Neueste Rezepte

Dessertrezept Birne und Boudoir®

Dessertrezept Birne und Boudoir®


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Dessert
  • Fruchtdesserts
  • Birnendesserts

Dies ist ein großartiges Dessert für Erwachsene für jede Party, es ist leicht und perfekt, wenn Sie eine große Mahlzeit servieren. Vor dem Servieren einige Stunden fest werden lassen.


-, Gibraltar

4 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 10

  • 2 (410g) Dosen Birnenhälften in Sirup
  • Licor 43®
  • 1 (200g) Päckchen Boudoir® Kekse
  • 2 (170g) Dosen Nelke Kondensmilch
  • 2 Päckchen Creme-Karamell-Pulver-Mix
  • 1 große Dose Nestle®-Creme

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:5min ›Extra Zeit:2h Einstellung › Bereit in:2h25min

  1. Die Birnenhälften abtropfen lassen und den Sirup aufbewahren. In einer Schüssel den Sirup mit dem Alkohol vermischen.
  2. Die Kekse in Sirup tauchen und gleichmäßig auf den Boden einer Backform legen. Birnen in Scheiben schneiden und gleichmäßig auf den Keksen verteilen.
  3. Gießen Sie die Kondensmilch in einen Topf und bringen Sie sie zum Kochen. Vom Herd nehmen und das Creme-Karamell-Pulver einrühren; heiß über die Birnen gießen. Für ein bis zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.
  4. Nach dem Aushärten aus der Backform nehmen und auf eine Servierplatte legen. Sahne schlagen, bis sich Spitzen bilden, dann darüber verteilen. Zum Dekorieren die Karamellsauce aus der Dose Creme-Karamell-Mischung über die Creme gießen. Servieren und genießen!

Trinkgeld

Alternativ kann auch eine Auflaufform verwendet werden. Sollten Sie jedoch eine Auflaufform verwenden, achten Sie bitte darauf, dass diese entweder einen losen Boden hat oder von der Seite geöffnet werden kann. Lassen Sie es mich wissen, wenn Sie stattdessen andere Früchte oder Likör hinzufügen!

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)

Bewertungen auf Englisch (0)


Rustikale Branntwein-Birne Galette mit Karamellsauce

Obwohl unser lokales So Cal-Wetter vielleicht nicht weiß, ob es Herbst oder Sommer sein will, kühl und regnerisch in einer Woche und in der nächsten in die Hunderte gehen, sind die saisonalen Rhythmen der Märkte ein echter Indikator dafür, dass der Herbst offiziell Einzug gehalten hat Die Pracht der Pluots sieht ein wenig &ldquomeh&rdquo aus, Melonen werden durch Winterkürbis und Kürbisse als runde Marktbeherrscher ersetzt, und die Apfel- und Birnensorten sind exponentiell gewachsen.

In den letzten paar Tagen hat sich das Wetter außergewöhnlich herbstlich entwickelt, mit tiefen, grauen Wolken, die sich über uns niederlassen und eine feuchte Kälte (für Südkalifornien) hat dazu geführt, dass unsere armen Welpen eine Fleecedecke brauchen, um die ganze Nacht nicht zu zittern. Wir sagen ihnen immer wieder, dass es da draußen Hunde gibt, die draußen schlafen müssen, aber sie schauen nur ungläubig mit den Augen auf und bitten um mehr Decken.

Sahne, pochierte Birnenscheiben dazugeben, dann die Ränder einklappen

Der Regen und der seltene Donner an diesem Morgen sorgten für Unbehagen bei beiden Welpen. Dante, der Große principessa weigert sich, sich dem Regen auszusetzen. Er hält den ganzen Tag seine Blase, um sein empfindliches Fell nicht zu befeuchten. Die kleine Weiße, Sierra, ist etwas ungehobelter und wird bei jeder Gelegenheit nass und schmutzig, aber der Donner macht sie nervös und sie heftet sich als weißer Schatten an die nächste große Person.

Aber das Wetter macht die perfekte Stimmung zum Birnenbacken. Nichts ist beruhigender, als den Ofen das Haus wärmen zu lassen, während sich die Düfte von Nelke, Zimt, Vanille mit den gerösteten Birnen vermischen.

Machen Sie den Kopf der Zeit

Dieses Rezept ist ein bisschen kompliziert, aber es kombiniert einige meiner Lieblingsdessertelemente, also macht mir der zusätzliche Aufwand nichts aus. Der Geruch von Butter und Mehl, die sich bei der Herstellung der Kruste vermischen, ist einer meiner Lieblingsgerüche. Wenn es gut gemacht ist, ist es absolut göttlich. Außerdem sind die Birnen-Galetten umwerfend lecker, falls Ihnen der Genuss des Prozesses nicht ausreicht ).

Sie können mehrere der Komponenten im Voraus zubereiten, sogar die Galettes früher am Tag formen, sie mehrere Stunden im Kühlschrank aufbewahren und dann zum Nachtisch frisch backen. Die Kruste profitiert tatsächlich von der zusätzlichen Kühlung.


Süße und herzhafte Birnenrezepte

Reife, saftige Birnen sind eine der besten Leckereien des Herbstes. Sie verleihen Salaten und Braten Süße, passen perfekt zu warmen Backgewürzen und veredeln mühelos saisonale Cocktails. Warum nicht das Beste aus dieser vielseitigen Frucht mit ein paar leckeren Rezepten machen?

Im Zusammenhang mit:

Foto von: Alice Gao ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Armando Rafael ©Armando Rafael Photography

Foto von: Alice Gao ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

©Food: Jaime Kimm Requisite: Marina Malchin

©Prop-Stylistin: Marina Malchin Food-Stylistin: Jamie Kimm

Foto von: Matt Armendariz ©2013, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

©Food - Jamie Kimm Prop - Marcus Hay

Birnen-Ingwer-Crumble

Die warme, duftende Würze von frischem Ingwer ist die perfekte Ergänzung zur Süße der gebackenen Birnen und des braunen Zucker-Hafer-Toppings.

Birnen-Blauschimmelkäse-Salat

Süße Birnen, salziger Blauschimmelkäse, butterartige Nüsse und was den Geschmack betrifft, dieses einfache 20-minütige Salatrezept bietet alles.

Birne Clafouti

Ina backt Birnen der Saison in einem reichhaltigen, puddingartigen Teig für ein einfaches und elegantes Dessert. Clafouti ist köstlich warm oder bei Raumtemperatur serviert, was es zu einer wunderbaren Wahl macht, wenn Sie etwas brauchen, das im Voraus gebacken werden kann.

Schweinebraten mit Birnen und Preiselbeeren

Saftige Birnen zusammen mit getrockneten Preiselbeeren und duftenden Zwiebeln und Rosmarin verleihen diesem einfachen Schweinebraten eine köstliche Herbst-inspirierte Aufwertung.

Birnen-Walnuss-Cranberry-Schnellbrot mit Vanilleschotenglasur

Die geheime Zutat in diesem Frucht-Nuss-Schnellbrot? Geschredderte Birnen. Sie halten das Brot saftig und sorgen für zusätzliche Süße.

Fenchel-Birnen-Salat mit Trauben und Pekannüssen

Wir können genug von dem süßen und erfrischenden Geschmack dieses einfachen Salats bekommen. Die saftigen Birnen und Trauben bieten mehr als genug Balance gegen den subtilen lakritzartigen Geschmack des Fenchels, während geschnittener Sellerie ein wenig Helligkeit hinzufügt, um ihn abzurunden.

Schweinekoteletts mit Birnen-Chutney

Schweinefleisch und Apfel sind in den kühleren Monaten eine übliche Paarung, daher ist es keine Überraschung, dass Birne genauso gut funktioniert. Wir verwenden die Frucht, um ein schnelles, süß-würziges Chutney &mdash für die Mikrowelle zuzubereiten, das den einfachen Schweinekoteletts jede Menge Geschmack verleiht.

Ahorn-Birne umgedrehter Kuchen

Dieses auffällige Dessert verwendet die gleiche Methode wie der Ananas-Upside-Down-Kuchen, setzt jedoch auf Herbst-Lieblingszutaten wie frische Birnen, Ahorn und gemahlenen Kardamom.

Birnen-Brandy-Cocktails

Es gibt viele Möglichkeiten, Birnen zu genießen (frisch aus dem Obstgarten, zu Desserts gebacken, als Belag für Schweinekoteletts und mehr), jede so lecker wie die andere. Aber eine unserer beliebtesten Möglichkeiten, diese Frucht der Saison zu genießen, ist in einer Flöte aus Brandy und Champagner eingeweicht – es ist der perfekte Genuss, nachdem Sie Ihren Cocktail schlürfen!


Dies ist eines unserer ausgefallensten Birnenrezepte: ein elegantes Dessert mit gewürzten, in Wein pochierten Birnen, Löffelbiskuits und einer weißen Schokoladen-Mascarpone-Mousse.

Seit 1995 ist Epicurious mit täglichen Küchentipps, lustigen Kochvideos und, ach ja, über 33.000 Rezepten die ultimative Nahrungsquelle für den Hobbykoch.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Episch kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Schritt-für-Schritt-Anleitung

Dies ist ein so einfaches Rezept, aber voller WOW-Geschmack. Befolgen Sie diese Fotoschritte und scrollen Sie dann nach unten zur Rezeptkarte, um die vollständige Zutatenliste und Methode zu erhalten.

Zucker, Wasser, Zitronensaft und Zimtstange in einen Topf geben. Wenn Sie Nelken verwenden, fügen Sie diese ebenfalls hinzu.

Bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Birnen schälen, entkernen und vierteln, dann in den Topf geben.

10 Minuten köcheln lassen oder bis sie weich sind. Genießen Sie!


4. Zimt gebackene Birne mit Schokoladen-Dattel-Sauce

Schokolade muss nicht voller Zuckerzusatz oder kalorienarmer Leckerbissen sein. Wenn Sie es mit Kakaopulver und natürlich süßen entkernten Datteln zubereiten, profitieren Sie von Ballaststoffen und herzgesundem Kalium. Serviert über in Zimt gebackenen Birnen und mit knusprigen Walnüssen belegt, ist dieser Leckerbissen sowohl köstlich als auch nahrhaft.


Fangen Sie an zu kochen

Machen Sie den Crumble

Geschnittene Birnen in eine große Schüssel geben. Zucker, Zimt und Zitronensaft hinzufügen und vorsichtig vermischen.

Auf dem Boden einer 9 x 13-Zoll-Pfanne mit Gefen Pergamentpapier auslegen.

Die Zutaten für das Topping in einer kleinen Schüssel vermischen. Über die Birnen bröckeln.

Backen Sie 30&ndash45 Minuten bei 350 Grad Fahrenheit (180 Grad Celsius) oder bis sie goldbraun sind.

Wenn Sie viele Krümel auf Ihren Früchten mögen, machen Sie das Eineinhalbfache des Rezepts des Belags.


Birnen-Rezeptsammlung

Karamell-Birnen-Tarte mit Graham Shortbread Crust
Die Kombination aus Grahammehl in der Kruste und der cremigen Textur der Birnen und Karamell ist erhaben.

Käsetoast mit Birnen
Hier ist ein sättigendes, schnelles Frühstück, das Sie aus den Socken hauen wird. So lecker, und die Birne ist sehr erfrischend mit dem herzhaften Käse.

Gekühlte Birnensuppe mit Port
Dieses wunderbare Rezept und Foto wurde von Diana Baker Woodall von . zur Verfügung gestellt Diana’s Desserts-Website und es wird hier mit ihrer Erlaubnis nachgedruckt.

Ingwertee pochierte Birnen
Wer wie ich pochierte Birnen mag, wird dieses Rezept bestimmt lieben.

Birnen-Clafouti – Birnen-Pudding-Kuchen
Clafouti (kla-foo-TEE) ist ein traditionelles Dessert aus der Region Limousin in Frankreich und wird oft als Frühstücksgericht serviert. Dies ist ein einfach zuzubereitendes Dessert mit Birnen, die in einem Teig suspendiert sind, der dem für Crpes ähnelt.

Birnen-Ingwer-Sorbet
Dieses Sorbet ist so einfach zuzubereiten! Sie erhalten begeisterte Kritiken über dieses Sorbet.

Pears En Croute mit Schokoladenglasur und heißer Karamellsauce
Ich habe dieses Rezept aus dem Kochbuch der Junior League of Charlotte, North Carolina, angepasst Essen bei Glühwürmchen – Unerwartete Freuden des Neuen Südens.

Perada (Birnenkäse oder Birnengelee)
Dieses fantastische Vorspeisenrezept und Foto stammen von Chefkoch Mark Tafoya, Chefkoch/Inhaber von ReMARKable Palate Personal Chef Service. In der iberischen und lateinischen Kultur galt Perada seit langem als Delikatesse und passt gut zu Käse wie Manchego. Perada ist großartig auf einer Käseplatte serviert.

Pochierte Birnen in Wein mit Ingwer und Pfefferkörnern
Ein wunderbar leichtes Dessert nach einem sättigenden Essen!

Risotto mit pochierten Birnen
Ich bin ein großer Risotto-Fan und dieses Rezept mit Birne ist außergewöhnlich.

Gewürzte Birnenhälften
Ein weiteres einfaches und leicht zuzubereitendes Birnenrezept, das Ihre Familie lieben wird.

Gewürzte pochierte Birnen
Ein wunderbar leichtes Dessert nach einem sättigenden Essen!


Birnen-Cupcakes

Birnen-Cupcakes. Jeder köstliche Mini-Birnenkuchen ist mit frischer Birne für maximalen Geschmack beladen. Ein paar Wintergewürze runden das Geschmacksprofil ab. Cupcakes dekoriert mit Buttercreme mit Orangengeschmack.

Warum Sie diese Cupcakes machen sollten

  • Sie sind süß.
  • Jeder Cupcake ist mit frischer Birne beladen.
  • Die Orangenbuttercreme passt sehr gut zum Birnen-Cupcake.
  • Sie lassen sich sehr gut lagern, können ein oder zwei Tage im Voraus zubereitet werden.

Wie man diese Birnen-Cupcakes macht

Der Ofen ist auf 350 Grad F vorgeheizt. 2 Muffinformen sind mit Papier-Cupcake-Linern ausgekleidet.

Allzweckmehl, Backpulver, Natron, feines Meersalz, gemahlener Zimt und gemahlene Muskatnuss werden in eine kleine Rührschüssel gegeben, verrührt und beiseite gestellt.

Zwei kleine Birnen (ich habe Bosc verwendet) werden mit einem Gemüseschäler geschält. Der Stiel wird entfernt und die Birnen längs halbiert. Der Kern wird mit einem Schälmesser oder einem Melonenballer entfernt. Die Birnen werden mit einer Kastenreibe zerkleinert. Die zerkleinerte Birne wird auf ein Bündel Papiertücher oder ein sauberes Geschirrtuch gelegt. Wickeln Sie die Papiertücher oder das Geschirrtuch um die Birne und drücken Sie so viel Feuchtigkeit wie möglich aus den Birnen.

Die gepresste Birne wird mit Kristallzucker und braunem Zucker in einen Standmixer gegeben und 30 Sekunden bis eine Minute auf mittlerer Stufe geschlagen, um sich wirklich gut zu verbinden.

Pflanzenöl wird nach und nach (ca. 1/4 Tasse auf einmal) zu der Birnenmischung hinzugefügt und nach jeder Zugabe kurz geschlagen.

Die Eier werden einzeln hinzugefügt und nach jeder Zugabe geschlagen, um sie einzuarbeiten.

Die Schüssel wird aus dem Standmixer genommen. Die zurückbehaltene Mehlmischung wird in die Schüssel gegeben und mit einem großen Spatel untergefaltet. Sanft. Langsam. Kein Übermischen.

Mit einem Keks- oder Eisportionierer wird der Cupcake-Teig in die Cupcake-Förmchen fallen gelassen. Jeder Cupcake-Liner sollte etwa 3/4 voll sein.

Cupcakes werden 22 Minuten lang im vorgeheizten Ofen gebacken, oder bis sie sich fest anfühlen.

Cupcakes in der Pfanne abgekühlt und dann aus der Pfanne genommen, um vollständig abzukühlen.

Ich habe meine Birnen-Cupcakes mit Orangenbuttercreme belegt. Ich habe gefrorenes Orangenkonzentrat und Orangenextrakt verwendet, um sicherzustellen, dass meine Buttercreme orange schmeckt.

Ein Stück weicher Butter wird in einen Standmixer gegeben und bei mittlerer Geschwindigkeit 5 Minuten lang geschlagen.

Puderzucker wird in den Standmixer gegeben und weitere 5 Minuten geschlagen.

Ein Spritzer Sahne wird dem Zuckerguss hinzugefügt und auf niedriger Stufe geschlagen, um ihn einzuarbeiten.

1 Teelöffel gefrorenes Orangenkonzentrat und 1 Tropfen Orangenextrakt werden in den Standmixer gegeben und auf niedriger Stufe geschlagen, bis sie eingearbeitet sind.

Ich entferne einen Teil des Zuckergusses, spritze einige Formen und gebe unbenutzten Zuckerguss in den Mixer zurück. Ich gebe einen weiteren Teelöffel gefrorenes Orangenkonzentrat und 1 Tropfen Speisegel in den Mixer. Ich schlug auf niedrig, um zu integrieren.

Ich spritze einige Formen und wiederhole den Vorgang, jedes Mal wenn der Zuckerguss etwas oranger wird.


Galerie

  • 1 Tasse braunes Reismehl (ca. 5 Unzen), plus mehr zum Bestäuben
  • 1/2 Tasse süßes weißes Reismehl (ca. 2 7/8 Unzen)
  • 1/2 Tasse Pfeilwurzelmehl (ca. 2 1/4 Unzen)
  • 3 Esslöffel Turbinado-Zucker, plus mehr zum Bestreuen
  • 1 Teelöffel Xanthangummi
  • 1 Teelöffel feines Meersalz
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Tasse ungesalzene Butter (8 Unzen), in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten und gefroren
  • 2 EL Apfelessig, gekühlt
  • 2 große Eier, gekühlt
  • 1/4 Tasse eiskaltes Wasser
  • 4 Unzen Frischkäse, weich
  • 1/4 Tasse Turbinado-Zucker
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 (6 Unzen) feste reife Birnen, in 1/4 Zoll dicke Scheiben geschnitten (etwa 2 Tassen)
  • 2 Esslöffel roher Honig
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale plus 1 EL frischer Zitronensaft, geteilt

Legen Sie einen Pizzastein oder ein umgekehrtes Backblech mit großem Rand auf die mittlere Schiene des Ofens. Backofen auf 400 °F vorheizen. (Entfernen Sie keine Steine, während der Ofen vorheizt.)

Pulsieren Sie braunes Reismehl, süßes weißes Reismehl, Pfeilwurzmehl, Turbinado-Zucker, Xanthangummi, Salz und Zimt in einer Küchenmaschine, bis sie etwa 5-mal vermischt sind. Fügen Sie gefrorene Butterpulse hinzu, bis die Butter etwa 6 Mal erbsengroße Stücke bildet. Fügen Sie Apfelessig und 1 Eiimpuls hinzu, bis sie eingearbeitet sind, etwa 3 Mal. Träufeln Sie bis zu 1/4 Tasse eiskaltes Wasser über die Mischung, jeweils 1 Esslöffel, pulsieren Sie, bis die Mischung krümelig ist und zusammenhält, wenn sie etwa 5-mal zusammengedrückt wird. Den Teig in eine große Schüssel umfüllen, den Teig mit den Händen zusammenbringen (nicht kneten). Teilen Sie den Teig in zwei Hälften und klopfen Sie jede Hälfte in eine 5-Zoll-Scheibe. Wickeln Sie jede Scheibe in Plastikfolie ein und kühlen Sie sie 30 Minuten lang.

Frischkäse, Turbinado-Zucker und Vanille in einer kleinen Schüssel glatt rühren. Beiseite legen.

1 Teigscheibe aus dem Kühlschrank nehmen (restliche Teigscheibe für eine andere Verwendung aufbewahren). 5 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen. Teig auspacken und auf ein großes Stück leicht bemehltes Backpapier legen. Bestäuben Sie die Oberseite des Teigs mit braunem Reismehl und rollen Sie den Teig zu einem 12-Zoll-Kreis aus. Pergament mit Teig auf ein umrandetes Backblech schieben. Streichen Sie die Frischkäsefüllung auf den Teig und lassen Sie einen 2-Zoll-Rand.

Birnen, Honig und Zitronensaft in einer mittelgroßen Schüssel vermengen, bis sie bedeckt sind. Ordnen Sie die Birnen in konzentrischen Kreisen über der Frischkäsefüllung an, wobei sich die Scheiben leicht überlappen, und lassen Sie die Flüssigkeit in der Schüssel. Restliches Ei in einer kleinen Schüssel glatt rühren. Das Ei leicht über den Teigrand streichen. Heben Sie die Teigränder mit einem kleinen versetzten Spatel an und falten Sie sie vorsichtig über die Füllung und falten Sie die Kanten. Die Teigränder mit geschlagenem Ei bestreichen und zusammendrücken, um eventuelle Risse zu verschließen. Turbinado-Zucker gleichmäßig über den Teig streuen.

Backblech auf den heißen Pizzastein im vorgeheizten Ofen legen und ca. 25 Minuten backen, bis die Kruste goldbraun ist. 30 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen. Mit Zitronenschale garnieren.