Neueste Rezepte

Lachs mit scharfer Koriandersauce Rezept

Lachs mit scharfer Koriandersauce Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Meeresfrüchte
  • Fische
  • Öliger Fisch
  • Lachs
  • Soße für Lachs

Lachs mit einer frischen und pikanten Koriandersauce. Großartig auf dem Grill oder im Ofen gebacken.


Cheshire, England, Großbritannien

153 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • 1kg Lachs
  • 50g Butter
  • 40 g gehackter frischer Koriander
  • 1 frische grüne Chili, entkernt und gehackt
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:20min ›Fertig in:30min

  1. Grill auf hohe Hitze vorheizen.
  2. Fetten Sie eine Seite eines großen Stücks Aluminiumfolie leicht ein. Lachs auf die gefettete Seite der Folie legen. Die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Vom Herd nehmen und Koriander und Chili untermischen. Wenn der Koriander verwelkt ist, die Buttermischung über den Lachs träufeln.
  3. Alufolie mit Lachs auf den Grill legen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 15 Minuten kochen lassen, oder bis der Fisch mit einer Gabel leicht blättert. (Alternativ bei 200 C / Gas 6 backen.)

Grilltipps

In unseren Anleitungen und Videos zum Grillen finden Sie einfache Tipps, wie Sie perfekt grillen!

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(62)

Bewertungen auf Englisch (48)

Das war so einfach und alle waren begeistert. Sehr empfehlenswert für diejenigen, die es etwas würziger mögen! -21. August 2011

von Hot n' Spicy

Ich finde Lachs reich genug und verwende die Butter nicht. Stattdessen bürste ich mit Olivenöl und einem Spritzer Zitrone. Oder Sie bürsten mit Balsamico-Dressing (Renee's ist nett). Ich wasche und friere meinen Koriander ein, wodurch er sich sehr leicht fein hacken lässt und er ist "verwelkt" und perfekt für das Rezept, sodass Sie nicht in Butter anbraten müssen. Für die Farbe füge ich gerne ein paar dünn geschnittene Ringe roter Paprika hinzu. Voila! weniger Fett - kein Transfett aus der Butter und auch hübsch!!-28. März 2008

von TinaBeth1987

Exzellent! Ich dachte auch, Butter könnte zu schwer sein, also habe ich den Lachs mit Olivenöl bestrichen und frischen LIME-Saft gepresst


Thailändischer Lachs in Folie

Ich glaube, es war der Geruch von Fischsauce. Ich konnte es nicht ertragen, in der Nähe zu sein.

Ich kann es immer noch nicht ertragen, in der Nähe zu sein, außer wenn es zu thailändisch inspirierten Gerichten hinzugefügt wird, sind die Aromen AH-MAZING.

Oder kann ich sagen, die Aromen sind “lit”?

Einige meiner Freunde diskutierten gestern Abend über die Definition von “lit”, und wir kamen zu dem Schluss, dass dies “verrückt gut” bedeutet.

Denn danach schickten wir uns im Grunde genommen gegenseitig Schnappschüsse, waren um 21:00 Uhr im Bett oder tanzten vor unserem Hund und unserer Katze zu Spice Girls mit der Überschrift: Unser Samstagabend ist beleuchtet.

Also im Wesentlichen. was ich hiermit sagen will ist folgendes:

Dieser Lachs ist echt beleuchtet. Ohne aufräumen.


Zutaten

    • 500 g Lachsfilet ohne Haut, in 4 cm große Würfel geschnitten
  1. Für die Marinade:
    • 4 Esslöffel griechischer Joghurt
    • 1 Esslöffel Knoblauchgranulat
    • 1 gehäufter Esslöffel Rosenharissa
    • 1 Teelöffel gemahlene Kurkuma
    • 1 Teelöffel Paprika
    • Fein abgeriebene Schale von 1 ungewachsten Limette und ein guter Spritzer Saft
    • 1 Teelöffel Olivenöl
    • Großzügige Menge Maldon Meersalzflocken und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  2. Dienen:
    • Tortilla-Wraps
    • Geschnittene Tomaten
    • Fein geschnittene Zwiebel
    • Koriander Blätter
    • griechischer Joghurt

Würziger Lachs mit Chili-Limetten-Sauce

Um die Dip-Sauce zuzubereiten, Frühlingszwiebeln hacken, rote Chilischoten, Limettenschale und -saft dazugeben, Siucra Puderzucker, Öl einrühren und den gehackten Koriander dazugeben. Gut mischen und beiseite stellen.

Um den Lachs zuzubereiten, Alle Zutaten für den Rub in einer Schüssel vermischen.
Den Lachs mit Öl bestreichen und mit dem würzigen Rub bestreichen. Legen Sie den Lachs in einen mit Öl bestrichenen Fischkorb. Wenn Sie einen haben, stellen Sie sicher, dass die Grillroste sehr sauber sind, und legen Sie die Hautseite nach unten über indirekte Hitze, dh nicht direkt über die heißesten Kohlen (Oder wickeln Sie den Lachs zur Vereinfachung in Folie ein - Sie haben ein anderes Finish und sind weniger rauchig - aber es ist" So lässt sich der Lachs einfach auf dem Grill zubereiten).

Nach ca. 4 bis 5 Minuten kontrollieren und dann vorsichtig umdrehen. Ein Teil der Haut kann sich vom Fisch lösen und diese auf die Seite legen, damit sie knusprig wird. Weitere 3 bis 4 Minuten grillen.

Auf einen Teller geben, die knusprige Haut ebenfalls servieren und etwas Sauce darüber geben.

Mit Limettenscheiben und Korianderblättern garnieren und mit mehr Sauce an der Seite servieren.


Lachs mit würziger Koriandersauce Rezept - Rezepte

Lachsstreifen, frittiert und mit einer herb-würzigen Pflaumensauce serviert, ergeben eine wunderbare Vorspeise. Die Sauce muss sehr kalt sein, also rechtzeitig vorbereiten.

1 Pfund Lachsschwanz, enthäutet
1/2 Tasse Allzweckmehl
2 Eier, geschlagen
Öl zum Frittieren
Brunnenkresse oder Rucolablätter zum Garnieren

Pflaumen-Koriander-Sauce
2 Esslöffel Butter
1 kleine Zwiebel, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, zerdrückt
1-1/2 Teelöffel gemahlener Koriander
3/4 Pfund Pflaumen, halbiert und entkernt
1 Tasse Wasser
1 Esslöffel Balsamico-Essig
Salz und Pfeffer

Beginnen Sie mit der Zubereitung der Soße. Die Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen und die Zwiebel und den Knoblauch 5 Minuten braten oder bis die Zwiebel weich ist.

Koriander einrühren und 1 Minute kochen lassen, dann Pflaumen und Wasser hinzufügen. 15 Minuten köcheln lassen, oder bis die Pflaumen sehr weich sind.

Pürieren Sie die Mischung in einem Mixer oder einer Küchenmaschine, fügen Sie den Balsamico-Essig hinzu und pulsieren Sie kurz, um sich zu vermischen. Die Masse in eine Schüssel kratzen, kräftig würzen und abkühlen lassen. gründlich kühlen.

Schneiden Sie den Fisch in kurze Streifen, 1 Zoll breit und 3 Zoll lang. Das Mehl mit etwas Salz und Pfeffer würzen und in einer flachen Schüssel verteilen. Gießen Sie die geschlagenen Eier in eine separate Schüssel. Öl zum Frittieren erhitzen.

Tauchen Sie jeweils ein paar Fischstreifen in das gewürzte Mehl, bestreichen Sie sie vollständig, tauchen Sie sie dann nacheinander in Ei, lassen Sie den Überschuss abtropfen und braten Sie sie im heißen Öl an. Wenn die Streifen (Goujons) nach ca. 2 Minuten goldbraun sind, mit einem Schaumlöffel herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und die restlichen Goujons heiß halten. Die Goujons auf eine Platte legen, mit Brunnenkresse oder Rucola garnieren und mit der gekühlten Pflaumensauce servieren.

Der Bauernmarktführer
zu Obst: Auswählen, Vorbereiten & Kochen

Von Jenni Fleetwood
Sourcebooks, Inc., April 2001
Gebundene Ausgabe, 24,95 $
144 Seiten Farbfotos durchgehend
ISBN: 1-57071-632-3
Rezept nachgedruckt mit freundlicher Genehmigung.


Würziger Korianderfisch: Meeresfrüchte-Rezept

Fisch ist eine der beliebtesten und gesündesten Meeresfrüchte. In Küstenregionen ist eine Mahlzeit ohne Fisch unvollständig. Es gibt viele Fischrezepte, die aus diesen Küstenregionen beliebt sind. Wenn Sie eine dhaba oder ein Restaurant besuchen, dürfen Sie ein Fischcurry nicht verpassen. Das würzige Fischcurry wird am besten mit Reis oder Rotis serviert. Wenn Sie den würzigen Korianderfisch mit Zitrone zu Hause zubereiten möchten, dann schauen Sie sich das Rezept an.

Koriander und Zitronenfisch, Meeresfrüchterezept:

Dient: 3
Kochzeit: 10 Minuten
Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten

  • Lachsfischfilets - 1 Dose
  • Zwiebeln - 2 (fein gehackt)
  • Tomate- 1 (fein gehackt)
  • Ingwer - 1 Zoll (fein gehackt)
  • Knoblauch - 4-5 Schoten
  • Korianderblätter - 1 Dutzend (gewaschen)
  • Grüne Chilis - 4
  • Kurkumapulver - 1 1/2 TL
  • Rotes Chilipulver - 1 1/2 TL
  • Koriandersamen - 1 TL
  • Senfkörner- ½ TL
  • Bockshornkleesamen- ½ TL
  • Zitronensaft - 2 EL
  • Garam Masala - 1TL
  • Salz – nach Geschmack
  • Öl- ½ Tasse
  • Backofen auf 300 Grad vorheizen.
  • Die Fischfilets waschen und mit einem Tuch trocken tupfen. Die Fischfilets in eine Schüssel geben und mit 1 TL Salz, 1/2 TL Kurkuma und rotem Chilipulver bestreuen. 30 Minuten marinieren lassen.
  • Knoblauch, Ingwer, Koriander, Senf und Bockshornkleesamen mit wenig Wasser vermischen.
  • Zitronensaft, Kurkumapulver, rotes Chilipulver, grüne Chilis und die Hälfte der Koriandersamen in den Mixer geben und erneut mixen.
  • 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen. Nun Zwiebeln hinzufügen und auf mittlerer Flamme 1 Minute braten, bis die Zwiebeln goldbraun sind.
  • Fügen Sie nun das gemischte Masala hinzu und mischen Sie es gut. Kochen Sie für einige Sekunden und fügen Sie dann Tomaten hinzu. Streuen Sie Salz und Garam Masala. Kochen, bis das Wasser aus der Pfanne verdunstet ist. Stellen Sie die Pfanne nach dem Kochen von der Flamme.
  • 1 TL Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen. Die Fischfilets eine Minute kochen. Achte darauf, dass beide Seiten etwas braun werden. Durch das Braten der Fischfilets wird der stechende Geruch der Meeresfrüchte reduziert.
  • Die Auflaufform mit Öl einfetten. Die Fischfilets mit Masala bestreichen und auf dem Fisch verteilen. Die Auflaufform mit beschichteten Fischfilets füllen und die übrig gebliebene Masala darüber verteilen.
  • Die Form mit Folie abdecken und 25 Minuten backen. Nehmen Sie sie nach dem Backen heraus. Nun grillen Sie sie 1-2 Minuten in einem Grill.

Koriander und Zitronenfisch ist fertig. Mit Korianderblättern und Chutney garnieren. Servieren Sie es heiß mit gedämpftem Reis oder Rotis.


1. Maisstärke in die Hühnerbrühe mischen und bei mittlerer Hitze kochen, bis sie eingedickt ist. Alle Zutaten in einen Mixer geben und glatt rühren.

Das Gewinnergericht von Junior Chef Showdown wird in kürzester Zeit zu einem Lieblingsessen der Familie

Stellen Sie dieses siegreiche, zartschmelzende Rinderfiletgericht aus der zweiten Staffel von Junior Chef Showdown nach.

Der Besitzer von Craig’s Cookies aus Toronto verrät seine Geheimnisse für den süßen Erfolg

Cookies machen alles besser. Aber Craigs Cookies? Diese mit Leckerbissen gefüllten Häppchen sind eine gestempelte, rosa Schachtel der regelrechten Freude.


Lernen Sie, mit Peperoni zu arbeiten:

Diese Salsa bekommt ihre Schärfe von Jalapeño-Chili. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie mit Peperoni sicher arbeiten, tun Sie sich selbst einen Gefallen und lernen Sie durch hier klicken:


Lachskedgeree mit Limette und Koriander

Kedgeree begann in Indien als ein Gericht aus Linsen und Reis und wurde dann, in die Küchen des Raj übersetzt und nach Hause gebracht, zu einem eierartigen, goldenen Reishaufen, der von plattenförmigen Stücken geräucherten Schellfischs unterbrochen wurde. Als ich ein Kind war, blieb es als beruhigendes Brunch-Gericht, das immer noch zum heimeligen Repertoire des normalen britischen Kochs gehörte. Hier habe ich noch etwas daran herumgefummelt, den erdigen indischen Flavo durch den schärferen von Thailand und Südostasien ersetzt und die schrillen Töne des geräucherten Schellfischs gegen sanften, fleischigen Lachs eingetauscht, wunderschön korallenrot gegen das kurkumagefärbte Gold der Reis.

Verwenden Sie für US-Cup-Maßnahmen den Schalter oben in der Zutatenliste.

Kedgeree begann in Indien als ein Gericht aus Linsen und Reis und wurde dann, in die Küchen des Raj übersetzt und nach Hause gebracht, zu einem eierartigen, goldenen Reishaufen, der mit plattenförmigen Stücken geräucherten Schellfischs unterbrochen wurde. Als ich ein Kind war, blieb es als beruhigendes Brunch-Gericht, das immer noch zum heimeligen Repertoire des normalen britischen Kochs gehörte. Hier habe ich noch etwas daran herumgefummelt, den erdigen indischen Geschmack durch den schärferen von Thailand und Südostasien ersetzt und die schrillen Töne des geräucherten Schellfischs gegen sanften, fleischigen Lachs eingetauscht, wunderschön korallenrot gegen das kurkumagefärbte Gold der Reis.

Verwenden Sie für US-Cup-Maßnahmen den Schalter oben in der Zutatenliste.

Wie vorgestellt in

NIGELLA BISSEN
Foto von Francesca Yorke

Der Rezeptraum

Hoch in Eiweiß, Omega-3 Fettsäuren und Vitamin-D, frisch Lachs ist eine großartige Ergänzung zu jeder Diät und ist zufällig eine der wenigen Fischarten, die ich wirklich mag! Dies gegrillter Lachs mit scharfer Paprikasauce sorgt für ein schnelles und befriedigend Mahlzeit, vor allem in Begleitung mit Vollkornreis oder auch Pasta. Die leicht würzig Paprikasauce gleicht das eher aus dezenter Geschmack des Lachses und macht ihn definitiv schmackhafter, wenn Sie nicht wie ich ein großer Fischliebhaber sind.

Die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse scheinen darauf hinzudeuten, dass Lachs aus Fischfarmen viel häufiger in Dioxine und weniger Omega-3-Gehalt, also versuchen Sie es zu bekommen wilder Lachs Wenn du kannst. Das gleiche Rezept habe ich auch schon probiert mit Forelle, und es war auch ziemlich gut. (Hier ist ein weiteres recht leckeres Fisch-Paprika-Rezept für Thunfischsteaks mit gebratener Paprika.)

Für den Lachs:

  • 4 frische Lachsfilets (je ca. 100g)
  • 1TL Salz
  • ¼TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ¼TL Paprika
  • ¼TL gemahlener Kreuzkümmel
  • Kochspray
  • 1 frische Zitrone, geviertelt, zum Garnieren

für die Soße:

  • 125g gewürfelte rote Zwiebel
  • 125g gewürfelte rote Paprika
  • 125g gewürfelte gelbe Paprika
  • 125g gewürfelte grüne Paprika
  • 125g gewürfelte Pflaumentomate
  • 60 g gehackter frischer Koriander
  • 2 EL Sherry- oder Champagner-Essig
  • 1TL natives Olivenöl extra
  • 1/2 TL Paprika
  • 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  1. Die Lachsfilets mit Salz, Pfeffer, Paprika und gemahlenem Kreuzkümmel bestreuen.
  2. 15 Minuten ruhen lassen, damit der Fisch die Aromen aufnimmt.
  3. Während der Lachs sitzt, stellen Sie einen Grillrost etwa 15 Zentimeter von der Hitzequelle entfernt auf.
  4. Heizen Sie den Grill vor, während Sie die Sauce zubereiten.
  5. In einer Schüssel rote Zwiebel, Paprika, Pflaumentomate, Koriander, Essig, Olivenöl und Gewürze vermischen.
  6. In den Kühlschrank stellen und marinieren lassen, bis der Lachs fertig ist.
  7. Hähnchen- und Lachsfilets mit Kochspray bestreichen.
  8. Den Lachs mit der Hautseite nach unten etwa 8 bis 10 Minuten braten. Die genaue Zeit hängt von der Dicke des Fisches ab. Wenn der Fisch an der dicksten Stelle gerade noch undurchsichtig ist oder sich mit einer Gabel leicht abblättert, ist er fertig.
  9. Die Sauce über die gegrillten Lachsfilets gießen und sofort mit den frischen Zitronenspalten servieren. Die Idee ist, den Zitronensaft kurz vor dem Essen über den Fisch zu pressen.

Fertig in: 30 Minuten

Schwierigkeit: 2 von 5

Dieser Eintrag wurde am Mittwoch, 4. April 2012 um 16:05 Uhr von Jack Williams veröffentlicht und ist abgelegt unter Weniger als 30 Minuten, Hauptgerichte, Mahlzeit für 4 Personen. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag über den Feed RSS 2.0 verfolgen. Sie können einen Kommentar hinterlassen oder einen Trackback von Ihrem eigenen Blog erstellen.

2 Kommentare

Fisch ist so gesund, aber ich brauchte neue Wege, um ihn interessant zu machen. Danke, dass du dieses Rezept geteilt hast!

[…] Ich füge meinen Rezepten gerne Gemüse hinzu. Zu dieser Sauce empfehle ich Mais und grüne Bohnen. Für mehr Substanz servieren Sie den Fisch zusammen mit Salzkartoffeln, leicht gesalzen. (Probieren Sie auch diesen gegrillten Lachs mit scharfer Paprikasauce.) […]


Schau das Video: Сьомга със сос от шампанско (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Phrixus

    Es ist eine Schande, dass ich jetzt nicht sprechen kann - sehr beschäftigt. Aber Osvobozhus - schreibe notwendigerweise, was ich denke.

  2. Dall

    es kann einen Raum schließen ...

  3. Bagore

    Du hast nicht recht. Ich bin sicher. Lass uns diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM.

  4. Abel

    Welche Worte ...



Eine Nachricht schreiben