsrisiko wurde.

Aber mit der Lockerung der Beschränkungen kommt Japan wieder in den Schwung der saisonalen Süßigkeiten, und McDonald's Japan hat gerade angekündigt, dass es hinzugefügt wird Hokkaido-Melone Frappe gemischte Eisdessertgetränke auf seiner Speisekarte.

Während Japans nördliche Insel Hokkaido wohl am bekanntesten für ihre Milchkühe ist, ist sie auch der führende Melonenproduzent des Landes. Wenn Sie noch nie eine Hokkaido-Melone gegessen haben, haben sie eine raffinierte Süße mit spritzigem Unterton, und beide Frappes werden mit einer Hokkaido-Melonen-verstärkten Püreebasis hergestellt.

Das Hokkaido Melone und Milch Frappe tritt tatsächlich wiederholt auf und hat sein Debüt im Jahr 2018. Zusätzlich zur Melonengetränkbasis wird es mit einer süßen Sauce aus Melone gekrönt, die über eine flauschige Schlagsahnekrone geträufelt wird.

Neu für 2020 ist die Hokkaido-Melone und Choco Frappe, die zusätzliche süße und bittere Noten hinzufügt, indem sie das Topping der Melonensauce gegen eine belgische Kuvertüre-Schokoladensauce austauscht, weiter unterstützt von Oreo-Keksstreuseln.

Die Preise beginnen bei 470 Yen (4,40 US-Dollar) für einen mittleren Hokkaido Melon Milk Frappe und 490 Yen für die Schokoladenversion. Beide gehen am 24. Juni in den Verkauf und werden bis Ende August an McDonald’s-Standorten in Japan mit McCafé by Barista-Café-Menüs im Geschäft erhältlich sein.

Verwandte: McCafé by Barista Location Finder
Quelle, Bilder: Pressemitteilung
● Möchten Sie mehr über die neuesten Artikel von SoraNews24 erfahren, sobald sie veröffentlicht sind? Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!


Das charakteristische Frucht von Japans Nordinsel ist bereit, Süßigkeiten-Fans im ganzen Land zu begeistern.

Viele Dinge, auf die wir uns in den letzten Monaten gefreut haben, sind wegen des Ausbruchs des Coronavirus nicht gelaufen. Parks verbot Kirschblütenpartys, Comiket wurde abgesagt und die normalerweise ständige Parade neuer, zeitlich begrenzter Desserts wurde eingestellt, da das Ausgehen, um Ihre Naschkatzen zu verwöhnen, zu einem legitimen Gesundheitsrisiko wurde.

Aber mit der Lockerung der Beschränkungen kommt Japan wieder in den Schwung der saisonalen Süßigkeiten, und McDonald's Japan hat gerade angekündigt, dass es hinzugefügt wird Hokkaido-Melone Frappe gemischte Eisdessertgetränke auf seiner Speisekarte.

Während Japans nördliche Insel Hokkaido wohl am bekanntesten für ihre Milchkühe ist, ist sie auch der führende Melonenproduzent des Landes. Wenn Sie noch nie eine Hokkaido-Melone gegessen haben, haben sie eine raffinierte Süße mit spritzigem Unterton, und beide Frappes werden mit einer Hokkaido-Melonen-verstärkten Püreebasis hergestellt.

Das Hokkaido-Melone und Milchfrappe tritt tatsächlich wiederholt auf und hat sein Debüt im Jahr 2018. Zusätzlich zur Melonengetränkbasis wird es mit einer süßen Sauce aus Melone gekrönt, die über eine flauschige Schlagsahnekrone geträufelt wird.

Neu für 2020 ist die Hokkaido-Melone und Choco Frappe, die zusätzliche süße und bittere Noten hinzufügt, indem sie das Topping der Melonensauce gegen eine belgische Kuvertüre-Schokoladensauce austauscht, weiter unterstützt von Oreo-Keksstreuseln.

Die Preise beginnen bei 470 Yen (4,40 US-Dollar) für einen mittleren Hokkaido Melon Milk Frappe und 490 Yen für die Schokoladenversion. Beide gehen am 24. Juni in den Verkauf und werden bis Ende August an McDonald’s-Standorten in Japan mit McCafé by Barista-Café-Menüs im Geschäft erhältlich sein.

Verwandte: McCafé by Barista Location Finder
Quelle, Bilder: Pressemitteilung
● Möchten Sie mehr über die neuesten Artikel von SoraNews24 erfahren, sobald sie veröffentlicht sind? Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!


Schau das Video: Crazy Cheese: Wie dieser Österreicher Käse als teures Lifestyleprodukt inszeniert. taff. ProSieben (Oktober 2022).